1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Geismann, 12. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2007
    Hi habe folgendes Problem und zwar habe ich seit ca. 1 Monat 3DSL habe die FRITZ - BOX mit WLAN und dahinterhabe ich meine alte Telefon anlage geklemmt(brauche ich weil ich damit fragen kann wer an der Haustür ist). Manchmal ist es jetzt aber so wenn ich Telefoniere das das voll am hacken ist. Habe auch schön öffters Speedtest gemacht bei Wie ist meine IP-Adresse? und manchmal kann ich halt nur 2000 empfangen meistens aber ca. 14000 kbits. Weiß jemand wodran das leigen kann und wie ich das hacken am Telefon unterbinden kann. Das nervt nämlich beim Telefonieren wenn man den anderen net verstehen kann!

    Mfg Geismann
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    ich glaub das liegt am festnetz bei uns ist das manchmal auch so wenn wir ins ausland telen
     
  4. #3 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    1.saugst/ uppst du den den über? bzw wenn du telefonierst?
    2. stell mal die sprachqualität in der fritzbox auf festnetz quali um
    so dass, das telefonieren immer die höchste priorität hat
    3. firmware upgrede hat mir sehr geholfen.

    edit:
    probier mal ein anderes telefon...
    mit einem billigen telefon von siemens hatten wir auch nur probleme..
     
  5. #4 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    downloadest/uploadest du nebenbei was beim telefonieren ? Weil das meistens sehr viel an der leitung zieht und daher nicht mehr so viel fürs telefon über bleibt
     
  6. #5 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    Ich habe auf 1und1 3DSL, und wenn ich etwas runterlade oder uppe hängt das bei mir auch ständig.
    Also beim telefonieren einfach ma alles ausschalten was dein internet auslastet.
     
  7. #6 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    danke für die schnelle hilfe ich versuche, dass erst mal

    Mfg Geismann
     
  8. #7 12. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    es gibt im router einstellungen für die qualität. wenn du die ganz hoch schraubst braucht er schon einiges an bandbreite und wenn du währenddessen noch kräftig die leitung glühen lässt kann es schon passieren dass es laggt.

    ich würd die option automatisch bandbreite wählen abstellen daran lags bei mir jetzt hab ich keine probleme mehr damit!
     
  9. #8 13. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    also ich bin auch bei 1&1. Soweit ich weiss, gibt es da keine Einstellmöglichkeiten. Aber des Problem mit dem Telefon hatte ich auch als ich DSL 1000 hatte. Als ich am spielen bzw. saugen war und telen wollte, habe ich den anderen in der Leitung gar nicht verstanden. Hab mir jetzt aber DSL 6000 bestellt und da merk ich gar nichts mehr. Musst halt wirklich versuchen beim telen alles auszuschalten, dann klappt des auch oder halt gleich ne größere Leitung kaufen (sind ja recht billig -,- )
     
  10. #9 13. Januar 2007
    AW: 1&1 3DSL laggt beim Telefonieren, warum?

    Viele Router unterstützen eine Funktion namens QoS (Quality of Service). Damit könntst du z.b. den Internetverkehr fürs VoIP auf höchste Priorität schrauben. Dadurch werden als erstes immer die VoIP Paketa abgearbeitet, ehe andere Dienste zum Zug kommen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 1&1 3DSL laggt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    224
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    242
  3. 1&1 3dsl - Dsl16k?

    warden , 25. Februar 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    251
  4. 1&1 3dsl

    FranzHose , 15. Februar 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    511
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    413