1&1 stellt Kunden bis 2026 auf eigenes Netz um

Dieses Thema im Forum "Mobile News" wurde erstellt von 2mad4u, 30. Dezember 2022 .

Schlagworte:
  1. 30. Dezember 2022
    Für alle 1&1 Kunden: 1&1 wird im kommenden Jahr endlich das eigene Mobilfunk-Netz starten. Nutzer mit Tarifen sollten sich ab 2024 darauf einstellen, dass die eigenen Tarife auf dieses neue Netz umgestellt werden. Der Ablauf sieht dabei wie folgt aus:
    • Start der 1&1 Mobilfunk-Netzes soll (wie oben bereits bemerkt) Herbst 2023 sein
    • Neukunden sollen danach direkt auf das neue Netz gebucht werden, es wird spätestens ab 01. Januar 2024 keine neuen Mobilfunk-Tarife im O2 Netz mehr bei 1&1 geben. Bestehende Handyverträge und Allnet Flat im O2- und Vodafone Netz können aber weiter genutzt werden
    • Die Bestandskunden von 1&1 sollen bis Ende 2025 in das neue Netz umgezogen werden. Spätestens 2026 sollen dann alle Mobilfunk-Kunden von 1&1 im eigenen 1&1 Netz unterwegs sein und es (so die Vorgabe der Bundesnetzagentur) keine Drittnetz-Tarife bei 1&1 mehr geben.
    Verbraucher müssen aber wohl nicht aktiv werden, die Umstellung erfolgt automatisch.

    Quelle: Das neue 1&1 Netz - Fahrplan und Details zum Netzwechsel - Welches Netz - welche Vorwahl wird genutzt?
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: 1&1 stellt Kunden

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.002
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.774
  3. Über 1&1 VDSL?
    légionnaire, 14. Juli 2015 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.160
  4. 1&1 Internet langsam
    tMoe, 6. Januar 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    3.102
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    462