1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 24. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2007
    Nach Angaben der Marktforscher von DRAMeXchange wird der Großteil der neuen PC-Systeme inzwischen mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Es sei mittlerweile Standard geworden, mindestens 1 GB RAM zu installieren. Zuvor waren 512 Mb üblich gewesen.

    Diese Entwicklung deutet darauf hin, dass der Großteil der Neu-PCs inzwischen für den Betrieb von Windows Vista geeignet ist, so DRAMeXchange. Die RAM-Hersteller sind dennoch enttäuscht, da sie ursprünglich davon ausgingen, dass weniger Zeit vergehen würde, bis 1-GB-Module zum Standard werden.

    Diese Hoffnung gründete auf der Annahme, dass Windows Vista sich schnell auf dem Markt durchsetzen würde. Bisher bleibt Microsofts neuestes Desktop-Betriebssystem aber in dieser Hinsicht hinter den Erwartungen zurück. Da die Hersteller aufgrund zu hoher Erwartungen an Vista große Lagerbestände angehäuft haben, sind die Preise für Arbeitsspeicher derzeit so niedrig wie selten zuvor.

    Marktbeobachter gehen davon aus, dass sich an diesem Zustand kurzfristig kaum etwas ändern wird. Die RAM-Produzenten hoffen nun, dass das Windows Vista Service Pack 1 mehr Unternehmen zu einem Wechsel auf das neue System und den damit einhergehenden Hardware-Upgrades bewegt, um dann von einem Anziehen der Preise profitieren zu können.


    Quelle: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    Naja, ich kann irgendwie nicht wirklich glauben, dass die Firmen gröstenteils "nur" wegen Vista 1 GB Ram installieren. Ich glaube das liegt einfach an den gestiegenen Erwartungen der Käufer an einem PC. Wenn ich mir nen neuen PC kaufe, will ich, dass neue Programme kein Problem für ihn sind. Und da sind einfach die Grunderwartungen höher geworden. Ich mein, was für ein neues Spiel kann ich noch mit 512 MB Ram spielen.
    Also alles nur auf Vista zu schieben, find ich ist zu übertrieben. Sicherlich spielt es auch eine Rolle, aber nicht so eine große.

    MFG
    PzYcHo.DaD
     
  4. #3 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    Naja was würde es bringen einen Rechner mit 512 Mb zu verkaufen, wenn Vista schon davon alles verschluckt. Da kann man nicht mehr viel mit dem Rechner machen, auch wenn man von Spielen absieht. Es würde sogar beim Word Öffnen ruckeln:D
     
  5. #4 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    bin der gleichen meinung wie PzYcHo.DaD.
    sicher spielt es ne rolle...
    aber genau so steigt die erwartung von anderen programmen, besonders spielen.
    ich zb würd mir kein rechner unter 2 gb mehr kaufen.


    mfg
     
  6. #5 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    Lol was will ich mit 1gb?
    512 mb reichen DICKE zum surfen, photoshoppen, chatten vids angucken usw^^
    Wenn ich zocken will kauf ich mir ne Konsole (was ich auch hab^^) <3
     
  7. #6 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    Naja nicht wirklich, kommt halt immer darauf an was man damit machen möchte.
    Außerdem werben die Zeitschriften mit "riesigem" Arbeitsspeicher von 1024MB, für den Otto-Normalverbraucher klingt das natürlich besser als "nur" 512MB.
    Davon abgesehen das der Ram heute nun wirklich nichts mehr kostet, 1GB ab 25€ ;).
    Ansonsten kann ich mich ebenfalls der Meinung von PzYcHo.DaD anschließen.
     
  8. #7 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    andere haben mehr wünsche als du ^^
    gamen vidbearbeitung da brauch man mehr als 512er ddr

    naja hab ich auch schon gemerkt das alle neupcs mit einem gb rauskommen is auch gut so abgesehen davon sollte man sich sowieso alle teile einzeln kaufen (meine meinung)
     
  9. #8 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    da kann ich ihm nur zustimmen
    mir reichen auhc net
    512 MB aus
    1 GB oder mehr würden mir reichen
    aber 512 niemals
     
  10. #9 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    Also ich finds schon gut, aber deswegen jetzt nen neuen Thread zu machen naja :p
    War ja klar das früher oder später die Anforderungen steigen und dann bessere Hardware her muss.. War immer so und wird immer so sein
     
  11. #10 24. Oktober 2007
    AW: 1 Gigabyte Arbeitsspeicher bei Neu-PCs nun normal

    stimmt eben nicht -___-

    vista + c4d rendering und mit 512 mb sagt dein pc cucu

    ...

    1024 sind halt der standard der heutigen zeit

    mfg teNTy^
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gigabyte Arbeitsspeicher PCs
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.860
  2. Welcher RAM für Gigabyte Z97 D3H

    c2000 , 13. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    907
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    962
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    667
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    739