140 nachgewiesene Vogelgrippefälle in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 2. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2006
    Link:

    Berlin (dpa) - Die Schutzmaßnahmen gegen die Vogelgrippe werden nach der Infektion einer Katze noch einmal verschärft. Das sagte Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer in Berlin. Schutzzonen werden von drei auf zehn Kilometer rund um Vogelgrippe-Fundorte erweitert. Katzen und Hunde dürfen dort nicht mehr frei herumlaufen. Der Zugang zu Geflügelbetrieben werde eingeschränkt und die Erforschung der Tierseuche verstärkt. Die Zahl der bestätigten Vogelgrippefälle stieg in Deutschland laut Seehofer auf 140.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. März 2006
    Wir können nur hoffen das Sie es in irgend einer weise in den Griff bekommen, bei solchen Horror Meldungen kann einem so richtig Angst werden.

    Gruß lion
     
  4. #4 3. März 2006
    ich glaub net, dass das irgend wer in den griff bekommt, überlegt mal, wie will man jetzt dann die zugvögel kontrollieren, die jetzt vom süden zurück kommen, möchte nicht wissen wie viele infizierte tiere da heimkommen, außerdem ist das virus schon 3 mal mutiert, seit wir es hier haben, fazit: der virus wird immer resistenter und agressiver

    bin mal gespannt wie das weiter geht, die aussichten sind ja net gut

    mfg mysteria
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 140 nachgewiesene Vogelgrippefälle
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.616
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.246
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.431
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    720
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.143