16MB oder 8MB cache

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Killerheino, 10. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Sers,

    ich habe vor mir ne neue platte zu kaufen und nun weiss ich nicht ob ich mir diese
    http://skycom24.de/shop/index.php?body=maincat&detail=1&artikel=18794&sid=&main=FESTPLATTEN

    oder die
    http://f16-computer.de/sortiment.php?id1=03d3e6f66762835363d337c69616475646628343d3560707572776&id2=7c54e23756ffe11df952f745d50318e692f4c3a1bdc4#658

    holen soll es sind nur 6€ oda so unterschied aber bringen es die 16MB cache im gegensatz zu 8MB cache wa ? fuer die 16er muesste ich extra in die stadt fahren *G*

    Was sagen die cache werte ueberhaupt aus ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    Cache ist der zwischenspeicher der Festplatte, dh. im genauen:

    Wenn du eine DVD installierst, werden bei ner 8 MB cache platte immer 8 MB auf einmal rüberkopiert, bei einer 16 MB platte eben das Doppelte ^^
    Also ich finde, es lohnt sich schon :)

    mfg
     
  4. #3 10. August 2006
    Quelle: Wikipedia!

    Lohnt sich aufjeden fall, ist nur geringfügig teurer, teilweise geht aber etliches um einen großen Teil schneller!
     
  5. #4 10. August 2006
    Denke aber daran das alle anderen Komponenten auch mitspielen müssen.

    Zusätzlich noch folgendes: Die Datentransferrate hängt nicht nur vom Puffer ab.Der Puffer sorgt praktisch nur dafür das die Datenübertragung nicht zum stocken kommt,deshalb auch "Puffer" (Korrigiert mich wenns falsch ist)
     
  6. #5 10. August 2006
    ich habe:
    CPU 3000+ 64er
    1024 DDR RAM
    x800 pro (interessiert nit XD)
    und nen Asus K8V Deluxe

    denke ma schon das die mitspielen ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...