2. Job neben Zivildienst?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mr. Brown, 30. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2007
    Nabend Jungs, folgende Frage: Ich bin nun schon seit 2Jahren in einem Discounter als Auspacker angestellt, so für 2Tage in der Woche. Mache jetzt Zivildienst und wollte daher wissen, ob es erlaubt ist und steuerlich sinnvoll ist wenn ich den Aushilfsjob nicht an den Nagel hänge. Weil ehrlich gesagt, seh ich mir die Zivildienst leistenden hier in der Gegend an. Die drehen vor langerweile nach 1/2 Jahr frei.
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. November 2007
    AW: 2. Job neben Zivildienst?

    Soweit ich weiß, geht das sogar. Musst aber auf jedenfall deinen Zivildienstchef fragen, ob das in Ordnung geht.

    http://www.zivildienst.de/

    Guck mal da, vll findest du ja was, was dich interessiert
     
  4. #3 30. November 2007
    AW: 2. Job neben Zivildienst?

    Ja es geht. aber der nebenjob darf der arbeitszeit des zivildienstes nicht in die quere kommen. du darfst da aber auch nur ein bestimmtes gehalt kriegen aber keine ahnung wie hoch das sein muss.
     
  5. #4 3. Dezember 2007
    AW: 2. Job neben Zivildienst?

    Hi,

    also ich mach auch grad Zivildienst und arbeite nebenbei bei der Post.
    Musst das vom Bundesamt für Zivildienst genehmingen lassen.
    Darf auch nur 10 Stunden die Woche bei der Post schaffen, da man max. 49 Stunden die Woche arbeiten darf....

    Hoped2Help

    Y0$0
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Job neben Zivildienst
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.164
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.631
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.276
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.989
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    510