2 Probs auf einmal

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mAZTA, 9. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Mai 2006
    1.Problem

    Meine Festplatte macht Schleifgeräusche

    Meine Maxtor 7V300F0 macht seit kurzem wenn ich z.B. Spiele (naja, eigentlich immer wenn größere Daten abgefragt werden)komische Schleifgeräusche.
    Ich hab die Platte nun seit dem 10.02.06 und diese Geräusche sind mir erst vor ca. 2 Wochen zum ersten Mal aufgefallen.
    Nun hab ich irgendwie schiss, dass der Lesekopf schlapp mache oder sonst was nicht stimmt(muss ja definitiv was nicht stimmen).
    Hat irgendwer mit so einem Problem schon Erfahrung?

    2.Problem
    ...Ich bin an dieser Stelle mal so frei und kopiere meinen Text aus einem anderen Forum...

    Nach mehreren Monaten des Grübelns habe ich heute herausgefunden, dass Maxtor SATA2 Platten sich nicht wirklich mit einem nForce4 Chipsatz vertragen.
    Nun wäre auch geklärt warum mir die Platte nie im Bios angezeigt wurde und ich den Rechner immer mit Windows CD im Laufwerk starten musste.

    Da ich nun dieses Problem gelöst habe muss ich mir wohl oder übel eine neue Master Festplatte kaufen.
    Dabei bin ich auf dieses schöne Platte aus dem Hause Samsung gestoßen.

    -->Hier Klicken<--

    Nun zu meinen Fragen.
    1.Ist die Platte schön stabil oder muss ich mir um Datenverlust Sorgen machen?
    2.Verträgt die sich überhaupt mit nForce4 und meine Board?(ASUS A8N-SLI Premium)

    Fals ihr von der Platte keine Ahnung habt und die auch so vll. total :poop: findet oder genrell eine Abneigung gegen Samsung habt, aber eine Andere 300GB SATA2 Platte kennt die der totale Renner ist, lasst es mich wissen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Mai 2006
    problem1:

    du solltest schnellstens deine daten sichern und hoffen das die platte noch so lange wie möglich durchhält.
    da ich aber gerade sehe das du das teil erst seit februar hast, kannst du sie ja ohne probs tauschen.

    prob2:

    prinzipell kann es dir bei jeder platte die daten weghauen. die samsung sollte sich gut mit dem nforce vertragen. ich selber setze ein modell aus der spinpointserie ein und bin hoch zufrieden mit diesem.



    mfg
     
  4. #3 9. Mai 2006
    zum ersten problem:
    also meine platte macht beim entpacken schleif-geräusche, die ist auch nicht die neuste ExelStorTechnologie ES3230
    läuft aber völlig stabil
     
  5. #4 9. Mai 2006
    Zum Glück is mein Stuff auf ner Laufruhigen Seagate.
    Hab halt keine Erfahrung mit Samsung platten.
    Gibts vll. ein paar die ihr mir empfehlen könnt.
    Also ein paar wirklich gute 300er SATA2 die sich auch schön mit Nvidia vertragen.
     
  6. #5 10. Mai 2006
    Moin,

    wenn Du mit der Seagate gute Erfahrungen hast, warum holst Du dir dann nicht noch eine Seagate? Bei Festplatten ist es in der Regel so, dass Dir jede Platte ausfallen kann, darauf hat man relativ wenig einfluss. Zum Beispiel diese hier:

    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=A9BS16&

    Ich bin manchmal echt froh, dass ich SCSI habe und mich nicht mit diesen ganzen Problemen rumschlagen muss, die man sich mit IDE und Sata einhandeln kann.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 10. Mai 2006
    Zum Prob Nummer 1:
    Du hast doch noch Garantie, warum gibst du die Platte nicht zurück?

    Zum 2. Prob:
    Die sollten sich eigentlich mögen, wenn nicht könnte es daran liegen das du nicht die neuesten Treiber drauf hast.
     
  8. #7 10. Mai 2006
    Meine erste Frage war eher darauf bezogen, ob das nun sehr bedenklich ist, dass die so komische Geräusche macht.
     
  9. #8 10. Mai 2006

    bedenklich : ya
    unbedingt gefährlich: nein ^^


    da es ja eine recht neue platte ist,sollte sie ja den s.m.a.r.t status an windoof geben können, den du ja zum bsp mit everest auslesen kannst.
    schau halt ma nach,ob die pladde selbst sacht,das watt ned stimmt ^^ wenn ja,mach daten bu,tausch se um / kauf neue. Falls ned,gewöhn dich an den krach xD

    hab in meinen baby 3 maxtor platten drinnen (maxtor kann ich auch empfehlen denke ich xD)
    1 der platten (meine 120´er, fast über nen jahr alt) fing nach ca. 2-3 monaten (nach kauf) an,viel lauter zu lesen,ab unn zu auch eigenartiges brummen o_O naja,sie läuft mit diesen "nebengeräuschen" jetzt bald nen jahr lang, und bis jetzt habch keine probs gehabt ^^

    sooo long

    René
     
  10. #9 10. Mai 2006
    Moin,

    wenn die Platte im Bios nicht erkannt wird, könnte das Prtoblem durch ein Biosupdate behoben werden, denn dazu sind Biosupdates unter anderem da.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 10. Mai 2006
    Dann zauber mir mal ein neues Biosupdate für das A8N-SLI Premium her.
    Das war doch ein der ersten Dinge die ich gechekt habe^^
    Nochmal zu meinem Problem.
    Im BIOS selbst wird mir die erste Platte nicht angezeigt aber wenn dann beim Hochfahren die ganzen Komponenten runtergelistet werden erkennst er komischweis 2 SATA Platten.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Probs einmal
  1. [PC] Blizzard Server probs?

    Lupina , 1. August 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    761
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    590
  3. [PC] the Witcher 2 Graka Probs

    Lupina , 9. Januar 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    660
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    696
  5. [Windows 7] 3 Probs

    action-reaction , 28. Juli 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    614