2-Rad (cross) kaufbeartung

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Reaperchef, 23. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2007
    Hallo,

    ich hab mich entschieden mir eine Cross zu kaufen.
    Hab den A1 Führerschein und würd gern einen 125-er haben mit 2 Tackt von Yamaha.

    Max 4000 € hätt da jemand einen Kauftipp für mich... sollt halt schon gut aussehen und ne Leistung haben...

    Bewertung ist Sicher.

    MFG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Da fällt mir spontan die Yamaha DT 125R ein. Diese dürfte im Neupreis knapp unter deinen 4000€ sein und ist ein zuverlässiger Begleiter egal zu welcher Jahreszeit und Streckenbedingung. Ich würde dir diese Maschine empfehlen, aber vielleicht hat ja noch jemand was anderes ? :)
     
  4. #3 23. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Ich fahre ne DT125R und des Teil is einfach nur geil^^.
    Meiner Meinung nach die beste 125er von allen.
    Wenn mans ordentlich anstellt geht das ding auch ab wie luzy.
     
  5. #4 23. Juli 2007
  6. #5 23. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    er sucht einen 125 und keine 250er^^

    also die Yamaha dt125, ist echt nicht schlecht, ein Kumpel hat sie von mir, und wenn sie gut Pflegst usw hält diese dann auch sehr sehr viele km. Lass dich vll auch mal von Händlern beraten, die wissen meist was so an den Machinen schnell kaputt geht.
     
  7. #6 23. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Hmm, okay,

    danke schonmal für die Tipps....
    Ich hab mir dashier mal in Ebay angeschaut, is aber leider schon abgelaufen.
    Link

    sowas in die Richtung wäre nice ;) DT-125-RH was ist da der Unterschied zur DT-125-R ?

    MFG
     
  8. #7 23. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Um ehrlich zu sein ich kenne mich nicht sonderlich mit Enduros aus, da ich sie für
    die Straße als untauglich empfinde und sie mir optisch nicht entsprechen, aaaber
    was ich weiß ist, dass KTM ziemlich gute Enduros herstellt und ne gute Freundin
    von mir schon ewig mit ihrer 125er von denen rumbrettert ohne größere
    Probleme.(Kommen soweit ich weiß aus Österreich die KTM Bikes)

    KTM Ready to Race

    Gibts gebraucht auch einige ältere Modelle, die der Yamaha ähnlich sehen Lc 2 z.B. oder EXC

    Leistung haben die Teile so wie die Technischen Daten aussehn auch mehr als genug für dich -
    2 Takter eben...

    Ps.: Schreib am besten nie BW gibts immer sonst kommen viele scheiß Antworten :D
     
  9. #8 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    hoy,

    Ist irgendjemand hier schon aufgefallen, dass die DT 125 R in Deutschland und wahrscheinlich sogar Weltweit gar nicht mehr vertrieben wird?

    hat da jemand nähere Infos dazu ?
     
  10. #9 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    naja, die neueste ist sie ja nicht mehr gewesen..die hersteller setzen immer mehr auf modernere techniken, sparsam und umweltfreundlich usw.
    der gute alte 2takter hat solangsam ausgedient, traurig aber wahr. scheinbar werden in deutschland ja ab nächstem jahr keine 125er 2takter mehr neu zugelassen werden.
    der gebrauchtmarkt für die dt geht jedoch noch sehr gut..sollte kein problem sein, etwas gebrauchtes zu finden.
    mfg
     
  11. #10 24. Juli 2007
  12. #11 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Zu der sag ich nur eins, Viertakter, die hat viel weniger Leistung als nen 2Takter wirst du merken
    wenn du mal bergauf fährst oder wenn du wirklich mal damit ins Gelände gehen solltest.
    Aber von der Haltiung her wirds sicher billiger, weil du kein 2Takter Öl kaufen musst etc.
    noch dazu auch nicht gerade nen beauty bike >.<

    Und dir muss klar sein, dass wenn du dir ein neues kaufst, musst du das Motorrad
    selbst einfahren, d.h. etwa die ersten 500km darfst du nie voll aufdrehen bzw.
    solltest es besser nicht wird sich später rächen.
     
  13. #12 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Ja, des hab ich auch gesehen, dass es eine 4 - Tackter ist, aber die Maschine hat mir optisch so gefallen und auch, dass die Tachoanzeige digital (is eig. nebensächlich) is, dass ich mir gedacht hab: scheiß auf 2 - Tackter, aber, wenn du jetzt kommst und des so sagst mit der Leistung und so ... dann such ich mal weiter. Weiß jemand vllt. eine, die so ähnlich ist, aber ne 2 Takter. ? ok, und es muiss ja nicht unbedingt Yamaha sein.

    Und was könnt passieren, wenn ich die voll aufdrehen würde, Motor kaputt ?

    mfg Reaperchef
     
  14. #13 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Wenn du sie mal ausversehen oder so und nicht andauernd voll aufdrehst wird sicher nichts
    passieren, aber wenn du es dauerhaft machst kanns sein dass dein Motor später keine
    ordentliche Leistung bringt etc. weil sich die ganzen Teile erstmal anpassen müssen.
    Was aber auch passieren könnte wäre am Anfang ein Kolbenklemmer, das wäre nicht
    wirklich gesund für den Motor, dann hättest du wirklich pech... das kann aber auch passieren
    wenn du den Motor nicht warmlaufen lässt und schon vorher hochdrehst.

    Und ich sag einfach mal für 3000€ wirst du wahrscheinlich einfach keinen neuen 2 Takter bekommen
    bei den Aprilia 125ern ist es ja genauso deshalb schließ ich jetzt einfach mal von denen
    darauf, lasse mich aber gerne belehren.
    Aber wenn du vorhast die 125er nicht gerade mit deinem richtigen Motorradschein später mit 18
    offen zu fahren und du kein Geländejunkie bist, tut es dir sicher auch ein 4 Taktmotor.
    Und da bekommst du wirklich schon sehr günstige Bikes, du musst dich eben entscheiden was
    du willst nen 2 Takter bekommst du ne gute Enduro für das Geld wahrsch. nur gebraucht...

    Darfst von ner 4 Takter Enduro halt keine Wahnsinnsleistung und Geschwindigkeit erwarten...
    Enduros sind ja auch nicht wirklich für die Straße designed worden :p
     
  15. #14 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    hi

    einer meiner besten freunde fährt cross und er verkauft zurzeit seine maschienen wenn du interesse hast schreibe mir peer pm und ich gebe dir dann seine icq nummer, dann könntet ihr ja euch vieleicht einig werden.


    mfg unicat18
     
  16. #15 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Hoy, danke, aber leider kann ich grad net viel damit anfangen !

    Welche Leistung hat die Maschine, ps, kw, ccm, kilometerstand,......und so... mfg
     
  17. #16 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    als erstes mal das was du suchst ist eine ENDURO und keine Cross. Ne Crosser hat keine Strassenzulassung, kein Licht, keine Blinker, eben rein nur für den Wettbewerb auf der MX-Strecke.

    Habe wie du mit 16 Jahren den A1 gemacht und Enduro angefangen. Hatte eine Yamaha DT125R. Für eine Alltagstaugliche Enduro wirklich das beste was ich mir kaufen konnte. Sie hat gedrosselt etwa 14ps und offen 18. Hab mir ne Tuning-Auspuffanlage zusammengestellt, Krümmer von Athena, Schalldämpfer von DEP und Vergaser optimal bedüst. Damit sind dann 25ps laut Prüfstand drin und das geht wirklich gut ab.
    Kauf dir auf keinen Fall ne 125er 4-Takter, die Kisten sind lahm.
    Würde mir ne dt von 2003 kaufen die sind noch ohne KAT und gehn daher auch besser als die neuen.
    Ne Hammergeile aber auch teure alternative ist die Husky Wre 125
    {bild-down: http://www.bikez.com/pictures/husqvarna/2006/23514_0_1_2_wre%20125_Image%20credits%20-%20Husqvarna.jpg}

    schon ein traummotorrad(für nen 16 jährigen) hatte mir auch oft überlegt ob ich mir lieber diese holen soll. Hat aber aufgrund der höheren Leistung im offenen Zustand(ca 30ps) auch nen höheren Verschleiss. Gedrosselt geht das Ding würde ich sagen zu den Leistungsstärksten 125ern.

    Meine DT hab ich verkauft mit 18 und fahre nun seit fast 4 Jahren Motocross-Rennen, die DT war auf jeden Fall ein guter Einstieg :)
     
  18. #17 24. Juli 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    ZtuNNeR hat recht auf dem Gebrauchtmarkt ist es echt kein problem ein noch gut erhaltenes mopped zu erstehen, da die maschine sehr oft gefahren wird und wenn sie gut gepflegt wurde (was man der maschine immer schon von außen ansieht) außerdem noch verhältnismäßig wenig km hat und wenig wenn möglich garnicht getuned ist, hat man ein tolles spaßgerät mit dem auch ma abseits der langweiligen straßen unterwegs sein kann ;)
     
  19. #18 24. November 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    hab mir im sommer die Yamaha XT 125 R gekauft

    hab mit der 110km/h geschafft, hat ja auch nur 10ps
    aber inner stadt reicht mir dit vollkommen
    da ich noch net großartig im gelände gefahren bin kann ich dazu nix groß zu sagen aber das bisschen was ich doch gefahren bin habe ich ohne probleme geschaft.
    vom fahrkomfort her find ich die sehr bequem und lässt sich gut kontrollieren,
    die bremsen packen zwar net so fest zu aber ist vollkommen ausreichend.
    der preis für neu war auch oke und die versicherung ist sehr billig wie ich finde.
    5-gang-getriebe

    und wegen dem einfahren: steht inner anleitung drinn was du ab wieviel Km darfst.
    nach 1000km darfst du vollgas fahren und musst auch zur 1. inspektion
    das cockpit ist komplett digital mit Stoppuhr, Zeitmessung 0-40 kmh, kilomter, batterieladezustand,
    uhrzeit, duchschnittsgeschwindigkeit

    das motorrad zeigt dir nach einschalten der zündung auch an wieviel km es noch bis zur nächsten inspektion sind (sehr hilfreich)

    hoffe konnte helfen :D
     
  20. #19 25. November 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    Man muss ja auch sagen, dass 2 takter nen höheren verschleiß haben, klar, wenn man sie pflegt und schont und regelmäßig fit hält, dann hält die sicher ihre 40-50tkm, aber ist halt mit viel arbeit verbunden, ne 4 takter muss man auch pflegen, aber nicht so aufwändig^^..

    Also da müsstest du dich entscheiden, ob du die Zeit hast und dafür eben mehr leistung kriegst.

    ich würde die XT nehmen, die Leistung reicht immerhin locker, da du erstmal eh nur 80 fahren darfst, und wenn du mit 18 den richtigen machst (falls), würde ich mir ne gebrauchte 500er kaufen und die xt verkaufen.

    MfG Kl$$s
     
  21. #20 25. November 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    hi also kenn mich net all zu gut in der cross scene aus. aber paar freunde von mir fahren welche. also diejenigen von ihnen die son orange schwarzes teil von KTM fahren sind im höchsten maße zufrieden.
    die andern meckern immer wegen irgendwelchen kleinigkeiten und so^^

    daher mein tipp: Kauf dir ne 125 Cross von KTM

    gReeTz
     
  22. #21 25. November 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    das problem bei den meisten 2 taktern ist das sie ziehmlich pflegeintensiv sind zb. ktm 125 exc...
    eine gute 125er ist die yamaha dt 125, bei der kannst du am ehesten weit fahren ohne prbleme mit dem motor zu haben.
     
  23. #22 25. November 2007
    AW: 2-Rad (cross) kaufbeartung

    jetzt ist halt nur die frage ob er das geld für ne ktm hat also gebraucht evtl ja aber neu kostn die doch schon ne menge geld aber dafür hat man auf jeden fall qualität.

    kannst ja auch mal die neue Enduro Abenteuer kaufen da stehen die neuen modelle drinne. gute und einigermaßen billige z.B. Yamaha WR 250 R mit benzineinspritzung und 31 PS
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rad cross kaufbeartung
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.086
  2. Beratung Cross-Rad

    variat , 14. August 2012 , im Forum: Aktivsport und Training
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.212
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.644
  4. Suche Crossrad

    Bruckl , 23. September 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    937
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    546