24" Tft

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Rump3l, 25. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2009
    http://geizhals.at/deutschland/a335052.html
    LG Electronics Flatron W2452V

    http://geizhals.at/deutschland/a322616.html
    Samsung SyncMaster T240

    Habe mir diese beiden 24" mal in die engere Auswahl gezogen, bin nartürlich für andere Vorschläge dankbar.

    Bin kein Grafiker oder so, schaue vor allem filme und ab und an spiele ich mal ganz gern.

    300 Eur sind Limit

    Stellt sich außerdem noch die Frage 16:10 bzw. 16:9.
    Ab welcher Graka geht was in den 1920* x Auflösungen? 4870 bzw. 260?

    RumpeL
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Also ich bin absoluter BenQ Fan und kann dir nur den hier BenQ E2400HDans Herz legen!

    Ich habe den auch und bin super zufrieden! Ich zocke damit und Filme in Full HD sind auch kein Problem.

    Cu
    MeLt0R
     
  4. #3 25. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Ab 260GTX wäre für eine derartige Auflösung gut.
    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann 295GTX. Aber der Rest des Systemes muss auch stimmen. ;)

    Für den Preis sind beide Geräte gut.
     
  5. #4 25. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    hab zurzeit noch ne 8800 gts
    und ein 8400 der spielraum bis 4.5 ghz hat
    netzteil ein corsair hx520
    ram 1066
    board ist ein p35, hat aber kein pcie 2.0, stellt das ein problem dar?
     
  6. #5 25. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: 24" Tft

    also ich habe mir zu Weihnachten den BenQ V2400W 24" mit 16:10 geholt
    und auch ein anderer Foren User namens Tekilla hat sich den geholt und ist ebenfalls begeistert davon

    erst gestern bei nem 1080p Film gemerkt, wie geil das Teil einfach ist und wieviel Platz auf dem Desktop ist

    hier mal nen eigenes Bild

    [​IMG]


    ab 314 €

    einfach nen Top Teil und es brummt im Gegensatz zu manch anderen wie Samsung und LG net wenn man die Helligkeit verändert
     
  7. #6 25. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: 24" Tft

    jawohl kann ich nur empfehlen...
    einfach nur genial die bildqualität des Monitors...
    1080p Filme ein Traum...
    keinerlei Pixelfehler oder des gleichen...
    Brummt überhaupt nicht und die Bedienung(Menü) ist auch sehr leicht, vobei du die ee nicht brauchen wirst wenn du ein HDMI Kabel benützt.


    mfg
    tekilla
     
  8. #7 25. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    das wird bei jedem automatisch eingestellt^^

    auch DVI und VGA ;P

    btw tek, hat dein Kolleg die HDMI Sache bei ATI gefunden?
     
  9. #8 25. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Welchen 24" TFT kann man speziell für Gamer empfehlen?

    e:/ ach, seh gerade dein Bild ^^ sieht ja wirklich gut aus und 2ms... auch nice. Schneidet er bei Spielen auch so gut ab wie bei 1080p Movies?
     
  10. #9 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Ich habe den HP 2408h und bin sehr zufrieden damit ... .Das gute bei dem Monitor ist, dass der ein Extrem gutes Interpolationsverhalten hat. Ich spiele damit beispielsweise GTA IV in 1650x1050 und habe nicht diese typischen unscharfen Bilder ...

    Hier der Bildschirm (ich habe vor Weihnachten übrigens mit Versand 345 Euro bezahlt)
    Und hier ein Test zu dem Monitor

    Achja ich habe persönlich auch ne 8800 GTS und habe bisher kaum Probleme damit!
     
  11. #10 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    jo ich habe bisher keine Schwächen entdecken können
    Far Cry 2 , Crysis, GTA, Battlefield 2, Mirrors Edge,Prince of Persia

    laufen ohne murren
     
  12. #11 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Alles klar danke, werd mir den aufjedenfall mal merken ^^ Wenn ich meinen neuen PC hab schau ich mich mal um!
     
  13. #12 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    Dann tut es auch ein Gerät mit TN Panel, das reicht dafür aus und es gibt da schon recht gute Geräte bis Euro 300,-
    Aber ganz klar 16:10, bei 16:9 ist die vertikale Auflösung sehr niedrig, das nervt wenn man lange Texte lesen will, muss man oft scrollen.

    Ich würde dir bis Euro 300,- das Gerät hier empfehlen:
    BenQ G2400WD, 24", 1920x1200, VGA, DVI, HDMI > BenQ G2400WD, 24 (9H.0BJLB.DBE) Preisvergleich | Geizhals EU > ~270,-
     
  14. #13 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    der BenQ GD2400W soll ja nicht schlecht sein, war das nicht der welcher als Office Monitor vermarktet wurde?


    aber ich finde mit dem BenQ V2400W wäre er besser dran, nicht nur das er hier im Forum gleich 3 Leute hat die den selben haben und ihm helfen könnten

    nein er hätte auch in meinen Augen einen Monitor mit einem tollen Design
    nicht umsonst hat der BenQ V2400W den Red Dot Design Award gewonnen, was sehr begehrt ist in der Branche und bestimmt jeder schon mal gehört hat

    und die 30 € mehr für ein besseres Design lohnen sich bestimmt, schliesslich hat man den ja auch ne Zeitlang und da will man doch auch etwas schönes haben
     
  15. #14 26. Januar 2009
    AW: 24" Tft

    ich habe mich für den lg entschieden, nachdem ich bei prad einen testbericht gefunden habe

    PRAD | Test Monitor LG Flatron W2452V Teil 19

    klar die beiden geposteten benq's sind auch sehr gute geräte, jedoch übersteigt der eine mein budged und der andere schaut nen bisschen nach office aus.

    vielen dank für eure hilfestellung!
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tft
  1. TFT 27''/21:9 <250€

    grimes , 10. Dezember 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    753
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.059
  3. PXE Boot tftpd32

    Snorty , 4. März 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    552
  4. PS3 + TFT-Monitor - Sound ?

    dennisnedry , 26. September 2012 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    948
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    675