<2500euro notebook?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von deo, 1. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2006
    Hi, also es steht ja wieder Weihnachten vor der Tür, und ich hab mir vorgenommen mir nen Laptop zu wünschen bzw geld dazuzugeben und so

    dann würden ca 2000-2500 euro zusammen kommen, nun die frage:

    Meint ihr diese Notebooks sind das Geld wert, und halten auch noch einige Zeit ( 1-1,5Jahre) zum Zocken.

    Intel Core 2 Duo 2,4 GHz | eBay
    Nexoc Notebook | eBay
    Dell XPS M1710 | eBay

    hab jetzt nur welche mit der 7950 GTX genommen

    hat die einen sehr großen unterschied zur 7900 GTX?


    danke für jede antwort


    deo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    also bei notebooks würd ich auf marken schauen!

    1. hast du dann gute garantie abwicklung bei kleineren dauert das meistens bzw. gibt komplikationen
    2. die verarbeitung is besser!


    wenn ich dir nen tipp geben darf, dann schau mal auf Alienware - Custom Gaming Computers - PC Gaming At Its Best high end zocker laptops! mein bruder hat sich jetzt einen gekauft und das teil is einfach nur genial!
     
  4. #3 1. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    danke für den tip aber ich möhcte keine 500 euro für design hinblättern.

    und wenn man da einen zusammstellt:

    2,33 Ghz Centrino Duo
    Geforce 7950 GTX bzw 7900
    2 GB Arbeitsspeicher
    17"

    dann is man wieder bei über 2500 euro :-(
     
  5. #4 1. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    Hi,

    biste sicher das du nen Laptop willst?

    Ich mein fuer 1500Euro bekommste nen Top-Gamer-PC und nen leichteres, fuers Office geeigneteres Notebook fuer rund 1000 Euro!

    Haste imo viel mehr von,

    mfg
     
  6. #5 1. Dezember 2006
  7. #6 1. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    Ich persönlich würde keine von Ebay nehmen (nur meine Meinung)
    Die Links weisen zu Notebooks, die du teilweise auch billiger (im Vergleich was sie können) bekommen kannst (schau mal z.B. bei Geizhals Deutschland nach)
    Bis auf das eine von Dell hab ich von den anderen "Marken" noch nie was gehört- Vorsicht

    Mein Favorit in dieser Preisklasse wäre:
    ASUS V1J-AJ009P (90NGFA224133422C251) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    oder
    Acer TravelMate 8215WLMi, 2GB RAM, 160GB, Windows XP Professional (LX.TEH06.042) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen - bis demnächst
    Mfg mani989
     
  8. #7 2. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    aber die haben doch alle keine 2,33 Ghz oder sind diese 0,33 Ghz kein Großer Unterschied?
     
  9. #8 2. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    Beantworte mal die Frage von !bang!.

    Meine auch, dass das sinnvoller ist.

    Falls du doch nur den Laptop willst :
    Die von mani989 geposteten haben afaik weniger Cache und halt weniger Takt, da würde ich schon drafu achten, dass du nen T7600 bekommst ;)
     
  10. #9 2. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    an deiner stelle würd ich mich für den dell entscheiden. der ist sehr gut ausgerüstet und da hast du auch guten service. die anderen sind mir auch zu unsicher. bei dell weißt du auch, dass alle komponenten aufeinander abgestimmt sind. hat zwar den nachteil, dass du dann wahrscheinlich nur bei dell nachrüsten kannst. is mir aber trotzdem lieber ehrlich gesagt...

    hoffe konnt helfen

    Stimp
     
  11. #10 2. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    genau das wäre auch eine frage gewesen.
    wie das mit dem nachrüsten aussieht bei DELL.

    ob ich, wenn ich jetzt bei ebay wo der DELL pc nur 2000 anstatt 3400 kostet, aber laut email vom verkäufer volle garantier und rechnung etc erhalte.

    ob ich den dann bei DELL nachrüsten kann.

    der verkäufer meint er kann so gute preise anbieten, da er inna IT Branche tätig ist und parter von DELL Ist.
     
  12. #11 3. Dezember 2006
  13. #12 3. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    Wenn du mit ner 100GB-PLatte auskmmst auf jeden Fall ok.

    Nur ich weiss nicht, ob es bei nem Laptop wichtig ist, dass der Chipsatz aktuell ist, ist er nämlich beim Laptop oben nicht.
     
  14. #13 3. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    versteh ich net sind doch beide min T7200 und somit aktuell
     
  15. #14 4. Dezember 2006
    AW: <2500euro notebook?

    Also ich würde dir von so einem teuren Book abraten zum zocken ist ein PC immer noch besser.
    Bei den starken High-End Notebooks hält der Akku eh nicht lange weil die Grafikkarte und die CPU unter Volllast beim Spielen Strom ziehen ohne Ende. Vom Gewicht rede ich nicht den die schnellen Teile sind meist recht schwer (ist ja auch klar wenn man schaut was da verbaut ist) und das dann auch noch als Notebook zu verkaufen ist eh mehr als lustig wie ich finde.

    Ich rate dir einen guten PC um 1500,- zu kaufen und um 1000,- ein gutes Notebook zum arbeiten, I-Net surfen etc.. für Unterwegs.

    Falls du aber wirklich so ein High-End Teil haben willst dann schaue mal bei Dell (XPS-Reihe) oder Cyber-system vorbei, die haben Gamer-Notebooks im Programm und um 2500 bekommst da sehr gute Geräte, beide Hersteller haben eine sehr gute Qualität.
    Links:
    Dell Offizielle Seite | Dell Deutschland
    http://www.cyber-system.de
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - <2500euro notebook
  1. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.399
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.320
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.487
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.685
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.675