30 gb weg..

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von LilWitch, 9. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2006
    hallo leute, hab da n dickes problem! hab vorhin den pc angemacht und mein ganzer desktop war leer und ich hab dann gesehen das meine ganzen bilder, musik und noch mehr weg war..insgesamt 30 gb einfach so weg ohne das ich was gemacht hab..gibts ne möglichkeit die daten wiederzuholen? hilfe wird natürlich belohnt
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2006
  4. #3 10. Juli 2006
    Ich würd erstma checken ob du keine Viren druff hast oder ähnliches, denn normalerweise verschwinden daten nicht einfach so.
    Überprüf außerdem mal mit O&O BlueLed deine Festplatte, ob die noch ganz ok ist.
    Falls das Programm anzeigt, dass sie dieses nicht ist, würde ich mal sagen da muss ne neue Pladde her!
     
  5. #4 10. Juli 2006
    Hi

    Ich hatte so ein Problem auch schon mal,und ich habe es mit der Systemwiederherstellung von Windows XP wieder hinbekommen.Einfach den letzten Wiederherstellungspunkt wählen dann müßten deine Daten wieder da sein.
    Viel Glück.

    gruß mulle
     
  6. #5 10. Juli 2006
    sind die daten weg, und der speicher also die 30gb auf der festplatte frei, oder sind die 30gb noch auf der platte, also wenn du auf deine festplatte klickst, sind die noch belegt und deine dateien nur nicht sichtbar?

    mfg x.cr3w
     
  7. #6 10. Juli 2006
    Ich hab mal von einem kumpel ausversehen die partionen gelöscht weil ich seine Festplatte zur daten sicherung hatte...

    Jedenfalls hab ich dann die 300 gb partionen gelöscht und alles war weg :/

    Mein freund schon voll sauer ... was verständlich und wollte die platte in den pc einbauen um sie zu formatieren.

    Bis ich dann auf die idee gekommen bin einfach mal mit Partion Magic (Partions Manager) zu verwenden um so die platte zu formatieren. Und da stand dann was von Partionen wieder herstellen mein freund nix wie schnell drauf geklingt und alles war in binnen von minuten wieder da.

    Da war ich erleichtert sag ich euch ^^

    Naja vielleicht kannst auch so deine daten wieder holen
     
  8. #7 10. Juli 2006
    sie daten wirklich gelöscht oder kannst du sie blos nicht sehen?
    (sch mal wie viel auf deiner platte noch frei ist)

    Wenn die daten wirklich nicht mehr aufzuspüren sind als gelöscht sind dann würde ich das programm "Handy recovery" empfehlen (ist meiner meinung auch besser als das O&O dingens)

    Aber darauf achten das du eine andere Festplatte griffbereit hast, denn die daten slltest du nicht auf dem gleichen laufwerk wiederherstellenen, da sonst die alten dateüberschrieben werden können.

    Und am besten nichts aufs lufwerk kopieren oder verschieben bis due die alten daten wiederhergestellt hast ;)
     
  9. #8 10. Juli 2006
    also die daten sind weg man kann sie mit der suche nicht finden und auf der festplatte sind 30 gb frei..
    mittleweile hab ich festgestellt das ein ganzer benutzer mit all seinen daten fehlt..also er ist noch da man kann sich anmelden aber der desktop ist leer und alle programme und dateien sind weg

    @ area-52 ich hab nur ein laufwerk.. und ich musste trillian neurunterladen sonst hab ich da noch nichts gemacht
     
  10. #9 11. Juli 2006
    push
     
  11. #10 11. Juli 2006
    Die Daten sollten sich eigentlich auf jeden Fall wiederherstellen lassen. Weil Daten können ja von der Festplatte nicht wirklich gelöscht werden sondern nur überschrieben. Also wenn du danach nicht mehr defragmentiert hast oder verdammt viel neuen Stuff draufgezogen hast sollte mit einem gutem Recovery Tool nahezu alles wieder aufzuspüren sein. Welches Tool da in Frage kommt kann ich der leider (oder zum Glück? mir ist sowas noch nicht passiert, deshalb vllt. zum glück :D) nicht sagen.
     
  12. #11 11. Juli 2006
    hatte selbes problem, konnte einfach alles nicht sehen, nach nem reboot funktionierte alles wieder.
     
  13. #12 11. Juli 2006
    Die frage stellt sich ja erstmal : Wie sind sie weggekommen die 30 GB ?

    Hast du dein PC vllt. einfach so ausgemacht also ihn nicht ordentlich herruntergefahren ?


    mfg
     
  14. #13 18. Juli 2006
    sorry war im urlaub deshalb gabs so lang keien antworten..
    also kein prog hat die daten gefunden und es war jemand anderes mti nem anderen benutzer am pc (er hat aber nichts gelöscht oder sowas) und dann haben wir den benutzer abgemeldet und dann mit dem von dem alles gelöscht ist angemeldet und gesehen das nichts mehr da ist..
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - weg
  1. Sicher unterwegs mit dem Wohnmobil

    Lea_Li , 13. Dezember 2017 um 10:13 Uhr , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    71
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.447
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.461
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    9.355
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    10.725