3800+ oder 4200+???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dudelognus, 17. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2006
    Moin, ich wollt mir einen neuen rechner zusammenstellen, Grafikkarte und so hab ich alles bereits, ich muss mich nurnoch zwischen dem 4200+ oder dem 3800+ entscheiden und nun wollt ich euch mal fragen, bzw einen der Ahnung hat, ob es da so einen riesen unterschied gibt?

    Ich weiß, der 4400+ hat doppelt so viel cache, ist aber im mom finaziell nicht drin, oder soll ich nochn bisschen warten/sparen?

    Mfg,
    Dudelognus
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Mai 2006
    Also wen dan würd ich an deiner Stelle den 4400+ nehmen ansonsten warte am besten noch etwas wen die neuen Prozesoren von Intel und AMD kommen werden die Preise bestimt fallen!
     
  4. #3 17. Mai 2006
    also wenn sofort sein muss, dann kauf dir den X2 3800+

    falls du noch bissl warten kannst, dann spar auf jedenfall auf den X2 4400+


    unterschied vom 38er zum 42er ist net wirklich hoch... eine sinnvolle alternative dazu wäre vllt auch noch der 3700+, der kostet mitlerweile nurnoch 160€ und ist damit 100€ billiger als nen X2 3800+ und noch stärker und so schnell wird der X2 net besser werden... vllt solltest lieber nen 3700+ nehmen und dann sparen und dir in 1-1,5jahren nen 4400+ oder noch höher kaufen....
     
  5. #4 17. Mai 2006
    gehe mal davon aus, dass du von den x2 amd prozessoren redest (?!).. würd sagen dass du den 3800+ auch auf 4200+ niveau takten kannst. wenn du eher gegen takten bist, würd ich lieber warten und mir den 4200+ holen.
     
  6. #5 17. Mai 2006
    Ich denke auch, dass der 3800 die bessere Wahl ist. Denn der Unterschied zum 4200 beträgt 200 mhz. Und der L2 Cache ist halt gleich, im Gegensatz zum 4400er. Ne einzige Alternative wär noch ein Opteron 165, der aber vom Preis Leistungs Verhältnis noch schlechter ist aber 2x1mb L2 Cache und lässt sich in der Regel relativ gut takten. Aber der lohnt sich wie gesagt nicht wirklich.

    mfg King_korn
     
  7. #6 17. Mai 2006
    Wenn ein 4400+ nicht in Frage kommt, dann kommt es ja nur darauf an wie groß dein Geldbeutel ist.
    Ich würde den 4200+ nehmen, wenn du das Geld dazu hast.
    Ist schlichtweg der neuere (verbesserte) Prozessor.
    Ich würd mich auch mal nach Opteron CPUs umschauen. Allerdings musst du auf Cool'n'Quiet verzichten (wenn man übertakten will, bringt das aber sowieso nichts mehr). Aber die Server Prozessoren leisten wirklich viel, und sind preislich zum Teil besser.
    Am 23. Mai sollen die neuen AM2 Prozessoren erscheinen, man kann also mit einer Preissenkung rechnen.
     
  8. #7 17. Mai 2006
    ^^

    An sich macht es keinen großen unterschied.

    Mann mekt net den Leistungs unterschied beim zocken.

    Aber wenn mann halt ne bissel mehr geld bezahlt für einen 4200+ ist das natürlich besser.

    Es liegt an dir aber einen Großen unterschied macht es net.
     
  9. #8 17. Mai 2006
    wie schon gesagt ich würde eigentlich nix kaufen und sparen und dann 4400 + holen.
    also kauf nicht (meiner meinung nach) nen 3800+ oda 4200+ warte lieber son bissel.
    weisst ja wie das mit den rechnern auf markt ist. kommen immer wieder neue und die preise gehn dann auch runter und bla bla bla ^^ also warte einfach ^^

    M.f.G. Seiken
     
  10. #9 17. Mai 2006
    Warten ist immer die beste Taktik! Hätte ich die Auswahl zwischen 3800+ und 4200+ würd ich natürlich den 4200+ nehmen da der 3800+ den du meinst kein X2 ist oder hab ich was verpasst?^^ Naja trotzdem

    MfG Erdman
     
  11. #10 17. Mai 2006
    da aber die produktionszyclen so dermaßen kurz sind heutzutage und dadurch immer schneller immer neue produkte auf den markt geworfen werden, kann man sich auch leicht mal nen wolf warten ;)


    ja hast du...hier dreht es sich um nen x2 3800+


    mfg
     
  12. #11 18. Mai 2006
    also ich empfehle Dir ganz klar den AMD Athlon 64 4000+ SanDiego

    Details : klick mich

    Dazu würde ich Dir noch den empfehlen
     
  13. #12 18. Mai 2006
    meines wissens nach hat der 3700+ gerade das beste preis leistungsverhältnis. wenn du dir den 4400+ holst der koste für die 700mhz(sind in wirklichkeit keine 700mhz) mehr wieder viel mehr kohle. wenn du ein wenig auf das geld achten willst würde ich dir den empfehlen, wenns geld keine rolle spielt dann so schnell wie möglich :p
     
  14. #13 18. Mai 2006
    da hast du wohl recht. die 700mhz sind genau genommen ganze 0mhz mehr. nur das in dem x24400+ gleich zwei kerne werkeln...zumindest bei geeigneter software.


    mfg
     
  15. #14 18. Mai 2006
    Ja, außerdem hat der 4400+ 2x 1 Mb Cache... Aber den Intel D 805 kann man auf 4,1 Ghz PRO KERN takten, ohne aufwändige Kühlung...Das ist übel, außerdem hat er 2x 2 Mb Cache.

    Mfg,
    $n0rk
     
  16. #15 18. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hier mal nen paar benchmarks dazu:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.hardtecs4u.de/images/reviews/2005/amd_x2_3800/d3.png}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.hardtecs4u.de/images/reviews/2005/amd_x2_3800/fc.png}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.hardtecs4u.de/images/reviews/2005/amd_x2_3800/ut2k4.png}

    auf der hp kannst dir auch die kompletten reviews durchlesen.

    greetz
     
  17. #16 18. Mai 2006
    Keine frage ich empfehle den 4200+!!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...