4:3 zu 16:9

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Flu, 21. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2009
    hi. ich habe zwei filme die ich zusammenschneiden möchte. der eine ist allerdings in 4:3 und der andere in 16:9. möchte das ganze aber in 16:9 haben.
    gibt es ein programm mit dem ich das so umwandeln kann?
    bitte um hilfe.

    gruß Flu
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    Hi!
    Huch ersma verklickt und bedankt lol
    Also das programm das das kann haste bestimmt schon aufm rechner nämlich der windows movie maker ^^ Wenn der dir aus Microsoft-technischen gründen nicht zusagt tuts auch avidemux.
    Allerdings bringt es bei allen programmen eins mit sich... und zwar werden alle Leute (sofern leute in deinen Videos zu sehen sind) ziemlich breite gesichter machen wenn du von 4:3 auf 16:9 umhuddelst, weil du das Bild ja "verzerrst".
    Gruß
     
  4. #3 22. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    Hey ja mit winmoviemaker?
    oder nero video bearbeitungsprog...
    aber wie schon gesagt wirds nachher nicht mehr schön aussehen^^
    könntest 16:9 ja in 3:9 umwandeln :D ka
     
  5. #4 22. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    Ohne die Leutze zu Köpfen bzw. sie dick erscheinen zu lassen (wenn du 4:3 auf 16:9 bringst) wird das nicht funktionieren, daher ist es im Prinzip unmöglich und sinnlos, was dir eig. selbst auffallen müsste.

    Video-Sequenzen aneinander zu hängen geht so gut wie mit jedem Video-Bearbeitungsprog.:

    z.B.: http://www.virtualdub.org/
    http://virtualdubmod.sourceforge.net/

    -> Datei öffnen
    -> "Append Segment"
    -> rechnen lassen
    -> fertig ;)

    .moved to Rippen & Brennen~
     
  6. #5 22. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    ich hab irgendwas gelesen, dass man da so filter rüberlaufen lassen kann, die das ganze dann entzerren. stimmt das? und wenn ja wie geht das?
     
  7. #6 22. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    Was für ein Format/Codec/Container haben die Streifen überhaupt? AVI?

    :cool: Cee ya, CCS
     
  8. #7 23. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9

    hab das prob gelöst. man kann das mit TMPGEnc plus machen
     
  9. #8 26. Januar 2009
    AW: 4:3 zu 16:9


    .closed~


    Bitte Themen in Zukunft selbständig schließen;
     

  10. Videos zum Thema