4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von ReMiX, 18. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2009
    Also da wo wir chillen in so nem alten bahnhof ist unten drunter grad ein haus xD
    heute komm ich anch hause und hör so das der typ uns 4 wochen lang tag und nacht gefilmmt hat und will es der polizei zeigen -.-
    meine frage wir haben da höchstens dreck geamcht und einpaar minderjährige haben auch geraucht xD + getrunken ^^

    Darf er uns 4 wochen lang einfach filmen? ich denk mal nciht auch wenn er es für die bullen tut?
    Was könnte da groß passieren wenn da so max 35 leute chillen ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Soweit ich weiß, ist das vor Gericht nicht erlaubt, bzw, es hat keinen Wert vor Gericht..
     
  4. #3 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Nein wieso gericht er will es ja nru der polizei zeigen ^^ gibts da irgendwie so ein gesetzt wo ich ihn anzeigen kann? ^^
     
  5. #4 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    ist nötigung/freiheitsberaubung..
    ohne das er n grund hatte, darf er das nicht machen soweit ich weis, und wenn es nicht ma sein Gebäude ist, wird der Fall fallengelassen, aus mangel an interesse ;)
    // er hat 4 wochen gefilmt damit er "mögliche beweise oder genug belastendes Material" hat..die Kids die miderjährig sind bekommen ehh keine Strafe weil zu jung
     
  6. #5 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Mhh also wir sind oben da gehts so die treppen steil hoch da wo wir chillen und unten andere seite von der straße wohnt der hund wo uns 4 wochen lang gefilmt hat ^^
    was ich nicht kapier warum er 4 wochen lang aufnehmet o_O ****a?

    gibts irgendwo so ein klink zu dem freiheitsbraubung?
     
  7. #6 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    omg... da kennt sich aber einer aus...

    nötigung §240 StGB
    freiheitsberaubung §239 StGB:
    noch so einer...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Beweisverbot

    wenn man keine ahnung hat, dann einfach mal die klappe halten...
     
  8. #7 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    was ist huer los ist es jetzt verboten oder nicht wenn ja inwiefern?
     
  9. #8 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Er darf euch Filmen und der Polizeo zeigen ist ja dann "beweiß material" sozusagen. An Hausern gibt es ja auch Kameres etc die aufnehmen^^

    Aber wenn ihr da nichts boeses gemacht habt dann braucht ihr da auch keine angst zu haben^^
     
  10. #9 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht legitim ist jemanden ohne richterliche Genehmigung 4 Wochen zu observieren.
    Ich kann dir zwar keinen Paragraphen nennen, aber erlaubt ist sowas sicher nicht!
    Zählt das schon als "Stalking"?!
     
  11. #10 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    jo darf er, und dann müsst ihr euch nen neuen platz zum chillen suchen, weil die Bullen dann bestimmt immer euren platz da checken werden :D
     
  12. #11 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    ja er darf euch filmen!

    wenn er einzelne aufnahmen von menschen macht muss er die betroffenen menschen fragen aber wenn mehr als 5 leute auf einem bild sind, muss er die leute nicht fragen...

    ob man das als beweismaterial benutzen darf, keine ahnung aber das filmen an sich ist erstmal legal...
     
  13. #12 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Ist nicht erlaubt! Er hat kein Recht euch an öffentlichen plätzen auszuspionieren und zu FilmeN!

    Wenn das sein Privatgelände ist, wäre das schon wieder was anderes! Aber so ist es mit sicherheit nicht rechtens!

    Und wenn würd ich das nächste mal wenn er euch wieder Filmt die Bullen rufen und denen dann sagen, so ein perverser Film euch seit Wochen, und ihr fühlt euch belästigt!^^
     
  14. #13 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    aber soweit ich weiß hat man doch ein recht drauf sich das material anzusehen? oder? ist zumindest so wen du von öffentlich kameras oder firmenkameras gefilmt wird. ´... dann seht ihr wenigstens was der da gefilmt hat.. aber weiß halt nciht genau wie das in dem fall ist..
     
  15. #14 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    des war keine kamera der penner hat doch eine extra für uns hingestellt ^^
     
  16. #15 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Schau mal hier nach: https://www.datenschutzzentrum.de/material/recht/kunsturhebergesetz.htm

    Vielleicht könntet ihr zur Polizei gehen und ihn wegen Erpressung anzeigen...
    Er darf es der Polizei zeigen, wenn ihr damit einverstanden wärt oder der Typ euch unkenntlich macht (zensiert)

    Und hier noch ein schöner Auszug eines Anwalts: http://www.streifler.de/grundrechtseinschraenkungen-durch--26uuml-3bberwachung-print795.html
     
  17. #16 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    also so weit ich weiss ist es unbrauchbar
    hab auch von einem opa, glaube im tv gehört, der immer fotos von falschparkern gemacht hat und das konnte man auch nicht gebrauchen vor gericht
     
  18. #17 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    bin zwar kein fachmann, aber vieles, was ich hier gelesen hab klingt absurd.

    ich filme also jemanden, der gerade eine straftat begeht und soll ihn erstmal fragen bevor ich zur polizei gehe ??? :rolleyes:


    das hätte ich gerne bestätigt. ich glaube kaum, dass dies so stimmt. ansonsten gehe im sommer zum fkk-strand und achte darauf, dass bei meinen aufnahmen von nackten frauen immer vier andere personen im hintergrund zu sehen sind. danach gehts upp auf youp0rn (das alles ist nur theoretisch gedacht;) )


    naja, ich kann dir nicht sagen, ob das filmen verboten ist (habe jetzt auch keine lust zu recherchieren :p), aber ich denke, dass dir und deinen freunden keine rechtlichen konsequenzen drohen, sollte die polizei auf eure chilllocation aufmersam werden. der kerl fühlt sich wahrscheinlich unwohl, da er denkt ihr stellt da böse verbotene sachen an (und er hat wohl nix besseres zu tun). ihr werdet vielleicht des platzes verwiesen oder so. glaube auch nicht, dass euch da jemand wegen hausfriedensbruch anzeigen wird, wenn das ding leer steht und ungenutzt ist.

    ich würde mich von dem typen nicht stören lassen.. macht euch n spaß daraus und haltet ihm eure nackten ärsche vor die linse oder so, das fördert immer die algemeine heiterkeit ;)
     
  19. #18 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    hört doch mal auf mit straftatbeständen um euch zu werfen, von denen ihr keine ahnung habt...
    erpressung §253 StGB:
    in dem artikel geht es um videoüberwachung an öffentlichen plätzen, das ist überhaupt nicht auf den fall anwendbar, den der TS hier angibt:
    das iss nen privatgrundstück...
     
  20. #19 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    ja mr. oberschlau dann sag dem threadersteller doch mal was er zu erwarten hat, anstatt hier die ganze zeit dick klugzu:poop:n... dann kann das hier nämlich auch geclosed werden.
     
  21. #20 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    chillt einfach woanders, scheiss auf den schmeisst sein haus mit eiern ab oder so wenn du so sauer auf ihn bist. er zeigt das den bullen dann brauchen die erstmal eure namen. wenn sie die dann haben, reden sie kurz mit euch blabla lassen euch laufen und das wars. mach dir nich ins hemd
     
  22. #21 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    nicht erlaubt
    freund von mir wurde auch letztens von sonem bahnhofstypie fotografiert....
    er darf es einfach nicht!
     
  23. #22 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    mh... du kannst auch nur rumspammen?

    mein rat an den TS: abwarten und tee drinken... bisher ist ja alles nur reine spekulation, ob 1. überhaupt gefilmt wurde und 2. was der eigentümer mit dem material anstellt...
     
  24. #23 18. März 2009
    AW: 4 Wochenlang gefilmt wurden? Darf er das?

    Hier wird jede Menge Zeugs geschrieben
    Close mal und warte ab
    Ich geb aber gerne meinen Senf dazu, ihr habt Euch an einem öffentlich zugänglichen Platz aufgehalten, insofern darf er da filmen wie er will
    Was er damit bezweckt, ist mir schleierhaft
    Ist wohl irgendso ein Dorftrottel, der sich wichtig machen will
    Veröffentlichen darf er das aber nicht, weil es erkennbar um Euch geht und da muss er vorher fragen, mit 5 Leuten hat das nichts zu tun
    Zu den Bullen kann er es schon tragen, warum auch nicht?
    Ich würde mir keinen Stress machen wegen so einem Quatsch
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wochenlang gefilmt wurden
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.051
  2. Wochenlang verliebt

    Jannik , 17. Oktober 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    718
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.051
  4. Antworten:
    44
    Aufrufe:
    4.036
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    485