42 Zoll Flachbild

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Hampel, 6. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2009
    Hi Leute,


    werde mich nun wohl doch durchringen einen neuen Fernseher zu kaufen, aufgrund der Entfernung von rund 3.5m bis 4m zum Fernseher habe ich mich schon recht sicher auf 42 Zoll festegelegt, denke das passt ganz gut, oder ?
    Budget, ich denke mal 600-700 Euro ist ganz angemessen, oder ?
    Wenn es 750 sind, ist auch nicht so dramatisch, wenn es dafür was viel besseres gibt.

    Full HD oder HD ready... eine gute Frage, im Moment habe ich leider nur ganz normal Kabelfernsehen und auch kein Laptop mit HDMI Anschluss, aber das kann ja noch kommen, also wenn es was Full HD in meinem Preisbereich gibt, warum nicht.

    LCD oder Plasma ( oder LED ? davon habe ich keine Ahnung )... ich hab mir das mal angeschaut und mir gefiel eigentlich die Bildqualität beim LCD besser, besonders wenn es recht hell im Zimmer ist, was es bei mir ist. Lasse mich aber wie bei allem anderen auch vom Gegenteil überzeugen.

    Anschlüsse bräuchte ich auf jeden Fall n VGA Anschluss um meinen etwas älteren Laptop da noch anzuschließen ( hab letztens ausprobiert den an nen HD Beamer mit hoher Auflösung anzuschließen, und die Filme liefen da noch total flüssig ), außer jemand hat ne andere Idee, wie ich den dadran bekomme.
    Gezockt wird wohl eher nicht daran, das mache ich dann an meinem 24 Zoller am richtigen Computer.

    Eingebauter DVB-x muss nicht sein, habe ja n ganz normal Kabel aus der Wand, und das wird sich erstmal 2 Jahre auch nicht ändern.

    Bei den Marken bin ich mir nicht sicher, schlagt mir einfach was vor.

    Zusammenfassung:
    * Preis: 600-700
    * Sitzabstand: 3,5-4m
    * Fabrikant: Egal
    * LCD/Plasma: ( lieber LCD ? )
    * Größe: ~42"
    * Auflösung: lieber Full HD
    * Verwendung in %: 80% Fernsehen per Kabel, 20%Filme über Laptop
    * Andere Anforderungen: VGA, USB-Anschluss, Design nicht wichtig

    MFG
    Chris


    EDIT:

    Wie siehts aus, ich habe ne 1TB externe am PC hängen, der ist aber woanders als der Fernseher, da die neue Version dieses Western Digital Media Centers ( Klick nen LAN Anschluss hat, könnte ich das einfach per Lan mit meinem PC verbinden, somit auch auf die Externe zugreifen und dann auch Bluray Filme aufm Fernseher so abspielen ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Da der TV hauptsächlich zum TV oder Filme schauen genommen wird würde ich zB den hier empfehlen, einziger Nachteil ist die Ausstattung, hat weder USB noch sonstige Spielereien, liefert aber ein gutes bis sehr gutes Bild je nach vorliegendem Material/Signal.

    Panasonic TX-P42S10E > http://geizhals.at/eu/a420921.html bzw. http://geizhals.at/eu/a420924.html
    Paar Meinung dazu findest zb hier bei Amazon:
    amazon.de/gp/product/b0024rruvo/

    Wenn du so Sachen wie USB, Dlan und Co.. haben willst, dann rate ich zu dem hier, auch gut nur etwas teurer. Samsung hat keine 42" Geräte, Unterschied zwischen 40 und 42 Zoll ist aber nicht groß.

    Samsung LE40B650 > http://geizhals.at/eu/a409450.html
    Meinungen von Besitzern zb hier:
    amazon.de/gp/product/B001UK36B4/ Samsung-650-Zoll-102-LCD-Fernseher/
     
  4. #3 6. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Moin,

    kann dir noch diesen LG ELECTRONICS 42LH5000 empfehlen :
    http://www.redcoon.de/index.php/cmd...id/B184728/cid/15008/LG_ELECTRONICS_42LH5000/

    MfG schora20
     
  5. #4 6. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Danke, danke

    gefallen mir schonmal sehr gut, stellen sich mir nur die Fragen:

    1.Was bringt mir denn der Usb / Dlan Anschluss und die anderen ( welche ? ) tollen Extras?

    2.Und ist das so machbar wie ich mir das vorstelle, dass ich diesen WD Media Player da anschließe und dann über Lan mit meinem Pc verbinde und dann ganz einfach aufm Fernseher auch Bluray Rips gucken kann ? Die Geschwindigkeit gibt das her, oder ?

    3. Bei dem panasonic von Chris steht bei amazon, dass der ab und an brummt, wie ist das zu bewerten ?
    Sind das blöde Einzelfälle oder ist da Vorsicht geboten ?
     
  6. #5 13. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Würde das Thema hier gerne mal pushen, und nochmal nachfragen:

    zu Frage 1 oben:
    Was bringt mir denn der USB bzw. DLAN Anschluss besonders tolles... bzw, was kann ich ohne die nicht machen.

    zu Frage 2:
    Lohnt es sich so diesen WD Media Player zu kaufen, weil ja die ganzen Filme mit Truecrypt gekryptet auf dem PC liegen und läuft das gut ?
    Was ist mit diesen anderem Boxen wie z.B. diese Icy Box, von der ich mal gehört habe?

    3. bleibt so ^^
     
  7. #6 13. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    den kann ich dir auch noch Vorschlagen

    Toshiba 42XV635D LCD-Fernseher Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    zu 1. DLAN damit kannst du dein Fernseher mitm Pc Verbinden und über Netwerk datein Abspielen mitm Usb Anschluss weisste ja was man damit anfang kann ^^

    zu. 2 nunja wenn du ein Fernseher mit DLAN hast den kannste ja die files so abspielen den brauchste auch keine Icy Box oder ähnliches weil das sind ja nur Festplatten mit integriertem Player ;)
     
  8. #7 13. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Vielen Dank !

    Funktioniert das denn mit diesem DLAN genauso gut wie mit so einer Box ? D.h. funktionieren auch Bluray darüber einwandfrei ?
    Und gibs noch andere Meinungen zu dem Toshiba von Atomixxx?
    Und gehe ich recht in der Annahme, dass ich an USB einfach nen Usb-Stick oder Externe Festplatte hänge und darüber dann die Daten abspiele.. ?

    EDIT: Wenn das so stimmt, und das mit DLAN echt gleichwertig so eine Box ersetzt, dann würde ich gerne noch ein paar Fernseher um die 650 Euro vorgeschlagen bekommen, die auch DLAN haben

    EDIT: KLICK

    Hier lese ich, dass das oft zu Problemen führen kann aufgrund falscher Formate, wäre das bei diesen Fernsehern auch so, umgeht man das mit so einer Media Box, weil die viel besser im umrechnen ist, oder wie schauts aus ?
     
  9. #8 15. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Sofern der Tv das Unterstüzt kannste natürlich auch ne Platte oder ein usb dran hängen ;)

    Zu den weiteren Fagen zu DLAN kann ich leider nichts sagen ich habe leider kein Gerät das so etwas hat und würde auch nur das Orakel befragen ;)
     
  10. #9 16. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Vielen Dank, bin dann recht entschlossen den Panasonic TX-P42S10E für das echt Wahnsinns-Preisleistungsverhältnis zu kaufen.
    Trotzdem stellt sich für mich die Frage wie ich dann am besten per LAN oder ähnlichem meine Filme auf den Fernseher bekomme...
    Ich wäre froh über Erfahrungen zu dem WD Media Player, mache sonst die Tage mal nen neuen Thread auf, da man so eine Frage ja hier in diesem Thread vielleicht nicht vermutet...
     
  11. #10 16. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Hab ihn, funktioniert echt einwandfrei :)

    Nur muss ich bei manchen *.mkv-Dateien die Tonspur in AC3 umwandeln.

    Aber normale avi-Dateien funktionieren alle problemlos, genau so wie Fotos und Musik, bin sehr zufrieden :)

    Wenn ich mir nochmal eine Multimediastation holen würde, dann die neue Version mit LAN-Anschluss.

    mfg
     
  12. #11 16. Dezember 2009
    AW: 42 Zoll Flachbild

    Das klingt gut! Ja genau, den mit LAN würde ich dann kaufen.
    Wie aufwendig ist das denn die Tonspur umzuwandeln ?

    EDIT: Hab mir mal die Formate angeguckt die der kann, wie schauts aus mit z.B. *.img oder *.vob ?
    die waren nicht dabei ?
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zoll Flachbild
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.190
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    423
  3. 27 zoll monitor 1080p für 250 €

    Bruckl , 15. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.326
  4. Laptop 13 Zoll

    Helaked , 12. Mai 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.483
  5. 13 Zoll Laptop max. 400€

    sentino , 24. Januar 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.394