44,8 Teraflops pro Sekunde: In Jülich steht der schnellste Rechner Europas

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 7. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2006
    Link:

    Der Jülich Blue Gene/L (JUBL) steht im dortigen Forschungszentrum und soll mit seinen 16.384 Prozessoren als Allround-Computer komplexe Simulationen durchspielen, zum Beispiel in der Klimaentwicklung der nächsten 50 Jahre.
    JUBL, der heute eingeweiht wurde, ist der schnellste Computer Europas und auf dem sechsten Platz weltweit. Er ist obendrein auch noch energiesparender als sein Vorgänger JUMP, weil seine Prozessoren besser vernetzt sind.
    Die Entwicklung geht weiter: Der Chef des Jülicher Rechenzentrums, Thomas Lippert, schätzt, dass schon in fünf Jahren tausendmal mehr Rechenleistung als heute gebraucht werden wird.
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. März 2006
    Gut das Europa auch mal ein bisschen mitmischt denn bissher warn ja die top6 alle aus den usa.
    Aber was mich wundert ist das der noch nicht in der top500org eingetragen ist ?( Naja wayne
    Ist aber immer wieder erstaunlich was die technik alles möglich macht :]

    Area-52
     
  4. #3 7. März 2006
    kann man ungefähr sagen wieviel GB das sind. damit könnte ich eher was anfangen :p
     
  5. #4 7. März 2006
    Ich auch haben will! ^^

    Man dass ist echt ein Ding... aber ich versteh nich wie das das Wetter simuliern soll? Können doch eh nichmal mehr als 3 tage vorhersagen!

    Wow hab grad gemerkt, dass RR ne neue Leiste hat (Members Teams etc) Woooowww :O
     
  6. #5 7. März 2006
    nur der sechst schnellste????
    schon des Vieh hat 16.384 prozessoren, wie viele muss dann der schnellste haben?
    Gibt es Bilder von dem? Ich will des Ding mal sehen.

    Wenn du wüsstest wieviel Strom der braucht, willste ihn nicht mehr.
     
  7. #6 7. März 2006
    Das "vieh" is garned mal so groß..."nur" 4 Schränke....

    {bild-down: http://www.wissen.de/wde/generator/substanzen/bilder/Channels/technik/jubl,property=inline.jpg}
     
  8. #7 7. März 2006
    Ich hätte gedacht das der größer ist!
    Wenn man sich mal die Hochleistungsrechner von früher ansieht:
    die haben gleich ganze Hallen gefüllt, und hatten eine Abwärme,
    auf die jedes Kraftwerk stolz gewesen wäre!
    Aber so ist das mit dem technischen Fortschritt. Dauert wahrscheinlich
    gar nicht so lange, dann kann man die gleiche Rechenleistung
    mit einem Home PC erreichen. (nen paar Jahre schon. Aber was ist das
    schon?)

    MfG
    klaus
     
  9. #8 7. März 2006
    Problem ist ja, dass auf den Prozessoren die Daten-Pipelines mindestens 0,2 Mikrometer auseinander liegen müssen, damit eine gute datenübertragung funktioniert. Und würde man den prozessor wieder größer machen, würde der Prezessor dennoch wieder länger brauchen...
    Das ist das Problem erstmal, was erst gelöst werden muss, bevor er einen weiteren, gigantischen Sprung in dieser Technik gibt
    Quelle: Diplom Informatiker den ich kenne :]

    Aber schon Hammer der PC...
     
  10. #9 7. März 2006
    {bild-down: http://www.fz-juelich.de/zam/CompServ/graphics/BGL_nodebook.large.jpg}



    {bild-down: http://www.fz-juelich.de/zam/CompServ/graphics/BGL_build.large.jpg}



    {bild-down: http://www.fz-juelich.de/zam/CompServ/graphics/BGL_linkcard.large.jpg}




    {bild-down: http://www.fz-juelich.de/zam/CompServ/graphics/BGL_inner_sideview.large.jpg}




    Hardware, Operating System

    * 8 Racks with (2 x 16) x 32 compute nodes (total 8192)
    o Compute node: dual processor
    o Processortype: 32-bit PowerPC 440 core 700 MHz
    o Overall peak performance: 45.8 Teraflops
    o Linpack: 36.49 Teraflops
    o Main memory: 512 Mbytes (aggregate 4.1 TB)
    o I/O Nodes: 288
    o Networks:
    + Three-dimensonal torus (compute nodes)
    + Global tree / Collective network (compute nodes, I/O nodes)
    + Gigabit ethernet / Functional network (I/O Nodes)

    * 1 Service node IBM p720:
    o Total number of processors: 8
    o Processortype: Power5 1.6 GHz
    o Total amount of memory: 16 GB
    o Operating System: SuSE Linux Enterprise (SLES 9)

    * 1 Login node IBM p720:
    o Total number of processors: 8
    o Processortype: Power5 1.6 GHz
    o Total amount of memory: 8 GB
    o Operating System: SuSE Linux Enterprise (SLES 9)
     
  11. #10 9. März 2006
    nicht nur der stromverbrauch schreckt ab
    ic bezweifle dass jemand 44,8 Teraflops pro Sekunde mit normalen sachen ausnutzen kann
    das ganze ist einfach fuer die forschung entwickelt worden und nicht fuer einen normal user
     
  12. #11 9. März 2006
    Boahh man ich brauch den PC!! Damit ich Oblivion zocken kann:D

    Aber mal ehrlich... Das ist ja echt Krank! Mit so ein ding könnte ich ne menge anstellen! omg...
     
  13. #12 9. März 2006
    lol was nutzt dir das Teil, wenn da ne alti ATI 4MB GraKa drin is ? :D
    Mehr Brauchen die Nämlich nich für ihre Grafik,
    das Ding ist Voll auf Rechen Leistung ausgelegt ^^

    Würd mich mal interressieren,
    wie die das Bringen, dass einzelne Komponenten (grafik/Sound/weiss der Henker was)
    die Maschine nich ausbremsen .


    grüz
    KK

    P.s.:
    Naja, für meine Lohnsteuer Erklarung könnt ichs vielleicht doch gebrauchen ^^
     
  14. #13 9. März 2006
    wtf?

    wie solln das gehen??? was sindn da für cpus drin? mainboard? ist des irgendsone bastellösung? für was wird der benutzt?

    hab ma irgendwas von nem überpc gehört, der irgendwie sone art internet pc darstellt oder sowas... auf dem die ips alle draufliegen... stimmt sowas?
     
  15. #14 9. März 2006
    hätte ich ja auch nicht gedacht das das ding relativ klein ist ;) ist kein zwerg aber füllt auch keine hallen...


    aber echt hart wie weit die schonner mit der technik sind ;( von sowas kann normaluser noch lange träumen XD
     
  16. #15 9. März 2006
    hmm ich hätts trotzdem gern ^^ wenn man große 3D elemente rendert... kann das bei nem normalen pc schon was dauern... un mit so nem teil ^^ wuoaa geil xD
     
  17. #16 9. März 2006
    mit so einen pc knackst die verschlüsselte files ziemlich schnell [bruteforce].. aber manche dauern trotzdem noch jahre..
     
  18. #17 9. März 2006
    wow, der kommt schon fast an meinen neuen laptop ran :p

    mal im ernst: 20 jahre und das ding steht bei mir im wohnzimmer :D
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teraflops pro Sekunde
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.850
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.294
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    526
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    214
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    318