5 Jahre Freiheitsenzug für Raupkopierer ! Was meint ihr ??

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von nakhla, 16. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2006
    Tach,



    Leute ich hab mal ne Frage :



    Seit dem 13.03.2003 wird raupkopieren mit einer freiheitstrafe bis 5 jahre bestraft !


    Aber meint ihr wirklich das wenn sie einen von uns erwischen würden das der wirklich 5 jahre in den Bau müsste ?


    Also man muss ja mal nachdenken ! :


    Kinderschänder : 2jahre

    Raupkopierer : 5jahre ^^



    Was ist denn schlimmer ?? Kindermissbrauch oder Raupkopieren ??




    Also Was denkt ihr ????






    POSTET POSTET POSTET !





    Gr33tz Nakhla
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Februar 2006
    Also, bis jetzt musste noch niemand in den Bau, auser in Japan oder so, aber auch nur 3 Monate i think. Ich glaub ich nur abschreckung, aber ich geh lieber sagen mir mal so 4-5 Monate in den Bau bevor ich sagen mir mal so
    100 000 € Strafen zahlen muss...
     
  4. #3 16. Februar 2006





    So hoch wird die Geldstrafe auch nicht sein !


    Und für 100.000. euro musst du mehr als 4-5 monate absitzen !


    Rechne mit nem jahr bis 1 1/2





    Gr33tz Nakhla
     
  5. #4 16. Februar 2006
    Ich find das so dumm das man für Raubkopieren 5 Jahre in den Knast gehen muss. Das hat doch echt kein Sinn das man fürs Kinderschänderei nur 2 Jahre in den Bau muss.
    Daran sieht man wie viel Unsinn Politiker im Kopf haben. :rolleyes:
    mfg coolertuerke
     
  6. #5 16. Februar 2006
    Ich galube man muss nicht wirklich für 5 Jahre in den bau. Abschreckung. Aber schon heftig. Ist wahr Kinderschänder wird gleich behandelt wie raubkopieren. Ist es schlimmer wenn jemand ne raubkopie macht anstatt ein Kind zu vergewaltigen?? Ja ja verückte Welt.

    mfg romka
     
  7. #6 16. Februar 2006
    Ja das is auch das was ich nich versteh diese verfickten Kinder:love:r Missgeburten!!!
    Sry aber da fällt mir nix ein genau das würd ich auch vor gericht erwähnen! Nich mit den Worten aber ich würd den Richter fragen ob er mich mit einem Kinderschänder gleichstellen will! Und wenn er ja sagt kriegt er ne Bombe ;) *übertreib*
     
  8. #7 16. Februar 2006
    selbst wenn die justiz meint raubkopierer einbunckern zu müssen dann sollen se machen.
    ABER 5 JAHRE?
    die haben se nicht alle stramm. ist genau so lachhaft wie 7 jahre bau wegen steuerbetrug. mord wird mit weniger geahndet manchmal ... das ist einfach nur übertrieben und lachhaft!
     
  9. #8 16. Februar 2006
    Ach komm da geht eh nie einer rein.
    Höchsten 10.000€ strafe und PC wech.
    Also denk net das da mal einer reinkommt.
    Is nur abschreckung.
     
  10. #9 16. Februar 2006
    5 jahre sind wirklich heftig im vergleich zu kinderschändern
     
  11. #10 16. Februar 2006
    Jungs ich glaub aber, dass da etwas dran ist: Ihr geht immer davon aus, dass wenn man sich ein paar Filme runterläd oder CD's brennt (Meinetwegen auch eine ganze Sammlung von denen habt), dass ihr dann in den Knast müsst. Genau das wollen sie doch bezwecken! Eine richtige Freiheitsstrafe bekommt man höhstens, wenn man es verbreitet, also könnte man doch davon ausgehen, dass die ganzen Crew-Mitglieder bei z.B. RELOADED, DEVIANCE od. SiLENTGATE schon in den Knast kommen!
     
  12. #11 16. Februar 2006
    Der Vergleich mit der Strafe eines Kinderschänders und deren eines Raubkopierers stimmt auf keinen Fall.

    Die geringste Strafe eines Raubkopieres liegt bei einer Geldstrafe und die geringste Strafe eines Kinderschänders bei einer Haft von 2 Jahren.

    Also kommt nicht immer mit diesem Beispiel!
     
  13. #12 16. Februar 2006
    Ab wann ist man den ein Raubkopierer???
    wenn man n´paar movies saugt is man
    doch nicht gleich n´raubkopierer.......
     
  14. #13 16. Februar 2006
    Um genau zu sein doch =P
    Die Meisten leute, die z.B. über bearShare saugen, stellen alles auch gleich weider zum Download bereit und bieten damit an = raubkopierer =/
    Kannst ja mal im Underground Bereich paar Dokus darüber saugen.
     
  15. #14 16. Februar 2006

    Tach,


    Also Raupkopierer ist man schon wenn man eine Original CD mit einem Kopierschutz brennt !




    Damit macht man sich schon strafbar ! Aber die Musikindustire hat das sowieso nicht mehr im griff !









    Gr33tz Nakhla
     
  16. #15 16. Februar 2006
    Erstens sind 5 Jahre zu heftig und zweitens hab ich noch niemanden gesehen der so lange dafür drin war^^
     
  17. #16 16. Februar 2006
    ich denke das mit den 5 Jahren Haft soll Abschreckung sein, damit die Leute Angst bekommen. In Wirklichkeit habe ich natürlich noch nicht gehört, dass wirklich schon mal jemand 5 Jahre dafür in den Bau musste.

    Bei dieser Sache geht es rein um Profit. Wird kopiert, geht der Profit flöten und somit auch die Steuer fürn Staat. Tja, bei Geld hört die Freundschaft eben auf.
    Nehmen wir aber mal mich persönlich. Ich klaue mir das Zeug halt, weil ich es mir sowieso eh nicht kaufen würde. Ich geh auch nicht ins Kino,-bei uns kostet der Eintritt für einen Film an die 10 Euro. Hallo??? Bisschen viel oder nicht?

    Wäre das ganze Zeug wie Software, Filme oder halt Musik billiger, würde auch nicht so viel geklaut werden. Was heißt übrigens geklaut, ist doch eh alles nur virtuelles Zeug oder etwa nicht?

    Ich bin ein Raubkopierer! :)
     
  18. #17 16. Februar 2006
    Hallo!

    Vertut euch da mal nicht!
    Der Vater eines Kollegen MUSS knapp 5 Jahe in den Bau wegen Raubkopien! Er hatte aber auch unzählbare Raubkopien...
     
  19. #18 16. Februar 2006
    ich find das ja mal übelsten beschiss, für so was 5 jahre zu

    bekommen. es gibt viel schlimmere taten und es passiert

    nixx.
     
  20. #19 16. Februar 2006

    Tach,

    Soll ich dir das jetzt glauben ?(


    Er kann 1000 raupkopieren haben und er kommt nicht in knast !


    Er muss dann ja verkauft haben !






    Gr33tz Nakhla
     
  21. #20 16. Februar 2006
    genau ..
    ich find des kanns doch ned sein ...
    die sin doch blos hinter dem geld her ...
    was meinen für die software....

    oman das is der staat

    mfg checkz
     
  22. #21 17. Februar 2006
    ich find das nicht gerecht! 5 jahre sind schon lange! außerdem, finde ich, ist raubkopieren nicht einmal annähernd so schlimm wie kindesmisshandlung! raubkopieren schmälert doch nur ein kleines bisschen den dicken gewinn großer konzerne, aber kinderschänder zerstören menschenleben!!!!
     
  23. #22 17. Februar 2006
    Ja stimme voll dem oben geschrieben beitrag zu!
    Ich denke Raubkopierer sollten nicht so hohe freiheitsstrafen kriegen ich denke eine geldstrafe würde reichen!!! Und kindermschänder sollten auf jeden fall lebenslang kriegen! X(
     
  24. #23 17. Februar 2006

    tach,


    das finde ich auch !

    Die scheiß kinderfi.... müssten mit der Todestrafe bezahlt werden !

    Erst vor kurzem war wieder ein mädchen(13) entführ wurden und missbraucht !


    Aber sie hat es durchgestanden !







    Gr33tz Nakhla
     
  25. #24 17. Februar 2006
    Ich finds einfach nur krass, das kann doch nicht sein das man wegen ein paar Kopien von Filme,Spielen oder Musik in den Knast muss!!!
    Im Vergleich zu anderen Straftaten , die meines erachtens weit schlimm, sehe ich in machnen Punkten wirklich ein fehlerhaftes Rechtsystem in unserem Bundesstaat!!!
    Klar ist das die Firmen und Labels druck machen, dennoch reicht meiner Meinung nach eine Geldstrafe vollkommen bzw. eine Dewährungsstrafe bei wiederholungs Fällen!!
     
  26. #25 17. Februar 2006
    seh ich genau so!!!!!!!!!!!!!!!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Jahre Freiheitsenzug Raupkopierer
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.825
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.968
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.316
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.500
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    627