«50 Cent» wegen Fahrfehlverhalten in Handschellen.

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von mKey, 9. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. September 2006
    «50 Cent» wollte cool mit seinem Lamborghini durch Manhattan cruisen. Doch seine rüde Fahrweise rief die Polizei auf den Plan. Laut Augenzeugen nahm der Rapper seine Verhaftung gewohnt gelassen.

    {bild-down: http://www.20min.ch/images/content/2/3/7/23726590/4/teaserbig.jpg}


    «50 Cent» alias Curtis Jackson sei von einer Zivilstreife in seinem silbernen Sportwagen angehalten worden, sagte ein Augenzeuge. Der Rap-Star habe sich dann zunächst geweigert, den Luxuswagen mit offenem Verdeck zu verlassen. Stattdessen habe er mit seinem Handy telefoniert.

    «Die Polizisten öffneten schliesslich die Tür. Er kam einfach aus dem Wagen, legte seine Hände auf das Auto und sie legten ihm Handschellen an», sagte der Augenzeuge, der die Festnahme auch auf Video festhielt. Auf dem Bürgersteig jubelte eine Gruppe von Fans dem Rapper zu und buhte die Polizisten aus.

    Die Polizei wirft «50 Cent» einen gefährlichen Fahrspurwechsel sowie Fahren mit einem abgelaufenen Führerschein vor. Zudem wird dem Rapper zur Last gelegt, ohne Versicherung und Zulassung für den Lamborghini durch die Stadt gefahren zu sein, wie ein Polizeisprecher sagte.

    Der 31-jährige Musiker sei auf freien Fuss gekommen, nachdem er eine Vorladung erhalten habe. Ein Sprecher des Musikers war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

    -----

    Quelle: 20minutes.ch
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: «50 Cent» wegen Fahrfehlverhalten in Handschellen.

    yo der 50. dick durch manhattan cruisen mit nem lamborghini ;)
    so gehört sich das :D
    die rüde fahrweise kann ich ya verstehen :D
    aber ohne versicherung und zulassung für's autO?
    kein geld für die versicherung oder w00d ;)
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: «50 Cent» wegen Fahrfehlverhalten in Handschellen.

    hehe schon intressant was den prominenten alles so passiert oder besser gesagt was sie alles vergessen:] , denk mal das war nicht mal ein kratzer für 50 cent eher bisschen promotion..
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: «50 Cent» wegen Fahrfehlverhalten in Handschellen.

    lol da sieht man wider mal... die sind keinen dreck besser!
    der grosse gangsta wird von der polizei verhaftet.... wegen gefährlichem fahrspurwechsel!
    find ich einfach super
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: «50 Cent» wegen Fahrfehlverhalten in Handschellen.

    lol führerschein ABGELAUFEN??? wie passiert denn sowas ^^ jaja der gangsta 50 is halt auch nurn mensch ;) und bevor er verhaftet wurde hat er bestimmt noch kurz seinen anwalt mitm handy angerufen das er schonmal die kaution beschaffen soll :D
     

  7. Videos zum Thema