8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 1.Kla$, 26. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2009
    hey, ich bin am überlegen ob ich mein System auf 8 Gb Arbeitsspeicher aufrüste.

    Mein System:

    Intel Q9550
    Nvidia GTX260
    4 Gb DDR2-800
    Vista 64 Ultimate

    Ich will, dass Vista deutlich schneller bootet und auch games etwas schneller laufen.

    Würden 8 GB da was bringen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    hau dir den bs auf ne ssd, dann haste dein schnelles booten :p
     
  4. #3 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    8 GB RAM bringen meiner Meinung nach nur etwas wenn du viel Video- und Bildbearbeitung machst. Spiele werden da wohl kaum schneller laufen. Kenne zumindest keines dass mehr als 3 oder 4 GB anspricht.
    Wenn du das booten beschleunigen willst würde ich einfach mal Googeln.
     
  5. #4 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    Ne wird nicht viel bringen, also keinen deutlichen Unterschied. !

    Wenn du willst, dass Programme und Games schneller laufen und Booten schneller geht, dann kauf dir ne RaptorX Festplatte mit 10.000 Umdrehungen ^^

    Aber 8 Gb Ram bringen dir für diese Sachen sicherlich keinen sichtbaren Vorteil ;)

    mfG
     
  6. #5 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    hab ja fast das gleiche sys wie du...

    q9550
    ati hd 4870
    4 GB DDR-1066

    also wenn ich z.b. gta iv starte hat der arbeitsspeicher 99 % auslastung... ich kauf mir jetzt dann z.b. nochma 4 damit ich da genug spielraum hab...

    MfG
    Ich
     
  7. #6 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    10k rpm platten bringen kaum mehr leistung als die 7,2k platten...sind nur lauter und teurer....
     
  8. #7 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    Vista bootet damit nicht schneller.
    Es liegt an der Festplatte.
    Spiele laden eventuell schneller.
    Das was schneller geht ist das switchen und die Grafikkarte
    bekommt mehr Videospeicher womit die FPS raten stabiler bzw höher gehalten werden.
    Programme wie Photoshop werden schneller geöffnet ect.
    Ich bin von 4 auf 6 erstmal umgestiegen.
    Da ich mit nachladerucklern einfach nicht zufrieden war.
    Jetzt sind sie fast weg. Werde mir auch 8GB holen.
    Bei hohen Auflösungen ist 4GB nicht mehr der Knüller.
     
  9. #8 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    bringen genauso viel wie 8 GB RAM für den normalen Verbraucher :rolleyes:
    Und bei ner RaptorX merkt man auf jeden en Unterschied, Ladezeiten, Speichern, Lesen dies das..

    ;)
     
  10. #9 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    dito hab mir letzten monat auch nochmal 4 gb Corsair Dominator gekauft hab jetzt selbst auch 8 da letztesmal einfach schon fast die vollen 4gb ausgelastet waren ...

    also mit fast mein ich einfach 3,9x ... windows und games haben somit einfach noch ein bisschen spielraum

    aber wenn du schneller booten willst führt kein weg um ne ssd vorbei ... kannst dir ja z.B eine 60gb von ocz holen ... allerdings schreckte mich der wartungsaufwand ziehmlich ab was ich so in den OCZ foren gelesen habe

    beziehe mich auf den thread hier ...
    Guide Guide for Win Xp installation with Diskpar (alignment), nLite, Ramdrive, Page file Tweaks, Browser Tweaks, My Doc folder move and Print Spooler on Vertex
     
  11. #10 26. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    Wieso reden alle 8GB schlecht?
    GTA nimmt meine 6GB mit Leichtigkeit.
    Du musst ja bedenken was dranhängt am Ram.
    Da ist das Betriebssystem/Spiel/Grafikkartenspeicher.
    Spiele wie NFS/GTA laufen spürbar schneller.
    Hier das nimmt die Grafikkarte

    Grafikkarte ;)

    speicher8c2b.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/speicher8c2b.jpg}



    Betriebssystem ;)

    cpu2cfn.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/cpu2cfn.jpg}


    Umsomehr Ram umso weniger muss er auslagern, sprich umso schneller arbeitet das System.
     
  12. #11 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    ich hab mir auch 8gb geholt und bin bestens mit zufrieden.. wichtig ist nur, wenn du schon 8gb hast, dann solltest du auch auslagerungsdatein deaktivieren, da dann nicht mehr auf die langsame festplatte zugegriffen werden muss und alles spürbar schneller läuft..

    selbst in spielen bringt es einiges, allerings nur ohne auslagerungsdatein.
     
  13. #12 26. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    Ich würd dir eher schnelleren RAM empfehlen.
    Ich hab zZ 8GB 1033 drin, und ich sag mal GTA wie schon genannt, reizt das locker aus.
    Dann mein 1GB Firefox dazu etc pp... jenachdem wieviele Anwendungen du auch gleichzeitig auf hast.
    Aber bei 3 Monitoren läuft auch ne Menge gleichzeitig und daher ist das bei mir optimal.
    Hatte dann ein RAID0 am laufen um Vista zu beschleunigen, bringt aber meiner Meinung nach nicht viel außer 100% mehr Ausfallrate.
    Hab dies also wieder rückgängig gemacht.

    Die 10kU Platten sind da schon eher was für dich, jedoch ist der Kosten/Nutzen-Faktor mies.
    Ich würde es so lassen, oder evntl. deinen RAM gegen schnelleren 1033 oder 1333 austauschen. Mehr jedoch nicht mit dem Rest musst du leben oder auf nen RAID umstellen, wenn du RAID0 magst und du damit klarkommst nimmt das.. aber wie gesagt Ausfallsicherheit sinkt.
     
  14. #13 27. April 2009
    AW: 8 GB Arbeitsspeicher - Ja oder Nein?

    kurze aufstellung:

    4gb + 64 bit system = sinnlos => 32bit-system mit 3gb läuft schneller als 4gb system mit 4gb, weil ein 64bit system eine höhere grundlast verursacht (hängt mit der länge der "codes" zusammen)

    6gb + 64bit system => ab hier lohnt sich das 64bit system, da tatsächlich mehr speicher zur verfügung steht!

    8gb + 64bit => sehr sehr schön. der größte vorteil ist wohl die möglichkeit, die auslagerungsdatei zu killen (schöner test: Prüfstand Vista: Schneller durch 8 GB RAM - Windows Vista mit 8 GB)


    cheers
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...