8MB große TXT bearbeiten...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von HI_HO, 18. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    Moin,

    ich hab nen kleines Problem und zwar habe ich eine 8 MB große TXT Datei, bei welcher ich alle ü durch ü ersetzen will und auch die anderen umlaute. Wenn ich das im editor mache dauert das ewig. gibt es da keine bessere Möglichkeit?
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2006
    Text kopieren in Word da das ersetzen Modul benutzen =)
     
  4. #3 18. April 2006
    dauert zwar vielleicht lange, aber durch die "alle Ersetzen" Funktion sollts doch recht angenehm gehen, weil ers ja von selber macht, sonst probier es vielleicht mit Word zu öffnen, aber ich weiß nicht ob es dir was bringt bzw ob es schneller geht.

    Auf jedenfall wird bei 8 MB alles seine Zeit brauchen.
    Auch wenn du es mit PHP realisieren solltest (wenns überhaupt geht, ich bin mir nit sicher ob der str_replace da funktioniert), braucht er ne weile.

    Wirst also wohl oder Übel über dich ergehen lassen müssen ;)
     
  5. #4 18. April 2006
    Der Tipp mit Word is ja wohl fürn *****. Das is ja noch langsamer als der Editor. Das Ding is nur, dass der Editor schon seit na halben Stunde 100% Prozessorauslastung frisst.

    Trotzdem danke für die Tipss und wenn jemand ne bessere Möglichkeit kennt, immer her damit.
     
  6. #5 18. April 2006
    was zum... ?! Oo

    8mb groß? was isn da drinne??

    wenn man bedenkt, das ein buchstabe ein bit ist.... wieviel is dann in 8mb drin??? Oo

    kopier halt teile in eine neue txt raus und benutze es dort.... so teilste den text auf mehrere txts, die einzelnen lassen sich besser verarbeiten... außerdem

    moved to windows & software
     
  7. #6 18. April 2006
    Ein Buchstabe hat mindestens ein Byte aber egal, n ebook hat schon mal 30-40mb also nichts ausergewöhnliches. Solltest dir mal nach nem programmierbaren Editor umschauen, der zeigt die Datei garnicht an sondern führt einfach nur den Ersetzen Befehl aus.
     
  8. #7 18. April 2006
    Kannst du mir da einen empfehlen?

    @MrNolimits: Ist eine SQL-Datei. Aber sie ist schon sehr groß.
     
  9. #8 18. April 2006
    hm

    öffte die datei im texteditor
    nach ~3minuten müsste die datei dann offen sein ^^

    bearbeiten => erserzen

    suche nach =>&uuml
    Ersetze mit => ü

    so hab ich das wenn auch immer gemacht ... und es funzt xD
     
  10. #9 18. April 2006
    Ich hatte vor kurzem das selbe problem.
    Habe es dann mit excel gemacht, hat ca 2sec gedauert und er hat ca. 25000 wörter erstetzt (war ein taggscript) Der Editor hat sich bei mir immer aufgehängt oder eshat einfach nur eweig gedauert
     
  11. #10 18. April 2006
    das mach ich schon die ganze zeit. aber es ist einfach zu langsam.
     
  12. #11 18. April 2006
    Mit Exel geht das leider nicht richtig, er sagt immer die Formel wäre zu lang. AHHHH, Ich raste hier noch aus.


    Edit:

    Es hat geklappt. Das Erfolgsrezept:

    Word öffnen, SQL-Daten einfügen. Die Ersetzen Funktion nutzen und 1/3 Sekunde warten. Dann alles als ISO-txt speichern und wieder in sql umbenennen. Fertig. Ein 10ner geht raus an alle, die hier im Fred geholfn haben.

    Danke.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 8MB große TXT
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.462
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.112
  3. Grafikkarte 1024mb VS. 2048mb

    Chronos , 5. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.027
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.158
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.233