9/11: BBC berichtete offenbar zu früh von dem Einsturz eines Gebäudes

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von paul0004, 2. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2007
    9/11: BBC berichtete offenbar zu früh von dem Einsturz eines Gebäudes
    Die Verschwörungstheorien zum 11. September bekommen neuen Nährboden. Auf Internet-Videoplattformen ist ein BBC-Video aufgetaucht, in dem zu früh von dem Einsturz des World Trade Centers 7 berichtet wird.
    Während die Journalistin Jane Standley bereits um sieben Minuten vor 17 Uhr New Yorker Zeit den Einsturz des Gebäudes vermeldete, stürzte dieses erst um 17:20 Uhr ein. Die Sendung wurde dann abrupt abgebrochen.
    BBC verteidigt sich, dass man nichts mit einer Verschwörung zu tun habe. Des Weiteren teilte BBC mit, dass man die Originalbänder nicht mehr hätte. Durch die Berichte fühlen sich vor allem Verschwörungstheoretiker bestätigt.



    Quelle: http://www.netzeitung.de/internet/562953.html


    ....ich freu mich schon auf die verschwörungskommentare hier .
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - BBC berichtete offenbar
  1. [Mini-Series] Fleming | BBC

    firef0kz , 28. Dezember 2013 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.034
  2. Zeilenumbruch im BBCode

    MoSu , 23. Februar 2013 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.061
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    560
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    894
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    707
  • Annonce

  • Annonce