939 Mainboard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bananapants, 29. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Hi

    Also hab mal entschieden, dass ich ein neues 939 brauche weil meins ist no-name :poop: und ich keinen anderen Kühler draufkriege.

    Und da hab ich die beiden hier ausgesucht

    Gigabyte GA-K8NF-9, nForce4-4X (dual PC3200 DDR) Preisvergleich | Geizhals EU

    MSI K8N Neo4-F, nForce4 (dual PC3200 DDR) (MS-7125-040/-080) Preisvergleich | Geizhals EU

    Welches könnt ihr mir empfehlen?
    Das muss auf jeden Fall PCI-Express sein, stabil laufen, günstig sein und Übertaktungspotenzial haben
    Ich habe nen Athlon 64 3500+ drin, falls das wichtig sein sollte

    Ich hoff ma ihr könnt schnell helfen, wollte nämlich diese woche bestellen
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das Mainboard nicht schlecht ist. Das Gigabyte GA-K8NF-9, nForce4-4X (dual PC3200 DDR) ist gut zum übertakten.
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    Jo hab auchs K8NF-9 is eig super. Is mir zwar letzens erst durchn Kurzschluss verrckt habs aba nochma gekauft. Also läuft stabil genug anschlüsse und oc-potenzal is auch ganz gut. das beste zum oc'en is aber meiner meinung nach:http://www.evendi.de/preisvergleich/Produkte/73361.html
     
  5. #4 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    also das ist zwar nen bisschen teurer aber zum übertackten finde ich DFI ist das einzig wahre... Habe dir hier nen mal ein nf4 ULTRA-D rausgesucht ^^
     
  6. #5 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    ansonsten ist auch das A8n-sli deluxe/premium zu empfehlen.
     
  7. #6 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    Ich kann das ASUS A8N-E empfehlen, ist ein sehr gutes und stabiles Board (ich habe BIOS Version 1010 installiert), übertakten kann an damit auch. In der aktuellen Revision ist auch der Chipsatzlüfter recht leise und auch sonst hatte ich noch nie Probleme mit dem Board. Habe das schon in einigen PCs verbaut und es läuft immer stabil und ohne Probleme.

    Hier findet Preise und weitere Infos:
    ASUS A8N-E, nForce4 Ultra (dual PC3200 DDR)
    ASUS A8N-E, nForce4 Ultra (dual PC3200 DDR) (90-M9L0JA-G0EAYZ) Preisvergleich | Geizhals EU

    Falls du ein SLI Board haben willst, dann schau dir das hier an, ist quasi das gleiche nur halt mit SLI für 2 Grafikkarten und die Ausstattung ist ein wenig besser (hat ua anderem Firewire etc..):
    ASUS A8N-SLI Premium
    ASUS A8N-SLI Premium, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR) (90-M9L0PF-G0EAY) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  8. #7 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    So ich hab mir das von Gigabyte bestellt. Das ASUS A8N-SLI Premium ist mir zu teuer.
     
  9. #8 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    schon mal überlegt auf dein no-name dingens andere adapterplatten drauf zu machen kann mir kaum vorstellen das du da keine anderen kühler drauf kriegst
     
  10. #9 30. November 2006
    AW: 939 Mainboard

    erledigt....dicht
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 939 Mainboard
  1. Sockel 939 Mainboard

    J1Lock , 16. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    401
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    388
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    700
  4. Mainboard AsRock 939NF6G-VSTA

    Giani , 17. Juni 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
  5. Sockel 939 Mainboard

    Bl!zz4rD05 , 28. Januar 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    585