Ab 2050 soll das Ozonloch wieder geschlossen sein

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 23. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    Link:

    Noch ist das Ozonloch über der Antarktis so groß wie nie zuvor, aber es soll sich laut einem Tokioter Institut bis 2050 wieder schließen. Eiji Akiyoshi vom japanischen Institut für Umweltstudien führt dies auf geringere Emissionen zurück.
    Weniger Verbrauch von Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) und anderen Ozonkillern soll die Regenerierung des Ozonloches, laut dem Forscher, positiv beeinflussen. Eine Verkleinerung wird ab 2020 erwartet.
    International werden noch zu viele Kühlschränke und Klimaanlagen mit FCKW betrieben, meinen andere Wissenschaftler und sehen die Zukunft nicht so rosig wie der Japaner.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Mai 2006
    Dann bleibt uns ja nur zu hoffen, das die Japaner Recht behalten und die Chinesen keinen Mist bauen wenn die alle auf unseren Technischenstand und weiter kommen..
     
  4. #3 23. Mai 2006
    Das sehe ich aber auch so, denn so schnell werden nicht einfach alle aufhören ihre (viel billigeren und praktischeren) FCKWs zu verwenden also radikat nur noch andere Gase verwenden, speziell in entwicklungsländern oder allgemein in ärmeren gegenden wierd es so denke ich doch noch einiges an emissionen geben die der ozonschicht schaden.

    Wenn man bedenkt das die Gase teils 10 bis 20 jahre brauchen biss sie von der erdoberfläche über die stratosphäre zur ozonschicht gelangen sind solche zahlen meiner meinung nach entwender erfunden oder übertriben.
     
  5. #4 23. Mai 2006
    der denkt, des is ganz einfach....
    kann ja stimmen, aber der is mit seiner Meinung eig. allein ;)
    Tja da muss ma halt glauben, wer in Überzahl is, so is das nunma in der Demokratie xD

    Die Japaner aber, machen ja am Meisten "für" die Umwelt ^^


    mfg jojo2peter
     
  6. #5 23. Mai 2006
    Ich stehe dem eher skeptisch gegenüber aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt
    Wäre auf jeden Fall gut für uns hier unten wenn der Herr recht hätte
     
  7. #6 23. Mai 2006
  8. #7 24. Mai 2006
    mh... zum kyotoprotokoll: Wayne, hält sich eh keiner dran, hauptsache das geld stimmt !

    Uns kann es eigentlich total egal sein, selbst wenn es nicht so sein sollte, werden wir es nicht mehr mitbekommen.... (folgen: ansteigende erderwährmung -> das eis am polargebiet schmeltzt -> wasserspiegelanstieg -> überschwämmung)


    die industrie wird noch viel weiter wachsen und somit werden immer mehr treibhausgase produziert, dazu sage ich nur "unstoppable" !!
     
  9. #8 24. Mai 2006
    Es ist egal was passiert, schau mal bei google über berichte zur verdunkelung der erde. Wenn sich das ozonloch schließen soll dann müsste auch die luftverschmutzung zurück gehen, folglich auch die verdunkelung und was dann passiert gibts hier zu lesen. KLICK


    Letztendlich haben wir einfach schon zuviel am ***** gemacht :rolleyes:
     
  10. #9 24. Mai 2006
    ich sag da nur sowas ist schlecht vorhersagbar! auch wenn dieser stoff FCKW zurückgeht heisst das nicht das nicht ein anderer stoff mehr verbraucht wird welcher den selben effekt wieder erzeugt!

    wäre zwar ne schöne sache sehe das ganze aber echt sehr kritisch!! mal schauen...

    mfg Kid
     
  11. #10 24. Mai 2006
    bitte beachten:

    co2 != fckw

    co2 ist für den Treibhauseffekt (globale erwärmung; methan hilf auch) zuständig...

    fckw ist für die schäden an der ozonschicht verantwortlich (UVA + UVB strahlen werden nicht mehr zurückgehalten -> hautkrebsrisiko steigt)

    wer sich für die auswirkungen des treibhauseffektes interessiert, der kann sich mal folgendes anschauen: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:AuswirkungTreibhauseffekt.png (hab ich mir mal in einer halben stunde überlegt...)

    tja... was passieren wird ist eben so eine sache... wer sich auf die klimasimulationen stützt, dem sei nur gesagt: eine simulation ist nur so gut wie der programmierer schlau war, bzw. die rechenleistung der verwendeten computer war. außerdem bräuchte man eigentlich ein 1 zu 1 abbild der umwelt, jedes sandkorn, haar oder sonstwas KANN das ergebnis komplett verändern (Schmetterlingseffekt)...


    dementsprechend kann man eigentlich nur abwarten und schauen was passiert; nichtdestotrotz sollte man natürlich den co2 ausstoß verringern... aber selbst das hilft nicht: das jetzt schon in der athmosphäre vorhandene co2 erwärmt ja schon jetzt die erde...-> man müsste das auch noch aus der luft holen und kein neues dazu machen -> das geht nur mit einem wachsenden wald, der das co2 in biomasse anlagert... wer heute noch an wachsende wälder glaubt, der lebt hinter dem mond...

    bleibt nur auf die selbstheilenden effekte des treibhauseffektes zu hoffen (siehe meine illustration in der wikipedia)
     
  12. #11 24. Mai 2006
  13. #12 24. Mai 2006
    Ähh wie jetzt...das meinst de aber nit ernst, oder???

    Also ich teil den Optimissmus der Japaner auch nicht. Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Ozonloch 2050 wieder geschlossen ist.
    Natürlich sind die Emissionen zurückgegangen, aber trotzdem werden diese nie soweit zurückgehen, sodass das Ozonloch geschlossen wird. Naja hoffen kann man es aber ich denke doch, dass es ein Wunschdenken bleiben wird...Solange Nationen wie die USA ihre Emissionen nit senken, wird es sowieso nie was...

    ...8)
     
  14. #13 24. Mai 2006
    Naja wäre gut für uns wenn es wieder zu gehen würde weil sonst haben wir ein Problem. Was ja jeder weiß hoff ich mal. Aber wir können da nichts dagegen machen nur unsere regierungen und sollang die USA alles in die Umwelt schießt was es gibt werden die Japaner mit Ihrere Forschung fehlschlagen.
     
  15. #14 24. Mai 2006
  16. #15 24. Mai 2006
    hey, hab gehört das auch duke nukem forever im jahr 2050 rauskommen soll ;) vielleicht wird deswegen das ozonloch geschlossen xD..

    aber davor muss ich es unbedingt mal besichtigen und ein paar bildchen machen.. die stell ich dann hier ins forum! xD

    mfg *ironie*
     
  17. #16 24. Mai 2006
    grad hab ich's maul zugemacht:

    fckw ist seit 2000 international verboten; auch in den USA. ich denke mal, das du dich aber auf co2 beziehst: das hat keinerlei auswirkungen auf das ozonloch...
     
  18. #17 24. Mai 2006
    sowas muß ja kommen von einem, der seinem namen nicht richtig schreiben kann -_-

    überleg mal, wie lange es gebraucht hat, bis wir jetzt auf diesem standpunkt angelangt sind, da sind die 44 jahre nichts gegen !
     
  19. #18 24. Mai 2006
    Naja, bis 2050 sinds ja noch ein paar Jahre :) Wer weiß ob die Menschheit bis dahin nicht schon ausgelöscht ist (3. Weltkrieg, Katastrophen...)
     
  20. #19 24. Mai 2006
    Naja, bis 2050 ist die Erde eh im Ar**h. :(
    Das Meer verschnutzt, die Wälder abgeholz, die Luft verschmutzt und n haufen Tierarten ausgerottet.
    Zum Glück lebe ich dann nicht mehr lange. :rolleyes:
     
  21. #20 24. Mai 2006
    Ich denk mal die Amerikaner machen das zunichte. Scheinen ja von Umweltschutz nicht viel zu halten die Burschen :(
     
  22. #21 24. Mai 2006
    die menscheit is so dumm und macht sich komplett kaputt durch die umweltverschmutzung aber is im gegenteil wieder so schlau den schaden einigermaßen zu begrenzen^^
    naja ich denke net dass das passiert aber ich habe die hoffnung net aufgegebn:)
     
  23. #22 24. Mai 2006
    naja wenns stimmt isses doch supa :p aber ich glaub nich dran das das wirklich bi sdahin zu is

    btw: wieso isn das ozon loh über der antarktis o__O da gibs doch nix was das verpesten kann dachte das wär über amiland ^^
     
  24. #23 24. Mai 2006
    bei dem brisanten thema wären wohl eher niveauvolle beiträge angebracht, als der ganze spam hier.

    ~~close~~
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 2050 soll Ozonloch
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.568
  2. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.691
  3. [Video] Mesut Özil in alt (2050)

    Dimi , 11. Juli 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    922
  4. Jahr 2050

    Ekol , 8. Mai 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.403
  5. IDTE MX 2050 keys eintippen

    J4CkLemOn , 22. Dezember 2007 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.047