Ab sofort starke kontrollen

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von basti1990, 30. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. März 2006
    Heute wurde im radio öfters gesagt das alle die was saugen über ne ip geloggt werden zb die leute die emule oder beasharte usw nehmen da wird die ip registriert...jede cd die illegale sachen enthält kostet dann über 100€ und es muss natürlich alles ersetzt werde.

    ab heute soll alles verschärft werden. wenn man gepackt wurde bekommt man einen schriftlichen bescheit...auf jedenfall wird da jetzt stärker nach gesucht als zuvor..will euch nur davor warnen über irgendwelche progs zu leechen bei tauschbörsen weiß ich nicht wie das da ist


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. März 2006
    klingt ja nich grad gut^^...


    naja un wie is des beim sft-leecher ?!
     
  4. #3 30. März 2006
    der sft-loader is nur zum leechen von FTPs da auserdem is jetzt nen Whois eingebaut mit dem du feststellen kannst wo der server liegt
     
  5. #4 30. März 2006
    weiß einer wie es im bzw. mit IRC aussieht?!
     
  6. #5 30. März 2006
    ist nur angstmacherrei


    sauge weiter beim esel .....

    ist am sichersten ....denke ich mal



    bei 1000000 user ..... dich zu erwischen ist wie

    ein 6er im lotto .....


    meine meinung ....
     
  7. #6 30. März 2006
    jo denk ich mir auch...hehe nur ich denk ma ich saug einfach ma etwas weniger meine eltern glauben das nämlich immer und die meinten ich sollte aufhören..dann lass ich halt andere für mich saugen wo liegt das problem xD
     
  8. #7 30. März 2006
    Also mir macht das keine Angst....den was würden wir ohne das hier machen

    dann wären wir ja pleite (Kinogeld,alben,Spiele) also ich geniess es weiter ist mir vollkommen egal

    sollen die doch kommen
     
  9. #8 30. März 2006
    Gibst die Infos auch Online irgendwo auf News seiten?? Sowas kann jeder schreiben!

    Die müssen echt Zeit haben die Leute die da 100000 CD`s durchsuchen... :rolleyes:
     
  10. #9 30. März 2006
    Finde auch das es nur angstmache rei ist. Ich find es ist gefährlicher mit dem SFT Loader zu laden als bei EMULE oder BT.
    Wieso weil ich mit dem SFT von einem Pub runterlade und der pub könnte meine ip locken oder er macht es sogar.

    Und alle die die da dann runterladen könnten ewischt werden. Bei emule lad ich ja beim privat man runter. Allso von rechner zum rechner. Ist nicht so gefährlich.

    Na ja muss jeder selber wissen.
     
  11. #10 30. März 2006
    sogar bei tauschbörsen wird gesucht hier ein artikel von einslive


    Klick mich ich bin ein linK


    hier is die quelle falls es wen intressiert..
     
  12. #11 30. März 2006
    Ich habe davon bisher noch nichts gehört,falls es eine quelle dazu geben soll bitte hier posten , im radio kann man ja viel sagen ;-)

    Emule hat zu viele benutzer , das kann man nun wirklich nicht kontrollieren.
     
  13. #12 30. März 2006
    Ich finde das ist nur Panikmache!
    Und außerdem dachte ich dass die Telekom keine IP mehr speichern darf,
    wollen die mich dann kriegen?
    Bis meine IP bei der Telekom abgefragt wird hab ich eh schon ne neue und
    die alten Daten sind weg.
     
  14. #13 30. März 2006
    @ uniwarez

    vielleicht ist´s wie ´n lottospiel, aber ab und zu gewinnt auch mal einer

    @ all

    nur angstmacherei, vielleicht

    dass was dagegen getan wird, zeigt allein die sache mit dem razorback server, auch, wenn es nicht viel ausrichten konnte und der gesamt-traffic unverändert blieb.

    ein bekannter von mir (lebt in rostock) berichtete mir, dass er über eine radiomeldung erfahren hat, das ein jugendlicher wegen urheberrechtsverletzungen in mehreren fällen in rostock vor zwei tagen vor gericht stand und zu weit über 100.000 eur verurteilt wurde. er benutzte programme wie emule und shareaza.

    in vielen städten werden mittlerweile sonderkommissionen gebildet, um dem filesharing im grossen masse auf die spur zu kommen.

    und ab 18 hat ´n ziemliches problem, wenn die was bei einem finden.

    soweit ich allerdings weiss, beschränken sich mögliche durchsuchungen nur auf den arbeitsplatz (dem rechner), den rest der wohnung dürfen sie nicht durchsuchen.

    seit euch in dem, was ihr tut, nicht so sicher. es ist und bleibt grösstenteils illegal. seit euch dessen immer bewusst.
     
  15. #14 30. März 2006
    LOL das ist vom September 2005.... :rolleyes:
     
  16. #15 30. März 2006
    1. irgendwann gewinnt immer jemand im Lotto, und du kannst nu hoffen das du dieser jemand nicht bist
    2. Emule ist ganz und garnet sicher, man sieht deine Ip beim leechen und brauch sie nur noch loggen, so wie es der nette Herr Anwalt getan hat...

    mfg
     
  17. #16 30. März 2006
    Naja ich denke das ist wirklich nur Angstmacherei ... ausserdem wird man net so schnell gefunden denk ich mir mal ! Und wen se kommn ist man ebend angeschissn ... aba nen Versuch isses doch wert oder ? ;)
     
  18. #17 30. März 2006
    jedem sollte einfach bewusst sein was er tut usw..wenn er läd, mit was, bzw. von wo usw...

    Emule & Co sind müll und total unsischer
     
  19. #18 30. März 2006
    ACH das sagen die doch nur gerade eben wars ja so das wenn man es für sich hat ist es ja legal mann darf dat dann bloss net verkaufen
     
  20. #19 30. März 2006
    davon ahb ich auch schonw as gehört^^

    Naja, aber is ja nur bei Fileshaaring.tools^^

    greetz
     
  21. #20 30. März 2006
    Ich bleib einfach bei Raid Rush^^.
    emule und so hab ich eh noch nie benutzt und habs auch nicht vor...
    Aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Kontrollen immer schärfer werden. Es laden ja auch immer mehr Leute runter. :rolleyes:
    hab mir schon überlegt ob ich nicht einfach mal den ganzen Mist den ich hier auf meiner Festplatte hab mal zu brennen und in den Schrank zu packen.
    Dann ist mein PC wenigstens relativ clean falls was passieren sollte..naja....wenn man ehrlich is kann man sich halt nie wirklich 100%tig sicher sein, nicht erwischt zu werden.

    gr33tz by Icarus
     
  22. #21 30. März 2006
    Die P2P´ler sind ja dann selbst schuld, wenn sie geschnappt werden, hab bisher auch Bearshare benutz, ich denk mal das werd ich jetzt auch lassen, man weis ja nie..
     
  23. #22 30. März 2006
    Mittlerweile kann halt jedes Kiddy leechen... Und die Bullen wollen GENAU DAS stoppen... Wär zwar schade, aber solange die nur die kleinen Emule-Leute packen... Passt schon ;)

    //edit: Das einzige was die Szene NICHT gebrauchen kann ist noch so ne "Aktion Boxenstop"...
     
  24. #23 30. März 2006
    hmm...soweit ich weiß wurden die meisten prozesse lahmgelegt weil der provider die ips net weiter geben durfte ;)
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sofort starke kontrollen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    755
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.342
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.272
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.924
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    968