Abzocke!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Muskatnuss, 7. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2007
    Hey ...

    Arbeite in einer Firma wo ich und meine Kollegen recht wenig stress haben...
    daher auch den ganzen tag verwirrt im internet stöbern ^^

    und drei meiner Arbeitskollegen ist ein :mad:e up damned .... () passiert!

    sie haben so einen lebenstest auf http://www.lebensprognose.com
    ausgefüllt
    und jetzt 14 tage danach jeweils per mail und sms eine info zugensandt bkeommen
    das der test sie jeweils 59,- € kostet....
    wiederrufsrecht endet heute... wobei dieses auch mit kosten verbunden ist
    da mann für die bereits geleistete dienstleistung trozdem für die Bezahlung aufkommen muss!

    Hat mann da noch ne chance ??
    oder einfach zahlen.....

    ty for posts
    und für lösungsvorschläge gibts bews. xD

    Greetz Muskatnuss
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    ja es kommt drauf an ob auf der seite richtig stand dass es kosten würde und wieviel usw.... oder wenn sie die allg. geschäftsbedingen angenommen haben, und da stand dann sicher was von bezahlen drin, siehts schlecht aus!! wenn aber nix stand und sie nix eingegangen sind müsst ihr glaub nicht bezahlen!! aber sicher bin ich mir da auch nicht sooo..
     
  4. #3 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    Ich würd trotzdem noch nen Widerruf einlegen, da der Tag zählt, an dem der Widerruf abgeschickt wurde, nicht der an dem er gelesen wurde.
    Ansonsten kann man da nix machen, die Frage wurde hier im Forum schon mindestens zweimal gestellt, immer mit derselben Seite...

    EDIT: Evtl. würde ich mit der AGB zu nem Anwalt gehen (Rechtschutz), weil der evtl. noch ne Lücke finden könnte.
     
  5. #4 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    über diese seite gabs schon viele berichte...
    das is ne abzock seite (haben das BIZZ-Fass ohne Boden bekommen)

    aber das steht auch unten ganz klein auf der seite drauf, dass es 59€ kostet...

    ein freund von mir hat das auch gemacht... mit falschen angaben... deswegen is nichts passiert...

    aber denke mal, dass du da kaum eine chance hast... kannst ja mal den besitzer der seite anzeigen... gibt schon viele die das gemacht haben... aber denke mal, du wirst wohl oder übel zahlen müssen....

    MfG

    PS: mach doch einfach die Todesuhr auf Testreich.com - Die besten Online Tests 100% kostenlos
     
  6. #5 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    naja direkt steht ja nichts ....
    es ist leicht zu übersehen auser mann scrolled auf der main page nach unten!!
    da steht dann fett ja die agb akzepten damit auch 59 eusen....

    hmm also schauts schlecht aus....
     
  7. #6 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    Hm also Rechtlich gesehen brauchst du nichts bezahlen wenn du KEINE AGB`s oder oder andere Bedingungen die mit kosten verbunden sind einverstanden warst ! Falls das doch der Fall sein sollte das deine Kollegen irgendwelche AGB`s usw. akzeptiert haben aber jedoch in den AGB´s auf irgendwelche Kosten draufhingewießen wurden dann brauchst du ebenfalls nichts bezahlen ;)

    ABER !

    Wenn deine Kollegen AGB´s ect. akzeptiert haben und die nicht richtig vorher gelesen haben z.B. wo auf Kosten hingewießen wurde dann sieht es schlecht aus für deine Kollegen da bleibt wohl leider nichts anderes übrig als zu zahlen :baby:

    hoff ich konnt dir ein wenig helfen ;)

    mfg. Aerion
     
  8. #7 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    omg


    quelle: auschnitt agb : http://www.lebensprognose.com/agb.html

    also sozusagen unwiederruflich ??
    obwohl heute der 14 tag ist .....

    und darauf folgendes folgt...

    quelle: auszug agb: http://www.lebensprognose.com/agb.html

    greetz
     
  9. #8 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    also ein kollege von mir hatts zahlen müssen^^

    da irgendwas mit seiner ip adresse war..

    mfg
     
  10. #9 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    Kollegen von mir wurden dort auch verarscht sagen wir mal so, mussten auch bezhalen ! Außerdem hat diese Seite von der Sendung "Bizz" auf Prosieben das sogennante "Fass ohne Boden" überreicht bekommen, weil diese auch viele mails bekommen haben mit Klagen...

    mfg Payn
     
  11. #10 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    wie weit würden die denn gehn?

    als obs sich fuer die lohnt, nen gerichtstermin festzulegen, mit anwalt etc...

    die hoffen auf die angst der user die da mitgemacht haben und dann bezahlen,

    scheint ja gut zu klappen....

    ich würd nit bezahlen :)

    aber vllt den wohnort wechseln [/ironie]^^
     
  12. #11 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    Tja, steht ja ganz am Anfang der Seite, gleich unter den 3 Punkten.
    Und mir sind Seiten, wo man sich anmelden muss für irgendwelche Tests eh nie geheuer. Aber darum geht's ja nicht.
    Da deine Kollegen die AGB's angenommen haben sieht's rechtlich leider schlecht aus.
    Sowieso, worauf gestützt möchten die Kollegen von ihrem Widerrufsrecht gebrauch machen? Dass sie nicht wussten, dass es 59€ kostet geht ja wohl nicht, da die AGB's angenommen wurden.
    Solche Seiten regen mich immer auf:angry:.
     
  13. #12 7. Februar 2007
  14. #13 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!


    hier ein auszug von ganz unten

    Um Missbrauch und wissentliche Falscheingaben zu vermeiden, wird Ihre IP-Adresse 84.168.65.171 bei der Teilnahme gespeichert. Anhand dieser Adresse sind Sie über Ihren Provider: p54A841AB.dip0.t-ipconnect.de identifizierbar.

    Durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars nehmen Sie die Möglichkeit Lebensprognose Test zu machen. lebensprognose.com wertet ihren Test in Echtzeit aus und stellt Ihnen Daten und Fakten rund um das Thema Lebenserwartung und Lebensprognose zur Verfügung.Unsere Kundeninformationen finden Sie hier . Nach Anmeldung bei lebensprognose.com beauftragen Sie lebensprognose.com für Sie den Test bereitzustellen sowie ein Zertifikat auszustellen. Für den lebensprognose.com Service zahlen Sie einmalig 59.00 €.
     
  15. #14 7. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    ~moved~ --> Alltagsprobleme

    @ threadersteller, du solltest mal ein bisschen an deiner sprache feilen...
     
  16. #15 8. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    danke erstmal an alle...

    hab jetzt so nen anwalt eingschalten und dem mal die AGB und alles vorgelegt...
    danach hab ich erfahren das diese Page bereits Das "fass ohne Boden" von "bizz" bekommen hat...
    somit hab ich mich dann weiter erkundigt... und laut diesem "free" internet anwalt sollte ich die kommende Zahlungsaufforderung einfach ignorieren...

    2 meiner kollegen machen das ... der dritte hat shi** und zahlt erstmal...

    bin gespannt was da jetzt rauskommt =)

    danke für alle antworten, werd euch informieren sobalds newz gibt ^^

    @Kabio : werd versuchen meine Mütterliche Sprache zu zügeln xD
    muss dir dabei recht geben... an meinem schreibstil ... könnt ich was verbessern!

    greetz Muskatnuss
     
  17. #16 8. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    Laut gegebenem online recht brauchst du nicht zu bezahlen,
    es ist ja so, dass die deine ip und dein provider loggen können
    so lange sie wollen, aber glaub ja nicht dass dein provider wegen
    so ein paar hanseln deine daten rausgibt!
    das läuft ja unter datenschutz!
    also ich würd nicht zahlen, einfach nichts machen,
    evtl wiederrufen und behaupten dass du da nie was gemacht hast!
    ähnliche anbieter gibts genug im netz mit der masche!
     
  18. #17 9. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    auf keine fall zahlen!!
    ich hab damit leider schon selbst erfahrung gemacht!
    hab mich damals mit nem anwalt in verbindung gesetzt. er hat mir diesen ratschlag gegeben, weil so eine firma niemals bis vor das gerichtet bzw. mit anwälten gehen würde. denen geht es nur um das schnell verdiente geld.
    übrigens: mein vorfall war vor 1 jahr und ich hab viele mahnungen bekommen. seit ca. 7 monaten ist aber ruhe. gar nichts mehr!

    bitte nicht verunsichern lassen (ich kenn dein gefühl! extrem :poop:!)

    mfg rush07
     
  19. #18 9. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    Das ist mir auch mal passiert habe bei google nach einem Iq Test nachgeschlagen. Ja hab dan auch mehrere gefunden und bei einem stand wohl ganz unten in so einem Fenster das man scrollen konnte das der ganze spaß 60 € kostet (was ich nicht gelesen hab warum auch). Ich mache also den test alles ganz gut kp was ich hatte :)o schäm:eek: ). Dan kam irgend wan mit der Post eine 2. Mahnung vonwegen die gebühren für diesen Test seien nicht bezahlt worden. Ja ich hab mich erstmal aufgeregt von wegen 2. Mahnung wo ist den bitte die erste, hat sjch aber auch schnell ergeben als ich mal meine 60 Neuen E-Mails durchgesehen habe (90% Spam). Toll dachte ich hab aber auch bezahlt da ich ja das Feld angekreuzt hab das ich mit dem Vertrag einverstanden bin diese Seite nutzen zu können.

    Fazit: Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Troz dessen finde ich es beschiß für so etwas zu zahlen. Da manche ja kostenfrei sind. Und zu den Iq Test würde ich generell abraten da ich ja 2 gemacht habe und bei beiden unterschiedliche ergebnisse heraus bekam.
     
  20. #19 9. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    Joa, hab davon schon öfters gehört...Einfach krank die Leute, die uns dauernd abzocken...eine Frechheit einfachX(
    Wenn die so frech sind, dann sind wir auch so frech, d.h. du zahlst die Rechnung auf keinen Fall, denn sonst bist du selber schuld^^
     
  21. #20 19. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    bezahle NIEMALS!habe auch da mitgemacht im sommer(mit fake daten aber richtiger email addy) und hab im dezember dann ne mahnung bekommen von ner inkasso firma.die haben gedroht dass jedesmal die kosten erhöht werde wenn ich net zahle oder so.hab dann bissi gegoogelt und hab die mail einfach ignoriert.seitdem hab ich nie wieder von denen gehört.
     
  22. #21 19. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    öhmmmmmmmmmmm nix bezahlen .. war auch schon opfer von dem schei´´´´s .. einmal wars halt soweit das die schon den anwalt und so n kack hingeschrieben haben und so n gerichtstermin falls ich nich bezahle ... naja ist zu nix gekommen ich habe meine ruhe .. lebensprognose hatte ich auch .. also das davor war wegene sms.de oder so .. naja bei der lebensprognose hab ich sogar post von der inaksso bekommen .. habe denne zurückgeschrieben .. google mal dann findest du gute briefe .. naja sonst have fun und gib nie nach
     
  23. #22 21. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    Es muß in den vereinbarungen enthaltenb sein was man zahlen muß. Wenn das deine Kollegen trotzdem akzeptiert haben wird es wohl so recht keinen Weg daraus geben...
     
  24. #23 21. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    es gab eine frau die so ein prozess gewonnen hat
    da erst unter dem anmeldebutton stand das es was kostet im Tv haben sie gesagt niemals zahlen lass es drauf an kommen meistens gehen die nicht weiter und lassen ein dann in ruhe
     
  25. #24 21. Februar 2007
    AW: Abzocke!

    1. ganz unten auf der Seite:
    2. AGBS


    nächstes mal AGBs lesen ;)
     
  26. #25 21. Februar 2007
    AW: :mad:ing Abzocke!

    Einem Kumpel von mir ist das auch passiert...lol :)
    Genau die gleiche Seite, aber er hat trotz der Mahnungen nicht bezahlt und bis jetzt noch keine Probleme bekommen :p
    Die Mail sah so aus....

    -----Ursprüngliche Nachricht-----
    Von: lebensprognose.com Support [mailto:Inkasso@lebensprognose.com]
    Gesendet: Dienstag, 16. Januar 2007 20:45
    An: :love:@puninet.de
    Betreff: Einleitung rechtlicher Schritte - Abgabe an Inkasso

    Sehr geehrter Herr Alex Trottl,

    Sie haben unseren Service lebensprognose.com bestellt. Trotz der Rechnung
    vom 28.11.2006, der 1. Mahnung vom 11.12.2006 und der 2. Mahnung vom
    22.12.2006 wurde der noch offene Betrag von Ihnen nicht beglichen.

    Da Sie mit Ihrer Bestellung / Registrierung vom 25.11.2006 18:29:56 mit der
    IP 8*.5*.17.2*2 einen rechtsgültigen Vertrag mit uns eingegangen sind, sind
    wir berechtigt, die Forderung unter Umständen gerichtlich geltend zu machen.


    Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung werden wir folgende gespeicherte
    Daten vorlegen:

    - Anmeldung am 25.11.2006 18:29:56 mit der IP 8*.5*.17.2*2

    - Anmeldung verifizert am 25.11.2006 18:34:33 mit der IP 8*.5*.17.2*2 in
    Verbindung mit der Email-Adresse: :love:@puninet.de

    - Anzahl Logins auf lebensprognose.com: 1, letzter Login am 25.11.2006
    18:34:33 mit der IP 8*.5*.17.2*2

    ----------------------------------------------------------------------------
    ---------------

    Da wir Sie als Kunden sehr schätzen, haben wir kein Interesse gegen Sie
    weitere Schritte einzuleiten. Aus diesem Grund geben wir Ihnen nun
    letztmalig die Möglichkeit, den offenen Rechnungsbetrag innerhalb der
    nächsten 5 Tage einzuzahlen:

    Betrag: 59,00 Euro - Rechnung vom 28.11.2006
    Mahngebühr: 3,50 Euro - 2. Mahnung vom 22.12.2006
    Bereits bezahlt: 0,00 Euro

    Zahlungsempfänger: Internet Service AG
    Kontonummer: 206 077 04
    Bankleitzahl: 600 100 70
    Kreditinstitut: PostBank
    Verwendungszweck: LEPRO-480455/587505

    Restbetrag: 62,50 Euro

    ------------------------------------------------
    IBAN: DE37 6001 0070 0020 6077 04
    SWIFT-BIC: PBNKDEFF600
    ------------------------------------------------

    Sollte die Zahlung nicht fristgemäß bei uns eingehen, werden wir Ihren Fall
    für weitere Schritte an ein Inkassobüro weitergeben.


    Wichtiger Hinweis:
    Können Sie mit absoluter Sicherheit sagen, dass Sie Ihre Daten niemals auf
    oben genannter Internetseite eingetragen haben, teilen Sie uns dies bitte
    umgehend mit. Die gegen Sie geltend gemachte Forderung wird in diesem Fall
    als hinfällig betrachtet, jedoch bitten wir Sie eine Strafanzeige gegen
    Unbekannt, mit Hilfe der bei der Anmeldung übermittelten IP-Adresse, zu
    erstatten.

    Sollte sich im Laufe der strafrechtlichen Ermittlungen herausstellen, dass
    doch Sie der Nutzer oben genannter IP-Adresse waren, so haben Sie mit
    strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Zudem werden wir in einem solchen
    Fall selbstverständlich weiterhin auf den Ausgleich des Gesamtbetrages
    bestehen.

    Haben Sie den Betrag bereits angewiesen, betrachten Sie dieses Schreiben als
    gegenstandslos.


    Wenden Sie sich bitte bei weiteren Fragen an unseren Kundenservice.

    ------------------------------------
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Lebensprognose-Team


    Internet Service AG
    Blegistrasse 1
    6343 Rotkreuz
    Schweiz

    Email: service@lebensprognose.com
    Telefon: 00 42 36 63 90 39 24
    Telefax: 00 42 36 63 90 39 23
    Die telefonische Kundenbetreuung ist von Montag bis Freitag in der Zeit von
    10 - 17 Uhr (ausser feiertags) erreichbar.


    So..das wars, ist schon länger her, aber eigentlich keine Probleme bis jetzt :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Abzocke
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    14.205
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.964
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.790
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.882
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.007