Ad-Hoc Verbindung

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Hoetz, 17. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2007
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen laptop und meinen "normalen" pc (beide xp prof.) nach langem probieren dazu gebracht, dass sie eine wireless ad-hoc-verbindung aufbauen.
    jetzt haben sie sich beide mit diesem netzwerk (wie gesagt wireless) verbunden, beide natürlich (stehn ja nur n halben meter auseinander) hervorragende signalstärke.
    ja und jetzt?
    in der arbeitsgruppe, netzwerkumgebung, irgends wird irgendwas angezeigt.
    ordner sind auch auf beiden freigegeben, firewalls etc wurden alle auch schonmal zum test ausgeschaltet... nichts...

    frage: wie bring ich die beiden jetzt noch dazu sich auch gegenseitig anzuzeigen???

    grüßä
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2007
    AW: Ad-Hoc Verbindung

    Hi,

    Also: Der zweck warum die sich anzeigen sollen wären ganz gut^^

    Hier nochn paar tipps: Arbeitsgruppen Einstellen in die selbe! dann Feste Ip's Selber Gateway..

    Und dann noch Heimnetzwerk einrichten!

    und auf dem andern Pc, Die windoof XP cd einlegen und dann Schritte befolgen! die beim Ersten Pc stehen!

    so hats bei mir geklappt!

    mfg und viel erfolg
     
  4. #3 17. Februar 2007
    AW: Ad-Hoc Verbindung

    Hmm ja feste Ips geben und dann einfach mal den PC suchen.. Gib einfach die IP ins suchfenster ein... evtl noch selbe arbeitsgruppe wie playmaker schon gesacht hat. wenn du den anderen pc dann nicht findest mal versuchen mittels cmd anpingen...
     
  5. #4 17. Februar 2007
    AW: Ad-Hoc Verbindung

    Ja vergib feste IPs, dann geht alles gleich viel schneller!

    Dann gehst du folgendermaßen vor:

    1.) Du öffnest die Eingabeaufforderung vo XP
    2.) Du gibst folgenden Befehl ein: start \\0.0.0.0 (statt 0.0.0.0 gibst du die IP an zu dem Rechner wohin du dich verbinden wilst!)
    3.) Achte darauf dass auf beiden Rechnern die Firewall aus ist
    4.) Innerhalb weniger Sekunden nachdem du den Befehl eingegeben hast bist du mit dem anderen Rechner verbunden und kannst Daten kopieren ....
     
  6. #5 18. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...