Security Adobe Digital Editions stellt E-Book-Leser bloß

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von heise, 9. Oktober 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. heise
    heise Neu
    #1 9. Oktober 2014
    Egal, bei welchem Anbieter sie einkaufen – viele E-Book-Leser brauchen Adobe Digital Editions. Die Software gestattet sich aber einen tiefen Blick in die Bibliothek und meldet jede Menge Einzelheiten an Adobe – im Klartext.

    Weiterlesen...
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema