Afghanistans einziges Schwein unter Quarantäne

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von PornoFrosch, 7. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Mai 2009
    Borstenviecher haben es derzeit nicht leicht: Aus Angst vor der Schweinegrippe ist Afghanistans einziges Schwein unter Quarantäne gestellt worden. Doppelt traurig für das arme Tier: Die Spaziergänge mit seiner besten Freundin, einer Ziege, müssen vorerst ausfallen.

    Dies teilte der Direktor des Zoos von Kabul mit, wo das Schwein zu Hause ist. Das Tier sei in seinen Winterstall getrieben worden. Das Schwein war dem Zoo zusammen mit anderen Tieren 2002 von China geschenkt worden. Das Schweine in islamischen Ländern als unrein gelten und Produkte aus Schweinefleisch in Afghanistan illegal sind, gibt es dort nur dieses eine Schwein. Es gibt also keine Schweinehöfe, und auch in der freien Wildbahn sind solche Tiere nicht zu sehen.


    Habe das grade beim Friseur gelesen und wollte es euch nicht vorenthalten

    Quelle:Schweinegrippe: Afghanistans einziges Schwein unter Quarantäne
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Mai 2009
    AW: Afghanistans einziges Schwein unter Quarantäne

    ist schon ne witztige sache.

    aber wieso nicht? ist doch gut auf nummer sicher zu gehen.

    denke aber das gehört ehr in den fun-thread.
     
  4. #3 7. Mai 2009
    AW: Afghanistans einziges Schwein unter Quarantäne

    waynenews

    ~closed~
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Afghanistans einziges Schwein
  1. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.087
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    286