AGP-Grafikkarte mit Radeon X1600 Pro

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 27. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2006
    Link:

    Sapphire stellt Karte für den schrumpfenden AGP-Markt vor

    Sapphire liefert als erster Hersteller eine Grafikkarte mit ATIs aktueller Chipgeneration auch für den AGP-Bus. Dass dies nicht schon vorher passierte, liegt daran, dass viele Hersteller sich erst einmal auf den erfolgversprechenderen PCI-Express-Markt konzentierten - nun scheint man sich zumindest bei Sapphire auch den aufrüstwilligen AGP-Besitzern widmen zu wollen.
    ANZEIGE
    Technisch gibt es keine Gründe, die aktuellen PCI-Express-Grafikchips von GeForce-7- und Radeon-X1000-Serie nicht auf AGP-Grafikkarten zu setzen - die Wandlerchips dazu können Nvidia und ATI schon seit langem liefern. Bei seiner neuen AGP-Grafikkarte setzt Sapphire auf ATIs aktuellen Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro, der über 12 Shader-Einheiten verfügt, das Shader-Model-3.0-Effekte beherrscht und Video-Beschleunigung (inkl. H.264) bietet. Die neue Sapphire-Grafikkarte ist mit 256 MByte DDR2-Speicher (400 MHz) ausgestattet, der Grafikchip wird mit 500 MHz getaktet. Die Sapphire-X1600-Pro-AGP-Karte soll für 160,- Euro bereits ausgeliefert werden und im Handel mitunter schon etwas günstiger zu haben sein, so Sapphire gegenüber Golem.de.

    Wer viel Spiele-Leistung will, der dürfte mit ATIs ehemaliger Oberklasse, den X800- bzw. X850-Radeons derzeit noch besser fahren - voraussichtlich bis zur stärkeren Verbreitung von Shader-3.0-Spielen. Allerdings liegen die Preise hier meist noch über 200,- Euro, wobei beim Preis-Leistungs-Verhältnis die Radeon-X800GTO-Karten hier derzeit am interessantesten sind. Ob bald auch High-End-Chips auf Basis der Radeon-X1000- oder GeForce-7-Architektur ihren Weg auf AGP-Grafikkarten finden werden, bleibt abzuwarten. Zumindest in Bezug auf Nvidia gibt es Gerüchte, dass es bald soweit sein könnte.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AGP Grafikkarte Radeon
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.123
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    544
  3. Grafikkarte AGP8X

    Fazil , 24. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    305
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    409
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    466
  • Annonce

  • Annonce