AGP-Grafikkarte mit Radeon X1600 Pro

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 27. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2006
    Link:

    Sapphire stellt Karte für den schrumpfenden AGP-Markt vor

    Sapphire liefert als erster Hersteller eine Grafikkarte mit ATIs aktueller Chipgeneration auch für den AGP-Bus. Dass dies nicht schon vorher passierte, liegt daran, dass viele Hersteller sich erst einmal auf den erfolgversprechenderen PCI-Express-Markt konzentierten - nun scheint man sich zumindest bei Sapphire auch den aufrüstwilligen AGP-Besitzern widmen zu wollen.
    ANZEIGE
    Technisch gibt es keine Gründe, die aktuellen PCI-Express-Grafikchips von GeForce-7- und Radeon-X1000-Serie nicht auf AGP-Grafikkarten zu setzen - die Wandlerchips dazu können Nvidia und ATI schon seit langem liefern. Bei seiner neuen AGP-Grafikkarte setzt Sapphire auf ATIs aktuellen Mittelklasse-Grafikchip Radeon X1600 Pro, der über 12 Shader-Einheiten verfügt, das Shader-Model-3.0-Effekte beherrscht und Video-Beschleunigung (inkl. H.264) bietet. Die neue Sapphire-Grafikkarte ist mit 256 MByte DDR2-Speicher (400 MHz) ausgestattet, der Grafikchip wird mit 500 MHz getaktet. Die Sapphire-X1600-Pro-AGP-Karte soll für 160,- Euro bereits ausgeliefert werden und im Handel mitunter schon etwas günstiger zu haben sein, so Sapphire gegenüber Golem.de.

    Wer viel Spiele-Leistung will, der dürfte mit ATIs ehemaliger Oberklasse, den X800- bzw. X850-Radeons derzeit noch besser fahren - voraussichtlich bis zur stärkeren Verbreitung von Shader-3.0-Spielen. Allerdings liegen die Preise hier meist noch über 200,- Euro, wobei beim Preis-Leistungs-Verhältnis die Radeon-X800GTO-Karten hier derzeit am interessantesten sind. Ob bald auch High-End-Chips auf Basis der Radeon-X1000- oder GeForce-7-Architektur ihren Weg auf AGP-Grafikkarten finden werden, bleibt abzuwarten. Zumindest in Bezug auf Nvidia gibt es Gerüchte, dass es bald soweit sein könnte.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AGP Grafikkarte Radeon
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.098
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    314
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    509
  4. Grafikkarte AGP8X

    Fazil , 24. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    294
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    394