AGP GraKa

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DC², 10. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2006
    Hi,
    suche ne AGP GraKa für mein System.
    P4 3 GHz
    512 MB Ram

    Graka sollte eben zu meinem Prozzi passen alles andere wie netzteil is nich wichtig.
    Aber bitte keine Karten um die 500 Euro.
    Denke so um die 200 Euro wären realistisch oder hat vllt noch jemand eine Graka die er loswerden will? denke da so an eine 6800GT ^^
    Danke im voraus.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2006
    Also wenn Du noch eine 6800GT AGP Karte kriegst, dann würde ich Dir die auf jeden Fall empfehlen schon alleine wegen dem SM 3.0!
    Ansonsten auf die 6800 GS warten oder falls das Gerücht stimmt, dann gibt es vllt bald ne 7800gs für den AGP Port .
    Aber das ist nur ein Gerücht und wurde von Nvidia weder bestättigt noch bementiert!
    Anderfalls mal bei ATI schauen die haben noch genug AGP Karten (850 usw.)
    Gruß cosmico
     
  4. #3 10. Januar 2006
    Ja danke, nur ati is mir nich so lieb wegen SM3.0
    also wäre ne Nvidia nich schlecht
    Wie is die 6800gs leistungsmäßig einzuordnen oder auch die 7800gs wenn denn eine für agp kommt?
     
  5. #4 10. Januar 2006
    versuch die mal für 200€ zu bekommen. die liegen bei ebay gebraucht bei ca. 270€

    die 6800gs liegt 2-3 frames hinter der gt.

    wenn du meinst...bloß mehr leistung für ca. 200€ bekommste nirgens.


    komischerweise erziehlen die nvidia-karten keinen entscheidenen vorteil durch shader 3.0.
    bis sich das bei den spieleherstellern durchgesetzt hat kommt dieses jahr directx 10 mit shader 4.0 und dann ist wahrscheinlich
    die nächste gpu-generation in euren augen auch schon wieder alt. oder wie?

    es ist schon seit jahren so, das die möglichkeiten der gpu`s größer sind, als das was die spielehersteller letztendlich auch umsetzen.


    mfg
     
  6. #5 10. Januar 2006
    welche ati karte kannste denn dann empfehlen?
     
  7. #6 10. Januar 2006
    War die GS Reihe nicht etwas schneller als die GT Reihe?

    Wenn du dein Glück versuchen willst hol dir ne 6800LE kannste evtl freischalten(Lasercut war ja nur bei PCI-E Version)
    Ich denke eine 6800GT oder sogar ne 6600GT würds tun. Halo? Ich spiel noch mit ner sche*** 5700 LE. :)
    Naja gut ich zock auch meistens nur CS:S ;)
     
  8. #7 10. Januar 2006
    Ne X800GTO z.B., bekomsmt gebraucht bei e-bay für so ca. 160€

    Ne X850 würdest gebraucht für ca. 200 € bekommen, aber nur die PCIe Version, die AGP ist teurer.

    Was du normal noch bräuchtest sind zusätzlich nochmal 512 MB RAM, weil das was du jetzt hats ist zu wenig!

    Das ist gerade das Minimum für Games
     
  9. #8 10. Januar 2006
    Wo liegten die GTO Leistungsmäßig und weißte was genauers über die 7800gs für agp?! nur gerücht oder wirds kommen?
     
  10. #9 10. Januar 2006
    So hab mal etwas das Internet durchwühlt und folgendes gefunden:

    NVdia plant scheinbar die 7800GS für AGP herauszubringen. Diese PCI-Express Signale werden dann, wie schon bei der 6600GT bekannt, über einen Bridge-Chip umgewandelt.

    Die 7800GS soll mit ihren 16 Pipelines, 256bit Speicherschnittstelle und 375/500MHz Takt, die kaum noch verfügbare 6800Ultra ablösen.

    Der momentane Preis der Karte soll bei 210-300€ liegen!
     
  11. #10 10. Januar 2006
    Ich weiß nicht warum ihr immer so geil auf sm 3.0 seid?! Als ob man das mit ner 6800 gs nutzen könnte :rolleyes:
    Sowas macht erst bei der nächsten gerneration mehr sinn...
    Auch kann man auf HDR getrost verzichten, nicht nur dass die Effekte zum Teil extrem überdimensioniert sind, nein man muss größtenteils auf entsprechende details und auch auflösungen verzichten. Also warum bitte nvidia? Wenn dann die 7800 gs, falls die mal für den AGP-Slot erhältlich sein sollte.
    Ansonsten ist ATI immer noch Top und schlägt jedes ihrer gleichgesetzten Nvidia gegner. Und das Bild ist bestimmt genau so gut.
    Vorallem wissen die meisten nicht mal was sm3 ist :p

    Bei der 6800 gs muss man auch unterscheiden zw. PCI-e und AGP. Denn die AGP hat den alten chip und ist nicht nur um das letzte pixelpipequad beschnitten sondern hat auch noch im gegensatz zur pci-e version nen 75 mhz geringeren core takt. Also wenn AGP dann keine 6800 gs.

    Nimm halt ATI :)
     
  12. #11 10. Januar 2006
    tja, die guten AGP Karten sind schon alle vergriffen - bei ebay findet man ab und zu wieda mal eine gute - aber auf die steigern dann auch gleich wieder viele leute!

    kann dir nur sagen dass ich die ASUS V9999GT hab und bin bis auf den Lüfter damit zufrieden!

    die schnellste AGP-Karte ist aber die von ATI (850XT)!

    mfg
     
  13. #12 10. Januar 2006
    nein


    das sehe ich genauso


    x850pro....die liegt leistungsmäßig auf dem niveau der 6800gt, ist im gegensatz zu dieser aber zu haben und auch bezahlbar.
    mit etwas glück kann man die restlichen pipes noch freischalten und landet bei der x850xt die das beste ist was man zur zeit für agp bekommen kann.
    falls man mit oc und freischalten nichts am hut hat, ist das immer noch ne schnelle karte.
    außerdem zieht sie weniger strom und hat zumindest beim referenz-design den leiseren lüfter im gegensatz zu den nvidia-modellen.


    mfg
     
  14. #13 10. Januar 2006
    also ich kann auch die x850pro empfehlen die is preis leistungs mäßig extrem gut mein kumpel hat die pro und ich die XT und bringt bei spielen wie FEAR fast genausoviele bilder wie ich
     
  15. #14 10. Januar 2006
    Also ich kann dir nur die X800 Pro für 205 Euro oder für mehr die X850 Pro für ca.250 Euro. sind beides hammer karten und beide gibts als APG version.
    Gruß Steve-o252
     
  16. #15 10. Januar 2006
    nicht ganz so teuer: guckst du
     
  17. #16 10. Januar 2006
    Der jetzt verbaute Pixelshader ist einfach nur Image, weil PS3 noch nicht mal richtig entwickelt wurde.
     
  18. #17 11. Januar 2006
    Also je nachdem wie lange du deinen PC noch nutzen willst.. ich denke mal du willst ihn noch ein weilchen behalten.

    Also auf PS3 würde ich nicht so achten da es keinen besonderen vorteil bringt und bei den 6800ern nicht so ausgereift ist HDR funktioniert auch nicht sonderlich gut .

    Also würde ich dir zu ner 6800LE die sich eventuell occen lässt oder zu ner 6600GT bzw x800XT /GTO


    Mfg
     
  19. #18 11. Januar 2006
    Ich denke auch das eine 6800GT für dich richti wäre,
    da sie gut zu deinem System passen würde.
    Ob was besseres zu bezahlen ist, ist natürlich eine andere frage,
    aber da die 6800GT schon deutlich günstiger geworden ist, denke ich
    das sie eine sehr gute wahl sein sollte, besonders wenn du viel zockn solltest.
     
  20. #19 11. Januar 2006
    dann schau dir mal die preise für die agp-version an. die liegen deutlich über seinen 200€.
    nächstes prob dabei ist das man die kaum noch bekommt.
     
  21. #20 11. Januar 2006
    Ja da schließe ich nmich an ne 6800Gt für agp bekommst gerade gebraucht so ab 250€-300€...

    Habe endlich einpaar fakten zur 6800GS Version und muss sagen die ist schrott.. damit will ich sagen deutlich schlechter als die GT´s.
     
  22. #21 13. Januar 2006
    ganz erlich kauf ...

    kauf dir die Powercolor X800GTO (192€bei alternate) + Arctic cooling kühler für die graka. noch n 512mb ram sick wäre nicht schlecht

    zur karte:
    das teil is echt der oberburner wenn dus auf die XT PE version flasht (wie ich es getan habe) rennt das teil mit mehr als 530/580 den ganzen spaß natürlich dank flash mit 16 pipes. ich spiele immer HL2 mit AAx6 AAFx16
    und dann rest auf high. und komme nie unter 140 frames.



    mein sys:

    amd64 3200+ overclocked 2350 mhz
    1024mb 400mhz kingston ram
    PC. X800GTO overclocked flashed
    av8 deluxe mainboard
     
  23. #22 13. Januar 2006
    nein, das ist so nicht richtig. Die gs für agp ist etwas schlechter als die gt für agp, denn hier wurde das letzte pixelpipequad deaktiviert und der takt bleibt der selbe. Bei der pci-e version ist das letzte quad deaktiviert, hat aber wiederum den takt einer ultra (neuer chip), d.h. kommt ziehlich an eine echte gt ran.
     
  24. #23 13. Januar 2006
    HI ,
    Ich sehe das alles ein wenig anders als der großteil hier !
    ich meine , jetzt mal erlich , wann braucht man SM3 ?
    ich benutzte in meinem AGP sytem ne x850 xt und bin absoulut überzeugt !
    Hatte auch mal ne 6800 ultra ! aber die ATI is viel besser in leistung und bildquali !
    wenn man die preise vergleicht wird auch klar , dass man eine 800 xt oder x850 xt auch schon für 230 € bekommt ! siehe alternate.de
    mfg
    HeRo.de
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AGP GraKa
  1. AGP graka mit 2 DVI/VGA Anschlüssen

    Targa , 22. November 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    205
  2. AGP Graka erneuer?

    Mofafreak , 23. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    204
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    302
  4. AGP Graka fuer 3-4 Monate

    dina-4 , 12. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    738
  5. Passiv AGP Graka

    Mrt2006 , 6. August 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    344