AIDS nur eine riesige Lüge?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von NoLimits, 25. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. April 2006
    Ist AIDS eine Lüge?
    Zu dieser Frage gelangten wir (eine Autorengruppe), zufällig beim recherchieren eines anderen Themas, als wir auf eine ganze Menge Ungereimtheiten stießen. Aus diesem Grund entschlossen wir uns, da diese Fakten so unglaublich sind, Sie in einem öffentlichen Schreiben bzw. im Internet zu veröffentlichen. Wir bitten alle betroffenen ganz unvoreingenommen, an dieses Thema heranzugehen und die gewonnen Erkenntnisse kritisch zu überprüfen. Vielleicht kann ihnen so geholfen werden wieder ein normales Leben zu führen, ohne Medien Panikmache und anderen Ängsten vor einem unheilbaren Mythos Namens "AIDS". Dieses nehmen von Ängsten gilt natürlich auch gleichermaßen für unbetroffene. Also betrachten Sie die Sache mit einem nüchternen sachlich Menschenverstand und lassen Sie sich keinesfalls durch panikmachende Meldungen der Medien eine voreilige unüberprüfte Information aufdrücken.

    Die Fakten:

    Es gibt weltweit kein einziges Foto eines isolierten HI-Virus oder eines sonstigen Standardbeweises.
    Es existiert keine Veröffentlichung über einen geeichten AIDS-Test und keine falschen positiven Ergebnisse liefert.
    Es existiert weltweit keine Veröffentlichung mit einem zweifelsfreien Beweis das AIDS eine unheilbare Viruserkrankung ist.
    Von einem Untersuchungsausschuß des Deutschen Bundestages wurde Dr. Robert Gallo (hat HIV als HTLV-III patentieren lassen) Diebstahl und Betrug vorgeworfen.
    Die Poren eines Latexkondoms wären bei den angegebenen Daten für den Virus viel zu groß um ihn aufzuhalten.
    Es wurden laut Statistik, seit bekanntwerden von AIDS gerade einmal ein halbes Kondom pro Kopf mehr verkauft, als wie in der Zeit davor.
    Ein AIDS-Test mißt nur das Vorhandensein bestimmter allgemeiner Körpereigner Abwehrstoffe, bei Abweichung von einer definierten Normzahl wird ein positiver Befund festgestellt.
    In Afrika erfolgt eine positive Diagnose beim zutreffen folgender Hauptkriterien: Gewichtsverlust >10% - Durchfall >1Monat - Fieber > 1Monat (auch mit Unterbrechungen) - Nebenkriterien: Husten > 1 Monat - generalisierter Juckreiz - wiederholte Gürtelrose - Pilzinfektionen im Mund Nebenbereich - chronisch generalisierte Herpesinfektion - generalisierte Lymphknotenschwellungen. Diese Merkmale sind Symptome von Armutskrankheiten und können bei über dreißig verschiedenen Krankheitsbilder auftreten.
    Es gibt Menschen bei denen kein Aidsvirus gefunden wird aber denen trotzdem ein positiver AIDS-Befund ausgestellt wird, wenn die Ursache seiner Krankheit (z.b. Schwächung Immunsystem) unbekannt ist.
    Die Zahl der AIDS-Todesfälle lag von Anfang bis 1999 bei ca. 12.000 insgesamt, was ungefähr 700 Todesfällen pro Jahr entspricht. Im Vergleich hierzu sterben offiziell in einem Jahr 16.000 Menschen an Nebenwirkungen von Medikamente. Angesichts dieser Zahlen ist Massenseuche für AIDS ein bißchen sehr weit hergeholt.
    AZT Retrovoir ist laut Hinweis auf der Laborverpackung: Giftig bei Hautkontakt oder verschlucken; Betroffen werden blutbildende Gewebe; Bei Unwohlsein Arzt aufsuchen und Schutzkleidung tragen. Dieses wird dann auf der Medikamentenverpackung nie mehr erwähnt. Außerdem wurde das Mittel schon einmal als Krebsmedikament auf den Markt gebracht, aber wegen seiner Nebenwirkungen und Giftigkeit verboten. Ein zweiter Interessanter Aspekt ist, daß genau die Symptome die AIDS-Kranke aufweisen den Nebenwirkungen von AZT entsprechen, nur diese diesmal dem Aidsvirus zu geschrieben werden.
    Diese Liste ließe sich noch einige Punkte ergänzen, wer nun weitere Informationen über AIDS haben möchte dem seien folgende zwei Bücher/Internet empfohlen:

    AIDS von Prof. P. Duisberg und Prof. J. Yiamouyiannis, ISBN: 3-89539-284-1 aus dem Michaels Verlag
    raum+zeit spezial 4:"AIDS Dichtung oder Wahrheit", eine Dokumentation aus dem Ehlers Verlag, ISBN: 3-9801761-3-4
    oder im Internet z.b. http://aids-info.net ; http://aids-kritik.de


    Sollte sich AIDS durch genaues prüfen der Fakten als eine Lüge herausstellen, so gehören alle wissentlich beteiligten Personen auf Schadensersatz verklagt, unverzüglich ihren Ämtern enthoben und wegen fahrlässiger Tötung bzw. Mord und Beihilfe zum Mord vor Gericht gestellt. Da es sich hierbei dann zweifelsfrei um einen der größten Skandale in der Geschichte der Menschheit handelte und schon einem Massenmord gleichkommen würde. Die Frage wäre dann nur noch was steckt dahinter, Geldgier, Macht Profitgier, Ansehen oder was sonst?

    Ist Aids eine biologische Waffe die von bestimmten Gruppen benutzt wird?

    Quelle: http://www.extrem-verlag.de/berichte/aids1.htm


    ----------------------------
    Meine quelle:
    Auf Zur Wahrheit

    comments erwünscht

    greetz
    NoLimits
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. April 2006
    Huhu,

    wollte mal meine Meinung loswerden zum Thema AIDS und dem Beitrag. Wenn das wirklich stimmt ist AIDS ja eine Krankheit die es nicht gibt und die nur zum geld machen verwendet wird. Kein einziger Beweise, kein Foto. Irgendwie komisch. Ich glaube wenn ich das irgendwann hätte (was ich nicht hoffe) werde ich keine Medikamente nehmen bei den Statistiken. Kennt Ihr jemand der AIDS hat? Also ich bisher nicht. Würde mich mal interessieren was die Betroffenen dazu sagen oder ob Ihnen von einem Arzt alles eingeredet wird, wer weiss...was zeigt AIDS eigentlich für sichtbare Symphtome?

    Easy
     
  4. #3 25. April 2006
    also eins vorweg ^^

    zu dem thema kann ich mich nicht wirklich äußern, es ist halt komisch ^^

    aids hat viele verschiedene symptome... aber zeigt eigentlich meißtens die symptome anderer krankheiten...

    ich hatte aids erst letztens in der schule, nur hab da ned sonderlich aufgepasst (ned nachmachen ;) ), kann deshalb ned viel auf die fragen eingehen ^^
     
  5. #4 25. April 2006
    Mal eine ehrliche Frage: IST DIESER THREAT WIRKLICH ERNST GEMEINT???

    Wenn ja, wäre es sehr traurig und wenn nicht, wäre es eine absolute Frechheit.

    An dieser Krankheit sterben tägliche Tausende von Menschen! Und nur weil die Beiweise nicht in Form von Sensationsfotos vorliegen ist alles eine "Geldmaschine".

    Wie stellst du dir überhaupt so ein HI-Virus-Foto vor? Eines, wo es noch freundlich in die Kamera winkt...???

    Sorry. Aber ich finde das ganze Thema einfach unpassend.
     
  6. #5 25. April 2006
    wer lesen kann ist klar im vorteil

    den beitrag habe ich NICHT geschrieben,
    WEDER will ich mich über jmd lustigmachen, NOCH solch stupiden beiträge lesen

    was ich WILL ist die MEINUNG der user hier, NICHT eine dumme anmache deinerseits

    solange kein smilie dabei ist, oder "joke" steht ist alles was ich schreibe ernst gemeint.

    falls du es lächerlich findest, dann sag lieber gar nichts, k?

    natürlich soll ein virus in die kamera winken, was denkst du den? ;) <-- DAS war ein joke, für bestimmte user...

    back 2 topic
    und zwar seriös
     
  7. #6 25. April 2006
    - In Afrika erfolgt eine positive Diagnose beim zutreffen folgender Hauptkriterien: Gewichtsverlust >10% - Durchfall >1Monat - Fieber > 1Monat (auch mit Unterbrechungen) - Nebenkriterien: Husten > 1 Monat - generalisierter Juckreiz - wiederholte Gürtelrose - Pilzinfektionen im Mund Nebenbereich - chronisch generalisierte Herpesinfektion - generalisierte Lymphknotenschwellungen -
    -> Stimmt nicht! Das Rote Kreuz macht ordentliche Tests

    - Es wurden laut Statistik, seit bekanntwerden von AIDS gerade einmal ein halbes Kondom pro Kopf mehr verkauft, als wie in der Zeit davor -
    -> Ja leider, aber ist kein Indiz dafür dass Aids eine Lüge ist!!!

    - Die Zahl der AIDS-Todesfälle lag von Anfang bis 1999 bei ca. 12.000 insgesamt, was ungefähr 700 Todesfällen pro Jahr entspricht. Im Vergleich hierzu sterben offiziell in einem Jahr 16.000 Menschen an Nebenwirkungen von Medikamente. Angesichts dieser Zahlen ist Massenseuche für AIDS ein bißchen sehr weit hergeholt -
    -> Klingt so als sterben mehr an den Nebenwirkungen von Hustensaft!

    - Es gibt weltweit kein einziges Foto eines isolierten HI-Virus oder eines sonstigen Standardbeweises -
    -> Tz, aber vom Virus gibts bald Fotos im Playboy!Es stellt die aktuelle Bademodenkollektion vor!

    Mein Kommentar:
    Also wirklich ein großer Teil der Argumente ist einfach nur lächerlich.Alle anderen beruhen auf falsche Fakten!

    mfg dulz
     
  8. #7 25. April 2006
    Was mir aufgefallen is die URL http://www.extrem-verlag.de/berichte/aids1.htm findet er irgendwie nichmehr 8o

    So jetzt zum Thema :D....
    Das bester wäre echt wenn ein Betroffener aussagen könnte, weil an was sterben die Menschen dann wenn es kein AIDS ist? Haben die von anfang an ne Immunschwäche, was ja nciht alle haben, also muss es ja von irgendwoher kommen. Ich denke dass es eine Krankeheit ist und man sie halt AIDS genannt hat, weil anders könnt ich mir es einfach nicht erklären wieso ihr Immunsystem versagt.
    Kennt sich vieleicht jemand in dem Gebiet näher aus? Würde mcih auch mal intersessieren :]
     
  9. #8 25. April 2006
    Hi

    Ich kann mir schlecht vorstellen das das alles nur ein großer gag der geldgeilen saäcke ist.. denn das wäre wirklich wohl mal ein supergau.. Es mit der Angst der menschen so weit zu treiben das naja irgendwie fehlen mir nun die worte nachdem ich den text oben gelesen habe..
    Wenn es wirklich war ist.. dann wüsste ich nicht wie ich reagoeren oder handeln würde..

    lg
     
  10. #9 25. April 2006
    der verlag ist eh der letzte dreck..also wirklich wer das glaubt tut mir leid!

    DVD ~ Die NASA Akte
    Artikelnr.: 27
    Die Suche nach Informationen über die gefälschte Mondlandung als Spielfilm.

    das buch über aids will ich garnicht erst in die hände bekommen.WAS EiN ROTZ!
     
  11. #10 25. April 2006
    Also ich weiß echt nicht was ich dazu sagen soll die verfasser dieses textes die die beweißlage die für aids anzweifelt bringen auch nicht gerade haltvolle beweiße für ihre aussage. Über aids weiß man alles aber nichts , jeder weiß das es tödlich ist und vielleicht auch den krankheitsverlauf aber wirklich genaues wissen besitzt niemand darüber ich finde es auch sehr komisch das michael air jordan anscheinend davon geheilt wurde. Mir stellt sich eher die frage ob uns die pharmazeutikindustrie ein medikament dagegen vorenthält denn wenn man überlegt dass es wirklich ein mittel dagegen gibt wäre es doch unbezahlbar für die industrie jeden aidskranken davon zu heilen da wie wir wissen größtenteils entwicklungsländer davon betroffen sind und sich keiner dort ein teures medikament oder eine teure therapie leisten kann. Ich persönlich bezweifle dass der artikel auf der wahrheit beruht .

    MfG Docpac
     
  12. #11 25. April 2006
    klingt sehr interessant ! ich bin kein profie was aids an geht deshalb kann man sich nie eine seite anhören ! was sagen denn die führenden wissenschaftler dazu ? es gibt ne menge studien über aids, sollen all die wissenschaftler für die studien bezahlt werden ??? soviel wie ich weiß hat man schon ein mittel gegen aids was helfen könnte, aber die wissenschaftler wissen nicht wie sie das mittel dem körper verabreichen sollen (habe ich in bio gelernt) ! dann frage ich mich wieder warum so viele homosexuelle bzw. es erst in der homo szene stark vertreten war !
     
  13. #12 25. April 2006
    Also darauf kann ich dir ne Antwort geben. Wie wir ja alle wissen gibt es Männchen und Weibchen ;). Wenn nun sich zwei Männchen paaren wollen, stehen Sie vor einen Problem. Leider passen ihre Geschlechtsmarkmale nicht so ganz zusammen. So weichen Sie nun auf andere Körperöffnungen aus, welche nunmal von der Natur nicht für den Geschlechtsverkehr gedacht sind. Die Folge daraus sind kleine Verletzungen in der Darmwand was natürlich das Infektionsrisiko erhöht, da wie wir ja alle wissen durch Wunden Krankheitserreger viel leichter in den Körper gelangen können, da eine schützende Schicht wie z.b. die Haut oder die Nasenschleimhaut fehlt. Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen helfen. Falls etwas daran falsch seien sollte, bedankt euch bei meinen früheren Biolehrern. : ;)
     
  14. #13 25. April 2006

    ich weiß ;D ich habe in der schule aufgepasst ! ;P ! was ich aber damit ausdrücken wollte ist, wenn das wirklich ein schwindel ist, hätte es gleichmäßig ******* und nicht ******* treffen müssen ! dem war aber zu den anfängen von aids nicht !
     
  15. #14 25. April 2006
    Ich meine einfach das is wieder so ne Verschwörungstheorie und geh daher nicht darauf ein es kann doch wohl keine Krankheit wie Aids vorgegaukelt werden oder?? Wenn ich sowas wieder lese bin ich voll verwirrt :rolleyes:


    mfg Mexx
     
  16. #15 25. April 2006
    Natürlich könnten meiner Meinung nach die selben Symptone wie bei einem HIV-Kranken auftauchen bei Einnahme von Medikamenten. Wie z.B. vor einer Herzverpflanzung zum Schwächen der Abwehrmechanismen des Körpers auf fremde Zellen. Aber ich denke nicht das AIDS ein Fake ist, da dadurch schon vielzuviele Menschen umgekommen sind. Denn wie ist es z.B. in 3-Welt-Länder, dort wo es Medizinknappheit gibt, weisen auch die Menschen AIDS-Symptome auf. Also diese Verschwörungstheorie ist hirnrissig.
     
  17. #16 25. April 2006
    also erstmal: ich bin kein biologe,arzt oder sonstwas,weswegen ich mich nicht besonders mit AIDS auskenne...wir hatten es zwar grad in der schule,aber unsere lehrerin is jetzt nicht so die beste und hatte selber keine ahnung davon....
    trozdem will ich mich gerne äußern:
    ich kenne niemanden,der AIDS hat....aber man hört ja so manches und mein vater kennt sich ganz gut aus,sodass ich es wage zu behaupten,das es AIDS gibt,und das das,was du gefunden hast nur wieder eine dieser verschwörungstheorien is,so von wegen die usa hätte außerirdische gefangen,oder jesus war ein mensch und hatte ne frau....es KANN zwar sein,das jesus ne frau hatte und kein gott war,was ich nicht glaube,aber aids gibt es....es sterben genug menschen daran,als das man es erkennen sollte.....
    zu den symptomen: bei AIDS treten keine besonderen symptome auf...man hat keine gnubbel am hals oder so,jedoch ist man anfälliger für andere viren....so sterben viele der aidserkrankten an grippe bzw. einer lungenentzündung...das ganze ist dann die so genannte sekundärinfektion...
    und zu den bilder des virus`: man hat keins gesehn,da die wissenschaftler ja nicht genau wissen,wie es aufgebaut ist,und wie dieser HI-Virus überhaupt aussieht.....sonst würden sie ja ein mittel dagegen erfinden,wenn sie wüssten,wie der Virus aussieht...also fallen die punkte der argumente schonmal weg.....
    zu dem rest hab ich ehrlich gesagt keine ahnung....

    so,das war meine(recht ausführliche) meinung....und ich hoffe,das meine und die meinungen der anderen hier dich umstimmen....und alle anderen,die noch glauben,das es aids nicht gibt....

    mfg schami
     
  18. #17 25. April 2006
    soviel ich weiss, verändert sich der virus immer, deswegen gibt es auch keinen ipfstof dagegen, der sich anpasst
     
  19. #18 25. April 2006
    Hat mich grad echt nachdenklich gemacht 8o
    Wenn man überlegt das das tatsächlich stimmen würde nun ja dem sehe ich eher skeptisch entgegen denn ich denke kaum das so viele Ärtze und Wissenschaftler sich irren oder bestechlich sind etc. ;)

    Wie gesagt das hört sich sehr komisch an doch ich kann mir es irgendwie nicht vorstellen das das ein fake ist das ist mehr oder wenigen unvorstellbar was dann los währ

    '/edit:
    hab ich in einem der verlinkten foren gelesen:
    ist echt interesanntes thema aber ich glaub nicht das aids ein fake ist :]
     
  20. #19 25. April 2006
    Quatsch!

    Wenn das stimmen würde, müssten mal wieder,
    wie schon bei der 9/11 Verschwörung,
    tausende Menschen in diese Verschwörung verwickelt sein.
    Eher sogar Millionen...
    alle Ärzte, Wissenschaftler, Biolehrer etc der Welt...
    Natürlich dringt kein Wort an die Öffentlichkeit,
    bei so wenigen Verschwörern ist das ja auch ein Kinderspiel.


    Und aus welchen Grund? Richtig Geld verdienen kann damit auch niemand,
    da niemand ein Medikament verkauft...

    ach doch, in Afrika verkaufen "Wunderheiler" jetzt alles mögliche gegen
    Aids! Das war bestimmt deren Idee um Kohle abzusahnen!!! Die ganzen Zauberer und Wunderheiler
    kontrollieren uns alle! Wahrscheinlich haben die ihren heimlichen Wohnsitz
    in der Area 51 und ihre Zauberkräfte haben die von den Aliens, die in der Area 51
    ebenfalls wohnen!
    Und die USA lässt die gewähren, dafür haben die afrikanischen Wunderheiler die
    Sowjetunion verhext, so dass die USA die einzige verbleibende Supermacht sind!
    Omg, ich habs aufgedeckt! 8o
     
  21. #20 25. April 2006
    @Shnuppel
    Ich weiß jetzt nicht genau wie lange du deine Sig schon hast, aber Sie passt wie die Faust aufs Auge auf solche pseudowissenschaflichen Untersuchungen. Wir sollten solche Geschcihten da lassn wo sie sind, in Bücher von Dan Brown ;) und in Hollywood. Fakt ist, dass das HI Virus der Auslöser dieser Immunschwäche ist. Es gibt nunmal Leute die im Leben nichts erreicht haben und sich auf den Lorbeeren der Anderen ausruhen. Es haben unzählige Menschen schon an der Erforschung dieser Krankheit gearbeitet und es arbeiten auch genug Leute heutzutage daran.Es wird erwartet ein Heilmittel zu finden obwohl das HI Virus vor ca. 30 Jahren zum erstmal in Erscheinung trat (zumindest wissenschaftlich belegt ist). Andere Krankheiten haben Jahrtausende überdauert bis ein Heilmittel gefunden wurde! Natürlich denken jetzt viele, bei unserem heutigen Stand der Technik muss ein Mittel doch schnell gefunden werden. Dazu kann man nur sagen, die Wissenschaft macht Fortschritte. Ohne diese angeblich so schlechten Medikamente, die ja ach soviele Menschen töten, gebe es noch viel mehr Aidstote auf der Welt. Diese Medikamente ermöglcihen sehr vielen Menschen ein einigermaßen normales Leben zuführen. Wie heißt es so schön: Wo gehobelt wird, fallen auch spähne. Nebenwirkungen sind niemals auszuschließen. Außerdem um Geld zu verdienen ist Aids wohl die schlechteste Krankheit die es dafür gibt. Der Großteild er Infizierten leben in Afrika und Asien, in dennen leider auf Grund der mangelden Aufklärung und die schlechte Infrastruktur das Ausbreiten des Virus nur fördern und nicht eindämmen. Keine Aufklärung, keine Kondome, kein Schutz => immer mehr Neuinfizierte. Der Großteil dieser Bevölkerung kann sich diese Medikamente garnicht leisten. Also womit sollen diese Leute die hinter einer solchen Verschwörung stecken, ihr Geld verdienen? Wenn schon eine Krankheit erfinden dann schon mit Sinn und Verstand (da wäre die Grippe besser geeignet ;) ).

    So das war jetzt zwar einiges, aber das wollte ich mal gesagt haben.
     
  22. #21 25. April 2006
    LOL

    Aids is keine Lüge

    ich arbeite bei nem Pharmaunternehmen, wir arbeiten auch mit HIV Viren (ich jetzt nicht, ich bin in der Onkologie (Krebs))
     
  23. #22 26. April 2006
    frage/vermutung

    alloa da drausen und guten abend;
    Hies oder heist es nicht das "AIDS" bzw. das HiV virus übertragbar /also "erbbar"(von vorfahren weitewr übertragen, erbgut, dna usw..). Was ist wenn es den HiV virus an sich nicht als solchen gibt der tötet sondern zB "einfach" eine schwäche des immunsystems oder ähnliches auslöst, und das medikament der eigentlich übeltäter is. Was wäre wenn das medikament und dessen nebenwirkungen das Erbgut bzw. teile davon verändern und somit hiv/adis scheinbar durch vererbung übertragbar ist??
    das geht mir grad so durchn kopf^^, Aber auch wie schon erwähnt, wär wieder sone supper verschwörugnstheorie. Und ich finde so viele millionen wie einer meiner vorredner aufgezeählt hat müssen es doch garnicht sein. Bio lehrer zB müssesn es doch garnicht wissen, die geben das weiter was sie wissen und wenn das eben ist: aids&hiV= tötliches virus usw. müsste das ganze noch einfacher aufgehen.. Erinnert mich sogar atm fast ein bissl an die Story in Sakrileg. Es sind eben nur sehr wenige eingeweit..

    /sofar
    mfg
    my-doom
     
  24. #23 26. April 2006
    RE: frage/vermutung

    1. Es heißt nicht HIV Virus sondern HI Virus da das V in HIV für Virus steht.
    2. Das HI Virus kann nicht mittels genetisch bedingter Vererbung weiter gegeben werden. Es werden zwar Neugeborene mit dem HI Virus infiziert aber ich glaube dies geschieht nur während der Geburt. Zellen die das Erbgut des HI Virus in sich tragen werden nämlich zerstört, da dies nunmal die Wirkungsweise eines Virus ist. Er überträgt seine DNA auf die Wirtszelle um sich zu reproduzieren. Die Zelle bildet neue HI Viren.
     
  25. #24 26. April 2006
    also meiner meinung nach, ist dies die aussagestärkste begründung ;)

    wie gesagt, ich stehe ebenfalls skeptisch zu dem thema, wollte es euch nur nicht vorenthalten....

    wobei ich mich wunder, wenn das stimmen SOLLTE woher man weiß wie hiv sich im körper einnistet und was es im körper macht....

    außerdem habe ich auf einer serioösen seite gelesen (ka wo das war, aber war keine verschwörungsseite o.ä.) dass bei einem hiv-test nur geprüft wird, ob ANTIkörper gegen das Virus vorhanden sin...

    jedoch: woher soll man wissen, dass das antikörper gegen aids sind, wenn aids sich jedesmal ändert?

    d.h. das sich die antikörper von denne eines anderen menschen genauso unterscheiden...
    woher weiß man, dass dann die antikörper gegen hiv sind?

    ^^
     
  26. #25 26. April 2006
    es gibt bilder von befallenen blutkörperchen (weisse, eben diese, welche zum lymphsystem gehören und somit für das immunsystem, bzw. für die "reinigung" zuständig sind). Was benötigt wird ist die biochemische struktur... heilung ist schwierig, weil eben gerade diese blutkörperchen dazu zuständig wären, da sie jedoch gefallen sind, fällt die option, den virus durch die weissen blutkörperchen zu zerstören, weg. ausserdem kenne ich leute die HIV positiv sind; Dies kann durch etwas aufwendigere tests als diese beim hausarzt sehr gut bewiesen werden (ausschlussprinzip: Es gibt bis jetzt nur HIV, das weisse blutkörperchen angreift)...

    greez
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AIDS nur riesige
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.195
  2. Antworten:
    113
    Aufrufe:
    7.908
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.387
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.131
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    546