ALDI PC gut

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eric cartman, 4. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2008
    Hallo

    möchte gerne wissen ob der neue Aldi PC was taugt in Sachen Spiele geschwindigkeit und Preis

    Klick

    MfG Eric Cartman
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    wer keine lust hat selber zu basteln bzw. keine ahnung davon,
    der kann ruhig kaufen.

    Aber von der Grafikkarte würde ich nicht zuviel erwarten!

    Es gibt jetzt schon die Nvidia 9600 GT
    die im mittleren Bereich sehr gut ist:

    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2008/test_nvidia_geforce_9600_gt_sli/


    Performancerating – 1280x1024

    aldi pc Nvidia 8600 GT 100%
    Neue Nvidia 9600 GT 265%

    also um einiges schneller;)

    Kann man aber später ja mal nachkaufen und austauschen.

    Falls dir selber mal einen Zusammenstellen möchtest dann schau
    mal hier vorbei und vergleiche selbst mal den Preis:

    http://www1.hardwareversand.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1

    Der Preis ist schon in Ordnung vom Aldi PC,
    man muß natürlich auch rechnen das Windows Vista dabei ist und 3 jahre garantie, tv-karte
    und man muß nicht selbst zusammen bauen.

    Da kommt man also beim selber zusammenbau nicht soviel günstiger bei weg.

    MfG
     
  4. #3 4. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    Ich rate eigendlich immer von "Stangen"Pcs ab, denn meist gibt es Probleme, wenn man aufrüsten will
    und oft ist auch etwas dabei, was man garnicht benötigt. Zudem wird alles auf kleinstem Raum zusammengepresst was ein aufrüsten später noch schwerer macht. Daher würde ich sagen, immer selbst zusammen bauen, da weiß man, was man hat und kann später auch locker aufrüsten... Bei mir war es oft so, dass ich wegen einer Grafikkarte ein neues Mainboard brauchte etc...
     
  5. #4 4. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    naja also ich würde schon sagen das die aldi pc's recht gut sind!
    aber:
    - es gibt immer ein paar noname teile
    - ein wenig mehr leistung bekommst du für das geld doch wenn du ihn selbst baust
    - und beim selbst bauen kannst du auch mehr auf gaming aussein

    aber im grunde sind die dinger recht gut, kannst halt wie gesagt im nachhienein sachen austauschen und nachrüsten etc. dann musst du nur halt im voraus gucken was genau an hardware drinne is was nich ganz einfach sein dürfte weil es eig nie irgendwo steht! dann kann es halt sein das du den rechner gekauft hast iwann nachrüsten wilst und dann merkst :":poop: so viel is da nich zum aufrüsten" und dann stehste aufm schlauch ;)
    gruß
     
  6. #5 4. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: ALDI PC gut

    Mein Vorschlag :
    [​IMG]
    {img-src: http://s6.directupload.net/images/080304/ffhdbg5c.jpg}


    Kannst ja mal vergleichen ;)
     
  7. #6 4. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    generell sind die Quark ohne ende.
    Alleine Die Graka ist ein Witz. Nichmal die GDDR3 version sondern eine DDR2. Also langsamer. Die 3GB sind auch schwach auf der Brust. Der Quad ist in der "alten" 60nm technik. naja und so weiter.
    kash hat da ein schönes system gebaut :)
     
  8. #7 4. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    QUAD PROZESSOR
    Neue Kraft, neues Tempo. Intel® Viiv™ Prozessortechnologie mit Intel® Core™2 Quad Prozessor Q6600 (8MB L2 Cache, 2.4 GHz, 1066 MHz FSB)

    veralteter prozessor 60nm. 1066mhz fsb. die neuen sind 45nm und haben 1333mhz fsb. außerdem sind sie kühler und stromsparender.

    HIGH PERFORMANCE GRAFIK 256 MB
    Unübertroffen realistisch. NVIDIA® GeForce® 8600 GT High-Performance Grafik mit HDMI-Anschluss 256 MB DDR2 SDRAM, DirectX® 10 und HDCP Unterstützung

    lol ´´unübertroffen realistisch´´. ich glaub auch. also die grafikkarte ist für 700€ wirklich der letzte crap. ddr2 anstatt gddr3 256mb anstatt 512mb. das ist wirklich müll^^

    3 GB ARBEITS-SPEICHER
    Gigantisch groß. 3072 MB DDR2 SDRAM Arbeitsspeicher mit 667 MHz 64 Bit, Dual Channel Memory

    3gb ok, aber die preise für rams sind so niedrig, da kann man sich für 700€ locker 4gb leisten. außerdem haben die nur 667mhz. ich würde sagen bei nem neuen pc ist 800mhz standart ;)


    bau dir selber einen pc zusammen auf hardwareversand.de. kash hat schon eine gute zusammenstellung gemacht.

    kannst natürlich auch ein core duo 45nm kaufen anstatt dem quad und das geld in eine bessere grafikkarte investieren. quad für office, bildbearbeitung usw. und duo+graka für games ;)
     
  9. #8 5. März 2008
    AW: ALDI PC gut


    Seh ich auch so! Hatte das gleiche prob mal das ich gleich neues Board kaufen musste wegen GPU!

    Frag doch mal in deinem Freundeskreis rum ob jemand Pcs bauen kann! Dann kannste dir für diesen preis locker mal 20% mehr Leistung leisten!!!

    lg: hip

    :cool:
     
  10. #9 5. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    was willst du mit einem aldi-pc ?
    du kannst geld sparen und nen besseren pc haben, wenn du ihn selbst zusammenstellst und baust, cash hat wirklich ein sehr schönes system sogar noch für (wenn auch nur gering) weniger geld zusammengestellt, an dem du auch länger freude hättest, außerdem ist die graka im aldi-pc echt nen lacher und das beste sind die 36 monate garantie, einmal geöffnet verfällt sie sofort, egal, ob du nur deine ram aufrüsten oder ein anderes laufwerk einbauen möchtest, geöffnet und die garantie ist weg, kann dir nur von abraten ......
     
  11. #10 5. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    ihr solltet aber net vergessen bei dem ganzen geflame das er einen tv tuner schon integriert hat und vista dabei und vorinstalliert ist...
    das macht auch noch einiges aus...
    die 3gig sind insofern sinnvoll da man sonst ein 64 bit os braucht was noch mit manchen treibern arge probleme hat bzw nicht supportet wird *hust* sony ericsson, philips...

    wenn man einfach nur nen ordentlichen multimedia pc haben möchte der nich auf gaming ausgelegt ist dann is man damit eigentlich ganz gut beraten...

    btw adriano... wenn schon niederreden dann richtig... 512mb bei ner 8600gt bringt NIX... und der gddr3 speicher wirkt sich auch nicht wirklich "großartig" aus...
     
  12. #11 5. März 2008
    AW: ALDI PC gut

    Ich hatte (früher, als ich noch jung und naiv war) ebenfalls nen aldi PC
    hat mich 1000€ gekostet das ding
    dieser geniale pc hat es geschafft ne DSL 2000 leitung auf ~DSL 130 runterzuschrauben
    CPU war :poop:
    PC ist überhitzt
    Graka war von haus runtergetuned (hab ich später rausgefunden)
    und nen haufen schnickschnack drauf den ich nie benutzt hab
    außerdem gabs massig treiberprobleme beim neu aufsetzen..

    An deiner Stelle würde ich die finger von ALDI PCs lassen


    so zu ka$h
    bei der boxxed ver von meinem Quad war kein kühler dabei, und wenn, der wäre eh zu schlecht
    schon ma überlegt das er ne CPU nich ohne kühler laufen lassen kann? :p vermutlich nur vergessen aber fataler fehler
    ansonsten is die config klasse (auch wenn ich lieber BQ netzteile empfehle das 450W kostet genau so viel, wie das 430W von dir)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ALDI gut
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.291
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.260
  3. Web Stick? (Aldi eine gute wahl)

    Z-Diode , 25. November 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    341
  4. AldiTalk Guthaben

    SmoZe58 , 6. August 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    760
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    569