Alienware Hammer PC & Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von leco, 15. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Mai 2006
    Aurora ALX mit Quad-SLI

    Das neue Desktop-System des High-End-Herstellers Alienware heißt "Aurora Alx". Die beiden Quad-SLI-Karten sind mit einer Flüssigkeitskühlung ausgerüstet, die laut Alienware für sehr geringe Lautstärkeentwicklung sorgt.

    Nach Herstellerangaben kann der Alienware-Rechner mit einer FX-60-CPU eine Auflösung von 2560x1600 Pixeln, 32-fach Anti-Aliasing und 16-fache anisotropische Filterung noch verarbeiten. Der Aurora Alx soll ab Juni 2006 verfügbar und ab 5.400 Euro erhältlich sein

    {bild-down: http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/AlienwareAuroraALX1.jpg}


    Quelle

    -----------------------------------------------------------------------------
    Notebook mit zwei 7900-GPUs

    Der für High-End-Produkte bekannte Hersteller Alienware stellt in Zusammenarbeit mit Nvidia die ersten Notebooks mit zwei Geforce 7900-Grafikchips auf der E3 vor. Die 19-Zoll-Variante heißt "Alienware Aurora mALX" und ist mit zwei Geforce Go 7900 GTX bestückt. Die 17-Zoll-Variante "Alienware Aurora m9700" wird mit zwei Geforce-Go-7900-GS-Chips angetrieben.

    Die Gamer-Notebooks werden laut Pressemitteilung in Kürze erhältlich sein. Der Preis richtet sich bei Alienware nach der jeweiligen individuellen Konfiguration.

    {bild-down: http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/AlienwareSLINotebook79002.jpg}


    Quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Mai 2006
    und da stellst du als präfix "tipp" hin ?!? :D
    ich würde dir für den tipp danken, wenn ich so viel geld übrig hätte, dass ich mir einfach mal so nen Aurora ALX Quad-SLI leisten könnte !

    also spaß bei seite : was geilers zum zocken kann man wohln nich haben ... Alienware macht sowieso immer die geilsten dinger !
    das coole an dem rechner ist : wasserkühlung !
    nich das die komponenten schlecht wären aber so kann man sie noch weit übertakten :mad:

    also wer sichs leisten kann und wirklich ein vermögen für nen rechner zahlen will : zuschlagen :D


    greetings ESP
     
  4. #3 15. Mai 2006
    Alienware ist schon was feines, man zahlt zwar noch ordentlich für den Name drauf hat aber auch nen sehr geilen Rechner / Notebook. Ich finde vorallem das Notebookdesign von Alienware sehr geil, aber leider übersteigt der Preis von so nem Book deutlich mein Buged.
    Wenn ich die Kohle über hätte würde ich mir so nen Teil kaufen, aber mit selbst zusammenbauen kommt man bei nem PC preislich deutlich besser weg.
     
  5. #4 15. Mai 2006
    wie sich des trifft ich brauch eh nen neuen pc
    *gg*
    ^^

    ne schmarn ich kenn ne billiegere seite!
    SHOP

    ich leg mir da vlt. einen zu!
    (ich hab da nähmlich noch nen 5 euro gutschein!


    MFG btm
     
  6. #5 15. Mai 2006
    Also ich muss erlch sein ich finde bei alienware ist alles viel zu teuer nen pc für 5.400 € da kaufe ich mir vier dinger von die super geil sind. und minimum 2 der ultraklasse. ich denke bei alienware bezahlt man das meiste für den namen.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alienware Hammer Notebook
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.083
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.016
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.070
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.285
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    969