Alle Herr der Ringe ( Special Extended Edition) auf eine DVD rippen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von marc666, 25. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2006
    Hallo

    Hab zuhause die Herr der Ringe Special Extended Edition Box rumliegen und würde sie gern für euch rippen und uppen . Nun meine Frage . Wie würdet ihr sie rippen . Denn ich würd daraus gern eine DVD mit den 3 Teilen machen so das jeder Teil ca 1,5 Gigabyte groß ist . Hab es schon mit Davideo versucht aber das rippt den Untertietel nicht mit wenn die elbisch oder so reden . Also wenn jemand da nen vorschlag hat immer her damit .

    MfG
    marc666
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Januar 2006
    Hi!

    Versuchs ma mit DVDShrink (musste mal googlen). Damit müsste es gehen kannst damit auch auswählen welche untertitel es mitrippen soll oder nicht usw.

    Versuchs mal

    Gruß

    UnleasheD
     
  4. #3 25. Januar 2006
    dvdshrink ist sehr gut, nur wirstes damit auch nich alles auf eine dvd kriegen...willst du das format denn beibehalten? also willstes als dvd lassen?
    Ich habe alle drei teile (ext.edition) auf einer dvd, sind mit divx6.0 komprimiert...das könntest natürlich auch machen...
     
  5. #4 25. Januar 2006
    Format ist mir eigentlich egal . Hauptsache ist das ne gute Qualität dabei rauskommt .

    Ja meine ja auch nicht die normalen Untertietel sondern nur die im Film . Sonst nehm ich immer Clone DVD und die rippt der mit . Also nur wenn sie elbisch reden meine ich ansonsten brauch ich ja kein Untertietel .

    MfG
    marc666
     
  6. #5 25. Januar 2006
    also wenn du alles auf eine dvd kriegen willst kommste wohl ums komprimieren in ein anderes format nicht drumrun, ansonsten ist, wie gesagt, dvdshrink sehr gut...

    am besten kannste Gordian Knot nehmen. wenn dir das zu schwer ist dann kannste auch Auto Gordian Knot nehmen, ist etwas einfacher, allerdings kriegt man mit dem normalen Gordian Knot bessere quali hin...
    beides kriegst du HIER.

    eine anleitung für auto gordian knot findest du zB HIER

    mfG peteR
     
  7. #6 26. Januar 2006
    hab das slebe mit gordian knot (ohen auto, auto is blöd ^^) im xvid codec gemacht und ne echt gute quali trotz niedriger bitrat hinbekomm. Ohne komprimierung wirsts abe rnich hinbekomm.
    Brauch allerdings seine zeit... mit nem 3,8 ghz p4 hat ich ne reine comprimierungszeit von etwa 50 stunden... dazu kam nochmal bestimmt 3 stunden reine einstell und prerender arbeit.

    naja un nutzen hattes auch nich viel... wenn ichs mir ansehe leg ich trotzdem lieber die dvd ein (wegen 5.1. und das bekommst nich auf ne dvd)
     
  8. #7 30. Januar 2006
    ich denke nicht, das du alle drei teile auf eine dvd kriegen wirst. jedenfalls nicht in vernünftiger qualität. das mit den untertiteln erkäre ich mir dadurch, das du nicht alle deutschen untertitel mitrippst. kann das sein?

    die filme sind zusammen ca. 12-13 stunden lang,, das sind also ca. 48 GB. das auf 4,7 gb zu kriegen bedeutet das nur noch 10 % der quali übrig bleiben. man wird einsehen das das nicht viel ist.

    aber ich laß mich gern vom gegenteil überzeugen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...