Alle USB Headests geben keine "realen"Sounds wieder!

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von klonschaf, 18. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2006
    Hi ich hoffe ihr könnt mir da helfen!!

    Also ich weiss nicht wie ich die Sonds beschreiben soll, aber sie sind ganz komisch und bei liedern und filmen vorallem die Sprache nicht verständlich und verzerrt!!
    Aber halt nur bei meinen USB-Headsets! Ich habe alle USB und Audio-Treiber installiert und ich hoffe auch die nötigen Audio-Codecs!! Aber hat alles nichts genuzt!!

    Viellleicht habt ihr ja eine idee was das Problem ist!!
    Wäre euch echt sehr dankbar und natürlich gibts auch 10er!!

    greez klonschaf
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. März 2006
    Hi!

    Also ich habe ebenfalls ein USB-Headset (von Trust). Bei mir ist das so, wenn ich mein Headset vorne im FrontUSB einstecke, kann ich eine zeitlang wohl den "normalen" Sound genießen. Nach einer bestimmten Zeit aber, wird der Sound wie du beschrieben hast, verzerrt und klingt einfach schrecklich. Warte ich allerdings dann ab, wird es wieder normal und blad darauf wieder schlecht. (Das Mic funktioniert aber immer noch normal weiter)
    Schließe ich das Headset hinten beim Rechner am USB-Steckplatz an, habe ich keinerlei Probleme, weder beim Mic noch beim Sound. Habe mir dafür einfach ein USB-Verlängerungskabel besorgt....

    Nunja musst einfach mal ausprobieren, wie das bei dir aussieht, weiss ich ja nicht genau.
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

    Edit: Hört sich blöd an, ist aber so!

    greetz
    the-King
     
  4. #3 20. März 2006
    vielleicht liegt es daran das du usb 1.2 hast und du 2.1 brauchst ! schau mal nach :]
     
  5. #4 23. März 2006
    ne klappt nichts!!! Ne ist alles USB2 !! Komisch! Hilft wohl nur formatieren :D
     
  6. #5 25. März 2006
    Ich hätte da noch ne idde, bevor du formatierst!

    1.Fage: Hast du bevor das Problem gekommen irgendwelche USB geräte ne angschlossen?
    2.Frage: hast du geräte die USB 1.1 sin an deinem Rechner?
    3Frage: Hast du evt. nen USB Hub irgendwo dazwischen?


    Bitte beantworte die Fragen, ich habe da gerade so nen einfall....
     
  7. #6 25. März 2006
    also erstmal danke für deine Antwort!

    Also zu Frage1: leider ist es schon so lange her das das Problem zum ersten mal aufgetaucht ist aber ich weiss noch dass es an einer Lan war!

    zu Frage2: ja meine Maus ist leider noch USB 1.1 sonst nichts!

    zu Frage3: was ist ein USB Hub?? :)
     
  8. #7 25. März 2006
    ein usb hub! ein ein usb verteiler der dir mehr ports liefert!
     
  9. #8 26. März 2006
    also ich denke bewusst habe ich so einen hub nicht installiert!!
     
  10. #9 26. März 2006
    Ja das Problem mit dem vorn oder hinten einstecken

    Mir hat einer gesagt (der is Elektriker) das Hinten mehr Saft kommt als vorne

    könnte villeicht damit zusammenhängen.


    U
     
  11. #10 26. März 2006
    Moinsen,

    So, ich habe mal darüber nachgedacht, und es kann sein, das wenn du ne 1.1 Maus angeschlossen hast, das dann das USB Headset was ja 2.0 brauch dann auch nur mit der geschwindikeit von 1.1 betrieben wird.

    Wenn du mehrere USB anschlüsse hast, dann versuche mal das Headset in einen anderen internen USB Controller zu stöpseln. Das heißt dann im Klartext, das du !!alle!!! USB anschlüsse durchprobieren musst. <ich z.B. habe 6 Anschlüsse, in 2 Controllern. Einen für vorne, einen für hinten..

    Bei mir ist das so:
    Meine USB geräte sind alles 2.0 geräte, bis auf mein MP3 Player. Wenn ich diesen anschliße, und dann z.B. drucken will geht der nur ssooooooooooooooooo... unendlich langsam vorran der druckvorgang, un ich bekomme stehts die meldung ausgespuckt, das ich nen 2.0 gerät nicht mir voller geschwindigkeit betreiben wurde.

    Wenn das nicht klappen sollte, dann gucke im Netz nach den aktuellen treiber für dein Mainboard, und evt. nach ner aktuellen firmware.

    Sollte es damit auch nicht klappen, dann musst du mal versuchen, von nem Kumpel oder so ne Maus mit USB 2.0 zu leihen. Wenn der keine hat musst du evt. dir eine Kaufen...

    Wenn alles nichts nützt hoffe ich das du noch garantie druff hast.. Dann sag einfach das es nicht funzt, und du es zurükgeben musst.

    Im übrigen, hätte ich mir kein USB Headset gekauft.. Macht mehr Probleme als du Musik hören kannst...




    So, meine Freundin macht Streß.. Ich gehe jetzt mal ins Bett!




    Greezy


    p0x0r

    Code:
    Mir hat einer gesagt (der is Elektriker) das Hinten mehr Saft kommt als vorne <---Schwachsinn!
     
  12. #11 3. April 2006
    mein problem bei meinem USB HEadset is.....das is so eins was speziell für Ts und Skype angeblich gemacht sein soll..war auch n skype aufkleber auf der verpackung.....das schlechte ist: wenn ich mit dem ding CS spiele...ist der ton völlig verschoben.....irgendwie....wenn links einer kommt...ist der sound rechts...wenn hinter mir einer schiesst hör ich das als ob er direkt neben mir steht und alles sowas...voll eigentartig...viele sagen dann immr...dreh doch das headset einfach um und setz es andersrum auf...würd ich ja auch mal machn...aber man kann das micro nur zu einer seite runterdrehen....dass heisst innem war könnten meine kollegen mich nich mehr richtig hören.....-.-
     
  13. #12 3. April 2006
    Also ich hab ein Majestic 5.1 (is auch USB) und hab keine Probleme mit dem Sound... Hab aber auch schon gemerkt, dass vorne weniger Saft kommt als hinten. Einfach mal probieren den Usb-Stecker hinten reinzustecken (am PC, was hast du denn gedacht ?!?) ^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Alle USB Headests
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    695
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    723
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    681
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    683
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    968