Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von adn, 21. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2007
    Hi,

    ich kaufe mir demnächst einen neuen PC und überlege, ob ich vielleicht in meinen alten noch etwas investiere, aber nur minimal ;).

    Erstmal mein System:
    Athlon 2800+, Asus A7N8Xe deluxe, 2 GB RAM (davon 1 GB "guter" Corsair ca. 3 Jahre alt), 120 GB Festplatte, Radeon X1650 Pro, DVD Laufwerk + Brenner

    Was für neue Komponenten benötige ich, um meine alten Teile in ein neues Gehäuse zu bauen? Soll so ein kleines sogenanntes "shuttle" oder "Barebone" Gehäuse sein. Muss ich mir so ein Teil kaufen inkl. Mainboard und Netzteil und kann dann den Rest darein bauen? Möchte das Ding nutzen wenn ich mal für ein paar Stunden zu nem Kumpel zocken gehe, "alte" Spiele wie CSS und so die noch recht ok laufen.

    Oder meint ihr, ich bekomme für das oben genannte Sys noch etwas im Ebay? Weil für 100 EUR will ich den nit verschachern, da nutz ich den lieber noch irgendwie.

    Danke schonmal für die Hilfe,

    MfG
    adn

    EDIT: kann ich was von oben genanntem vielleicht übertakten um etwas mehr leistung zu bekommen? weil CSS und so läuft schon, aber nicht so optimal wie ich es gerne hätte. spiele auf alles low und 1024 aber sooo flüssig isses irgendwie nicht.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Also theoretisch könntest du dir ein Shuttle kaufen. Leider wirst du aber das Mainboard und ein DVD Laufwerk nicht mehr benutzen können bzw. verkaufen (oder was auch immer) müssen. Trozdem würde ich wohl den PC nicht auf Ebay verkaufen sondern nochmals etwas Geld investieren und danach ein schönen kleinen soliden Arbeits PC haben.

    Viel Geld kriegst du für deinen PC eh nicht mehr.
     
  4. #3 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Was du nicht nutzen kannst ist das Mainboard, das Netzteil, ein DVD-Laufwerk das passt in so ein kleines Gehäuse nicht rein.

    Du musst dir mind. ein neues Board und Netzteil kaufen die im µATX (micro ATX) Format sind. Aber da es für den Sockel A kein solches Board mehr gibt musst du eventuell bei Ebay schauen. Wichtig ist auch das du ein passendes Netzteil kaufst, unbedingt auf die max. Größe achten, den in so kleine Gehäuse passt nicht alles rein

    Oder du kaust dir was komplett fertiges zB von Shuttle, da ist schon alles drinnen ua Board, Netzteil, CPU-Kühler etc.. Aber so was gibts für den Sockel A auch nicht mehr neu zu kaufen, der ist einfach schon zu alt.
    Wieder zb bei Ebay schauen ;)
     
  5. #4 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    was??? von wegen laufwerk passt nicht rein!! :D

    was du nutzen kannst ist alles bis auf mainboard, und netzteil! evtl noch der cpu cooler!

    an deiner stelle würde ich zwar ne neue cpu kaufen.. aber deine kannste auch benutzen...

    du guckst was für einen sockel du ahst und such ein shuttle gehäuse mit dem passenden mainboard..

    in den shuttles ist ein netzteil und mainboard schon drin.. in den meisten fällen auch onbaord grafikkarte..

    je nachdem gibts ein paar gehäuse wo 2 laufwerke reinpassen.. sonst kannst du es so umodifizieren das du eins der laufwerke extern anschießt.. brauchst halb ein externes laufwerk gehäuse..

    zu dem musst du halb beachten das die bauform deiner grafikkarte gut ist, das die auch in das gehäuse passt, ohne wichtige ports zu verdecken oder viel zuviel platz zu stehlen

    aso und du solltest nicht 2 verschiedene ram marken mit einander kombinieren.. kommt vor das die sich nicht verkraften...

    die teile die übrig sind kannste in nem pc laden vllt verkaufen.. jenachdem wo du sie verkaufst kannst du sie als anzahlung für deinen neuen shuttle geben oder neue cpu
     
  6. #5 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Er braucht was für Sockel A und da gibts eben nix mehr bei den Händlern egal ob von Shuttle oder einem anderen Hersteller.
    Und bei den meisten Barebones passt nur ein 5,25" externes Laufwerk rein.
    Schau hier:
    Barebones PC Preisvergleich | Geizhals EU
     
  7. #6 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!


    dan kann er die andere in eine externe umwandeln.. würde aber eher empfehlen den dvd brenner im shuttle zu haben.. außer du bist überzeugt das du den dvd brenner bei dir tragen musst...

    sockel a halb bei ebay wie chris1981 gesagt hat

    am besten aber neue cpu core duo is cheap and fast
     
  8. #7 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Das passt doch nicht auf Sockel A, dafür gibts keine Dual Core CPUs ;)
    Die schnellste CPU die es gab war der AMD Athlon XP 3200+ - ist aber nicht mehr zu bekommen.

    Seine CPU gehört eh zu den schnellsten Sockel A CPUs was soll er da eine neue kaufen bzw. es gibt gar keine schnelleren neuen Sockel A CPUs zu kaufen bei den Händlern ?(
     
  9. #8 22. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Hi,

    ok, gehen wir etwas konkreter zur Sache. @Silent: Ich kaufe mir ja einen neuen PC mit Core2Duo oder Quad, daher will ich wiegesagt nicht wirklich viel Geld in den shuttle investieren.

    Findet jemand bei Ebay etwas, wo ich die "teuersten" Komponenten noch verbauen und nutzen kann? Denn einen spielefähigen shuttle zu kaufen wird zu viel kosten.

    Daher bräuchte ich das Grundgehäuse inkl. MB und Netzteil, in das ich noch meinen RAM, den DVD Brenner und die Grafikkarte verbauen kann.

    Hat da jemand was für mich, was schon so gut wie passend wäre?

    MfG
    adn
     
  10. #9 25. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    @ chrisi 1981

    der will doch nicht sein altes board rein.. außerdem eh neuer mb daher auch die cpu wahl von core duo


    @ adn
    etwa 200€ für cpu
    etwa 300€ gehäuse

    du brauchst wohl ein barebone gehäuse mit sockel 775

    Computer- und Technikportal - Informationsarchiv.net < da kannste dich etwas mehr informieren übe rmini pcs..

    preis kommt jetzt drauf an was für eins du haolst.. asus msi oder shuttle..
     
  11. #10 25. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Hast du es nicht verstanden?
    Er kauft sich einen komplett neuen PC inkl. allem.
    Seine alten PC Teile will er in ein Barebone Gehäuse einbauen und nicht die Teile für den neuen PC ;)

    Er will seine alte CPU, RAM, HDD etc.. weiterbenutzen (im Barebone) und sucht ein Barebone Gehäuse inkl. Mainboard und Netzteil für Sockel A CPUs. NICHT für den neuen PC
     
  12. #11 27. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    das er am ende 2 pcs hat?? okay dan ist es klar.. kauf dir einen gebrauchten sockel a barbeone gehäuse bei ebay..


    aber um ehrlich zu sein wird sich das wohl kaum lohnen..
     
  13. #12 27. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    Genau so ist es.
    Er hat am Ende 2 PCs, den komplett neuen PC und den alten im Barebone Gehäuse ;)
     
  14. #13 27. Juni 2007
    AW: Alten PC in so ein "shuttle Gehäuse" einbauen?!

    ist doch aber :poop: :D vergiss deinen alten pc.. beu dir nen neuen barebone zusammen mit ner tv karte.. stell ihn ins wohnzimmer und kauf dir bei gelegenheit nen riesen lcd ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...