Alufelgenpflege

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BauTz, 4. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2007
    moin,
    ich habe es letzte woche endlich geschafft mir winterreifen zu kaufen und
    habe ja logischer weise meine anderen räder hier liegen.
    nun wollte ich die sauber machen und irgendwie pflegen.
    sie sollen wieder aussehen wie neu.
    kann ich die polieren oder klarlack drauftun?
    oder gibts da irgendnen spray was verhindert das die felgen später
    wieder so schnell dreckig werden. das sie praktisch versiegelt sind?
    und was haltet ihr von chrom spray?
    wäre cool wenn ihr mal posten könntet was man da so machen kann.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    hm also es gibt sicher solche mittelchen. fahr doch mal zu nem autozubehör händler und schau dich da mal um. aber chrom spray? willste die selber lackieren oder wie? ^^
     
  4. #3 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    JOP^^
    aber kann mir nicht vorstellen, dass das dann lange hält.
     
  5. #4 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    Nix lackieren...saubermachen mit Spüli,undzwar ordentlich!
    Danach nur einwachsen,fertig! ;)
     
  6. #5 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    Also, weder Chromspray noch klarlack. Wie Pupu schon gesagt hat Spüli und gut sauber machen. Wenn du Allerdings starke Verschmutzungen hast, dann kauf dir im Fachhandel speziele Reiniger. Achte darauf das der Reiniger für deine Felgen geeignet ist. Chrom Felgen dürfen garnicht mit Chemie gereinigt werden, sondern wirklich nur mit Spüli. Lackierte Felgen bekommst du mit "Felgenteufel" sauber, hat in den Tests auch immer super abgeschnitten. Aber auch da Achtung, es gibt verschiedene.
    Wenn du Die Felgen dann also richtig sauber hast kannst du mit Chrom oder alu Politur noch einiges raus reissen und den alten Glanz wieder herstellen, ist aber nen sau Arbeit.

    Also viel Spass. Bin ich froh das ich das schon hinter mir habe.;) ;)
     
  7. #6 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    alles klar. werde ich denn mal im laufe der nächsten woche machen.
    vielen dank:)

    bw sind raus.
     
  8. #7 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    Moin, also die Felgen kannst du mit spüli sauber machen.... finde ich allerdings bei eingebrannten Bremsstaub eher uneffektiv. Mein persönlicher Tipp ist: Felgenreiniger Full Effect von Sonax drauf und schön schrubben und ritzen mit ner Zahnbürste. Da werden die Alus richtig sauber!
    Danach noch Nano Felgenversieglung drauf und der Bremstaub hats nichtmehr so leicht... das meiste geht dann bei regelmäsiger anwendung inner Waschbox mitter wasserdüse sogar runter ohne probleme. Nur die Waschanlage kann der Versiegelung dann noch auffe Pelle rücken.

    Und: Sogar auf Chrom anwendbar! :]
     
  9. #8 4. Februar 2007
    AW: Alufelgenpflege

    wir benutzten immer auf der arbeit "Mr.Alu-Teufel"!!!

    mit dem zeug bekommt man alu felgen voll gut sauber!!auch wenn sich der bremsstaub auf der felge schon abgestzt hat!!!
    das zeug is echt nich schlecht und ist auch schnell gemacht!!


    MfG Knuckles
     
  10. #9 4. Februar 2007

  11. Videos zum Thema