Amd 64 3000+

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Daywalker89, 24. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    Also ich habe mir eine Gute CPU zugelegt
    1.CPU AMD 64 3000+
    2.Mainboard :MSI k8neo2 platinum
    3.und SAMSUNG 1024ddr x2 512 400MHZ

    will jezt meine CPU Übertackten aber wenn ich sie übertackte dann muss ich ja denn Ramm schwechen!
    Brauche jezt hilfe von euch!
    1.Gibt es ne Möglichkeit zu übertackten ohne den Ram zu schwechen?
    2.Oder muss ich mir neuen RAM holen?wenn ja welchen?
    THX im forraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    Das übertakten kannst du ganz einfach im Bios erledigen.
    Folgendes kann ich dir empfehlen:
    Dabei wird deine CPU von 1,8 auf 2,16 Ghz (also um 20%) übertaktet.

    Geh is Bios und setze deinen RAM von DDR400 auf DDR333 herunter. (RAM-Teiler)
    Danach stellst du den Frontside-Bus von 200Mhz auf 240Mhz. So kommt der
    RAM wieder auf 400Mhz. Da aber auch die CPU von dem Frontside-Bus
    beeinflusst wird, kommt der A64 3000+ mit seinem Multiplikator von 9*
    auf 2,16Ghz.
    Was du dann auf jeden Fall noch tun musst, ist den HTT-Multiplikator
    von 5* auf 4* zu setzen und der CPU etwas mehr Spannung zu geben.
    Ich empfehle dir zusätzliche 0,08V (Macht also 1,48V).

    Bedenke dass die CPU durch das Übertakten mehr Wärme entwickelt.
    Und wir haben momentan Sommer. Wenn du den AMD-Standartkühler
    oder Vergleichbare low-Budget Kühler verwendest, würde ich dir nicht
    empfehlen zu übertakten.
    Falls du im Bios Müll fabriziert hast und der Rechner nicht mehr startet,
    musst du die Knopfbatterie auf dem Mainboard für einige Minuten
    herausnehmen und danach wieder einsetzen. So werden die Einstellungen
    im Bios zurückgesetzt.

    MfG crt#exec
     
  4. #3 24. Juli 2006
    THX für den Tipp,aber übertakten kann ich immer,hab eine Wasserkühlung!
     
  5. #4 24. Juli 2006
    moin, erstmal n1ce Rechtschreibfehler -.- ^^
    also, wennde nen CPU übertakten willst, musste den RAM runtertakten (nich schwechen o_O)
    aber durch das hochschrauben des FSB's wird auch gleichzeitig der RAM übertaktet (net übertacktet)
    sonst würds ja kein Sinn machen, das du den RAM runter-getaktet hast...
    Hoffe deine Frage wäre damit erledigt?!
    wie du übertaktest weisste ja denk ich, sonst wüssteste wohl net, das man den RAM runter takten muss, aber wenne kA hast einfach ma bei google nachschaun...


    mfg jojo2peter
     
  6. #5 3. August 2006
    hab die gleiche cpu und auf 2,7ghz getaktet also noch fragen^^ :p
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Amd 3000+
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.015
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    437
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    271
  4. AMD64 3000+ übertakten

    Sp3eDi , 22. März 2007 , im Forum: Hardware Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.031
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    404