AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 50_Cent, 8. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2007
    Hi @ all

    ich bin am überlegen mein 939 Mainboard den letzten Kick zu verpassen und stehe vor diesen beiden CPU's, welche würdet ihr empfehlen?

    Und reicht ein 380 W Tagan NT aus?

    System:

    X1800XT
    2 GB Corsair Value 2.5 CL
    Tagan 380 W
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    wofür brauchst du den rechner?
    weil ich meine der sockel is schon veraltet und es werden glaub ich auch kaum noch porzzies dafür gebaut...
    und ein 4400+ is zwar nich lahm aber ich empfehle dir ein neues mobo mit einem C2D...z.b. ein E4300 oder E4400...


    //edit
    und das NT müsste normalerweise ausreichen...
     
  4. #3 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    ich kann mein jetztige cpu und ein altes 939 mainboard für gutes geld verkaufen
    deswegen will ich mir nur eine neue 939 cpu kaufen und es kommt eine von den beiden in frage.
    nur welche ist besser?

    ich zocke hauptsächlich bf 2
     
  5. #4 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    Ich denke das dieser besser ist:

    AMD Athlon64 X2 4400

    Aber ob es sich lohnt, wenn du den Pc wieder verkaufen willst
    ist fraglich.
     
  6. #5 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    Also nochmal zum verständnis :D

    Ich habe momentan

    3700+
    Asus A8N
    2 GB Ram
    X1800XT

    und noch rumliegen Asrock 939 Board

    Ich verkaufe zum guten preis mein 3700+ + Asrock MB. Deswegen will ich mir eine der zwei oberen CPUs kaufen, aber ich weiß nicht welche besser ist :D
     
  7. #6 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    Moin,

    ich würd eher zum Opteron 180 tendieren, da das Übertaktungspotenzial der Opterons sehr gut ist. Im Übrigen halte ich den guten Sockel 939 für garnicht so schlecht, zumal der Sockel AM2 nicht wirklich ein fortschritt ist. Da würde ich auch lieber beim S939 bleiben, besonders wenn man alles hat, was man braucht. Das Tagan sollte ohne weiteres ausreichend sein.

    gruss
    Neo2K
     
  8. #7 8. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    mal ne GANZ dumme frage: wieso verkaufst du nicht alles, und baust dir n besseres/schnelleres/aktuelleres/zukunftssichereres c2d sys zusammen? kaufen kannst dir sowas ab 500€ und das schlägt deine konfig weit ;) kannst auch nur mabo+cpu(+ram) kaufen und mit der zeit immer mehr ;)

    aber B2T:

    wie neo sagt: nimm den opteron ;) kann man nix hinzufügen...

    gz
     
  9. #8 9. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    Wenn du dein Mainboard und Cpu verkaufen willst, steig auf einen neuen Sockel um!
    Verkauf deinen DDR1 Ram, der is jetzt sogar teurer als DDR2 und neuen Ram bekommste
    zu super Preisen. C2D kann man hervorragend übertakten und da kommt kein AMD mit,
    jendenfalls nicht zu dem Preis.

    Wenn du trotzdem deinen Sockel 939 haben willst, nimm den Opteron, denn
    der kostet gleich viel, lässt sich aber um einiges besser übertackten.
     
  10. #9 9. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    Das Netzteil reicht aus, das sollte mal passen.

    Von den beiden CPUs würde ich dir ganz klar zum Opteron raten weil er einfach billiger ist:
    http://geizhals.at/eu/a167580.html - kostet ca. 160,-
    Mehr wie 160 - 170,- würde ich aber auch für den Opteron nicht ausgeben, sonst ist auch dieser zu teuer für die Leistung was man bekommt.

    Vom X2 4400+ raten ich dir ab weil der viel zu teuer ist für die Leistung, der kostet ab Euro 225,- und das ist eindeutig zu teuer für diese CPU.
    http://geizhals.at/eu/a149334.html

    Eine guter Alternative währe der X2 4200+ der ist nicht viel langsamer aber deutlich günstiger, der kostet bei den Händler aber Euro 125,-
    http://geizhals.at/eu/a166103.html

    Meine Empfehlung geht klar an den X2 4200+ der bietet das beste P/L Verhältnis bei den verfügbaren Sockel 939 CPUs. Der Opteron geht auch noch vom Preis her wenn er nicht mehr als 170,- kostet.
     
  11. #10 10. Juni 2007
    AW: AMD Athlon64 X2 4400+ 2MB VS AMD Opteron 180

    hi
    nimm den opteron 165 für 99 €

    de kannste auch auf 2.8 ghz takten ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AMD Athlon64 4400+
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    462
  2. AMD Athlon64 X2 2000 3600+

    NO!R , 16. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    565
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    490
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    711
  5. Intel C2D vs AMD Athlon64 X2

    N30N , 11. April 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    327