AMD dünnt CPU-Angebot aus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Bl!zz4rD05, 15. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juni 2006
    Dual-Core Athlon 64 X2 CPUs mit 2x 1MB L2-Cache werden eingestellt




    Als die Details zu AMDs geplanter Preissenkung auftauchten, wurde spekuliert, dass einige der Prozessoren eingestellt werden, weil für diese keinen neuen Preise aufgeführt wurden. Dies wurde jetzt offiziell von AMD bestätigt. Überraschend ist, dass auch relativ neue Sockel AM2 sowie Dual-Core Prozessoren von der Einstellung bis Mitte dieses Jahres betroffen sind.

    Bei der Athlon 64 X2 Serie werden die Modelle mit 2x 1MB Level-2 Cache eingestellt: Athlon 64 X2 4800+, 4400+ und 4000+ für Sockel AM2 sowie Athlon 64 X2 4800+ und 4400+ für Sockel-939. Dual-Core Prozessoren mit 2x 1MB L2-Cache sind damit künftig den Athlon 64 FX und Opteron Familien vorbehalten, während die Athlon 64 X2 Serie einheitlich mit 2x 512KB L2-Cache ausgestattet ist. Einzige Ausnahme soll wohl der Athlon 64 X2 4800+ für den Sockel-939 sein, der angeblich noch einige Zeit für einige PC-Hersteller produziert wird.
    Bei den Prozessoren mit nur einem Kern sollen die Sockel-939 Versionen von Athlon 64 4000+, 3700+, 3200+ und 3000+ eingestellt werden. Die beiden letztgenannten CPUs führt AMD ohnehin schon nicht mehr in seiner offiziellen Preisliste.
    Im Sockel-754 Bereich erreichen Sempron 3300+, 3100+, 2600+ und 2500+ das Ende ihrer Laufzeit. Diese Modelle waren im Gegensatz zu einigen anderen Sempron CPUs schon nicht mehr in das Sockel AM2 Sortiment aufgenommen worden, daher ist ihre Einstellung nicht überraschend.

    Durch die Einführung der Sockel AM2 Prozessoren und auch der "energieeffizienten" Modelle war das CPU-Angebot von AMD in letzter Zeit etwas unübersichtlich geworden, so dass die Einstellung diverser Modelle sinnvoll erscheint. Über die Beschränkung der Athlon 64 X2 Serie auf 2x 512KB L2-Cache kann man geteilter Meinung sein. Der Leistungsvorsprung eines Dual-Core Modells mit 2x 1MB L2-Cache ist nicht besonders groß, aber auf der anderen Seite setzt Intel bei seinen kommenden Prozessoren auf nochmals größeren Level-2 Cache (2MB und 4MB).

    Hier nochmal der Überblick über die von AMD für den 24. Juli geplanten Preisenkungen, wobei die in Kürze eingestellten Prozessoren jetzt ausgegraut sind:

    Preisliste

    Quelle: Hartware.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...