AMD oder INTEL?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DerGärtner, 29. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2006
    Will mir vielleicht nen neuen PC kaufen...

    Ich überleg nur ständig ob ich nen AMD 64bit nehme oder ein vergleichbaren Pentium...die haben doch keine 64 bit oder??

    Ich würd so um die 1000€ ausgeben...THX
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2006
    Im Allgemeinen war AMD bis jetzt immer schneller/billiger als Intel, doch Intel hat jetz mit ihrer neuen CORE 2 DUO Serie Amd wortwörtlich in den Boden getreten... Naja ich würde an deiner stelle einen Core 2 Duo Prozessor von Intel kaufen.

    Hoffe ich konnte helfen - Hell
     
  4. #3 29. Juli 2006
    Ich würde noch etwas warten. AMD und Intel fangen gerade einen Preiskampf an. Die preise werden bis Ende des Jahres sicher noch sinken, mal davon abgesehen das AMD seine Preise bereits deutlich gesenkt hat.

    Die Intel Core Duo laufen besser, meiner Meinung nach, da sie weniger Strom brauchen bei höherer leistung. Durch weniger Strom dürfte auch die Verlustwärme und damit die Stabilität besser sein.
    Das sind 2 unschlagbare Vorteile.
    Die Conroe Generation der Core Duo's sind übrigens CPUs die mit 64 Bit laufen :)

    Ich bin echt für einen Intel atm, auch wenn er etwas mehr kostet.
     
  5. #4 29. Juli 2006
    wie helldragon schon erwähnt hat, solltest du bei einem angepeilten preis von 1000€ auf jeden fall auf den core2 duo warten. erste exemplare wurden jetzt schon ausgeliefert.

    übrigens untersztützt die aktuelle pentiumserie auch 64bit.


    mfg
     
  6. #5 29. Juli 2006
    sry jungs, jetzt bin ich zwar mal ein wenig schlauer ins sachen cpu, aber ich meinte 1000€ für de ganze pc ;)

    naja hab jetzt mal so bisschen geschaut und das hier gesehn...was haltet ihr davon??


    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HPGI35
    ich werd euch allen mal 10points geben für die hilfe^^
     
  7. #6 29. Juli 2006
    ultraslider mit seinem Intel core2 dou :D
    so vernarrt auf intel hab ich ja noch keinen gesehn(ich hoff ich krieg jetzt keine verwahnung :D )
    aber AMD hat schon seid langem die nase in spieln vorn...
    und jetzt kommt ultraslider einwurf: warten auf das neue intel..... es kann sein das intel dann die nase vorne hat aber auch nur solange bis AMD seine neue serie drausn hat...
    und ausserdem er will den pc jetzt habn und nicht er am was weiß cih wann
    zur zeit prallt intel zwar das ihr prozi nen fx62 platt haut, aber auch nur solange bis amd den intel dann wieder platt haut und so geht es dann ewig weiter

    also mein tipp AMD
    is preisgünstiger und hat merh leistung...

    aber im endeffekt is es dein ding bzw dein pc
    also ich hoff wir konnten da nen bissl helfen
     
  8. #7 29. Juli 2006
    ich denke mal das das jeder hier verstanden hat ;)

    das ist einer der core2 duo`s die wir vorgeschlagen haben. also denke ich mal viel. er ist allerdings wie die gesamte serie erst sporadisch oder gar nicht lieferbar. wenn sie in ausreichender stückzahl lieferbar sind, kannst davon ausgehen das in den thread "systemconfigs für jederman" auch einige zusammenstellungen auf dieser basis zu finden sein werden. es lohnt sich also öfter mal da reinzuschauen.
    die kannste dann als orientierung für dein eigenes system nehmen. bis dahin solltest du dich in gedult üben.


    mfg
     
  9. #8 29. Juli 2006
    der prozessor ist echt gut, 2mb cache, ist halt der neue conroe. dazu ein passendes mainboard, grakaetc. und das system wird echt gut! naja viel kam mann dazu nicht sagen.
    nunja wenn du willst können wir dir dann auch ein system mit den restlichen komponenten erstellen, musst
    du dann nur sagen!

    @codey:richtig und im moment reißt intel wieder die macht an sich, und der prozessor von intel ist leistungtechnisch einfach die neue cpuspitze an die sich amd zu orientieren hat.
    es wäre ein fehler nicht auf den conroe umzusteigen. würde er ein preisleistungs system wollen, hätten wir ihm zu nen sockel 939 system empfohlen.
    aber bei 1000€ das wäre verschwendung




    mfg AZRAEL
     
  10. #9 29. Juli 2006
    Wieso? NE Begründug ist immer hilfreich in solchen Threads. Es geht immerhin um ne Genge Geld! Dein Post wirkt wie Postgrabbing.
     
  11. #10 29. Juli 2006
    Ist geschmackssache ich für meinen Teil schwöre auf AMD werd mir nie wieder nen Intel holen, andere denken anders...

    Wenn du 1000€ für den PC ausgeben willst sollteste AMD64 X2 4200+ (oder höher) ins Auge fassen, dann ahste noch genug Geld für ne Graka und co.
     
  12. #11 29. Juli 2006
    was macht denn das für`n sinn, wenn man mit dem e6400 für ca, 230€ schon teilweise nen fx62 schlagen kann? schau mal hier.


    mfg
     
  13. #12 29. Juli 2006
    naja stimmt nicht so ganz ...
    ein E6600 schlägt in den benchmarks einen FX 64 !
    und der kostet nur 330 und der FX 64 ca 1000 !

    naja aber wie die anderen schon gesat haben würde ich mir auch einen Core 2 Duo E6600 kaufen .


    MFG
    cisco
     
  14. #13 29. Juli 2006
    ich bin auf jedenfall für AMD!!!!.

    -super zu takten
    -läuft trotzdem stabil
    -um einiges bessere leistung


    also wenn du was gescheites willst dann von AMD
     
  15. #14 29. Juli 2006
    das mit dem übertakten trifft auch auf die core2 duo zu und das mit der leistung hat sich gerade geändert ;)


    mfg
     
  16. #15 29. Juli 2006
    word......
    ich bin froh wenn endlich meiner im august kommt:)
    die aktuellen reviews sind ja hammer...
     
  17. #16 29. Juli 2006
    hier nur mal eins für alle ungläubigen :D


    mfg
     
  18. #17 30. Juli 2006
    ihr scheint euch ja auszukennen...

    die cpu wo du den test verlinkt hast, hat die 6,4ghz?? oder 2mal 2,4 oder häh.

    Ich würd dann auch noch einfach so mal fragen für was man jetzt so ne ultra cpu braucht?? ist das wie ne rolex einfach so oder kann man die auch mal nutzen? ich mein bei der unreal 3 engine kommt doch dann wieder das raus und das...da kannst ja alle 6monate ne cpu für 800€ kaufen?!

    Ich zock ja eh erstma prey und cs:s...
    Und wegen takten und so das mach ich lieber mit vorsicht von daher denk ich das es so schon in ordnung geht...amd oder intel, mal sehen im endeffekt sind beide einfach spitzenklasse oder net? ist eben meinungssache. Ich dank euch aber auf alle fälle ;)
    ein system werd ich dann mal in dem anderen forum schauen und dann einfach spontan was nehmen^^
     
  19. #18 30. Juli 2006
    Also wenn dir Geld egal ist, ode rdu ja 1000€ ausgeben willst würde ich nen Intel nehmen, ultraslider hat mich überzeugt^^
    nen AMD ist aber auch nicht schlecht...
     
  20. #19 30. Juli 2006
    Momentan ist für AMD in der Mittel und Oberklasse kein Land zu gewinnen.
    Ein Conroe wurde schon auf 50% übertaktet, und so weit kommt kein AMD.
    Der E6600 schlägt in manchen Anwendungen einen FX-62. Der E6600 kostet 330 Euro der FX-62 schlägt mit 750 Euro zu buche. Hinzu kommt, dass der E6600 nur 65Watt Verlustleistung hat, und der FX-62 130.
    AMD wird erst wieder ab dem K8L (Quadcore) wieder interessant für alle Performance hungrigen. Bis dahin aber abwarten und Tee trinken.

    Und ich hoff das mein E6400 nächste Woche noch hier eintreffen :D

    Nebenbei, der Threadersteller wollt sich dann umsehen, also ...

    ~closed~
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AMD INTEL
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.787
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    328
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.065
  4. AMD Phenom oder Intel Core

    Arazon , 13. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.080
  5. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.154