AMD plant Chip-Fabrik in New York

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 24. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juni 2006
    Link:

    Einen Tag nach der Eröffnung von Intels 65-Nanometer-Fabrikation in Irland hat Konkurrent AMD gestern den Plan zum Bau einer Chipfabrik für 32-Nanometer-Strukturen im Staat New York bekanntgegeben. Nach Berichten in der US-Presse handelt es sich um ein 3,2-Milliarden-Dollar-Projekt, bei dem der Hersteller mit staatlichen Zuschüssen in Höhe von 1 Milliarde Dollar rechnen kann.

    Der Bau soll den Berichten zufolge Mitte 2007 beginnen; mit der Inbetriebnahme sei im Jahr 2010 zu rechnen. Die Vereinbarung mit dem Staat New York ist für AMD unverbindlich. Ihre Realisierung hängt unter anderem davon ab, ob AMD es wie vorgesehen schon Mitte 2008 schafft, die 45-Nanometer-Produktion in Dresden aufzunehmen.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...