AMD stellt neue AM2 Prozessoren & Sockel offiziell vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 23. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    Eigentlich wollte der Chiphersteller AMD erst am 6. Juni 2006 seine neue Prozessorreihe vorstellen, doch ohne Angabe von Gründen hat man dies auf den heutigen Tag vorgezogen. Viele Online-Shops geben die Verfügbarkeit bereits in den nächsten Tagen an.

    Die AM2-CPUs werden jetzt alle im 90 Nanometer Verfahren gefertigt. Mehr Leistung will AMD einerseits durch höhere Taktfrequenzen erreichen, andererseits aber auch durch den integrierten Speichercontroller der beide DDR2-Speicherkanäle nutzt. Die Prozessoren mit Dual Core unterstützen DDR2-800 Module, alle anderen Modelle ohne zweiten Kern nur DDR2-667.

    Neu ist auch die Virtualisierungstechologie Pacifica, die mehrere virtuelle Maschinen auf einem Prozessor ermöglicht. Dies ist aber nur im Serverbereich interessant. In Zukunft wird dies aber auch für Desktop-Rechner von Bedeutung sein, da dadurch diverse Sicherheitsfunktionen ermöglicht werden.

    Einen Überblick aller neuen Modelle inklusive Taktfrequenz, Leistungsaufnahme und viele weitere technische Details findet man auf der eigens dafür eingerichteten Webseite amdcompare.com.

    quelle: http://winfuture.de/news,25532.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Mai 2006
    Ich bleib vorerst bei meinem 939 4000+@2,8ghz, da die AM2 nbet grad flotter sind, sonder teurer. Der 939 Opti 170 pretested @2,8 wird sicher durch AM2 billiger und denn gön ich mir dann auch. Sobald Conroe da ist wird eh komplett umgestiegen.
     
  4. #3 23. Mai 2006
    Ein möglicher Grund wäre, dass man mit nem Intel CPU, der 130€ kostet sich nen PC basteln kann, der besser läuft als einer mit nem FX-60 ;)

    greetz
     
  5. #4 23. Mai 2006
    Naja, bleib erstmal bei meinem AMD 2000+
    Mal sehen wann ich auf nen neuen Sockel umsteigem wo ich es doch endlich geschaft habe, alle meine PCs auf Sockel A zu bringen.
     
  6. #5 23. Mai 2006
    Ich überlege mir immer noch ob ich mir ein MacBook NonPro oder Pro zulegen soll oder doch mit dem Geld meinen 64 3400+ (754) aufrüsten soll. Wie bereits erwähnt gibt es eigentlich keinen Vorteil zwischen 939 und AM2 außer den noch teureren Cpus. Am besten mal abwarten. DDR2 wird ja wahrscheinlich auch fast keinen Leistungsvorteil bringen.
     
  7. #6 23. Mai 2006
    Bringts keine, schau ma bei hardwareluxx vorbei die haben rein revieuw gemacht, zwar is der RAM etwas flotter, die CPU aber langsamer.
    Und von Apple halt ich prinzippiel nicht viel... man zahl vor allem fürs Design... Aber Spieleleistungsmässig ist der PC da doch schneller und wer schnell Arbeiten will und Appöe gut findet der kann doch gleich zu Linux greifen
     
  8. #7 24. Mai 2006
    na hoffentlich bleiben die mit den preisen wenigstens am boden

    reicht ja wenn intel so teuer ist ...

    lappy
     
  9. #8 24. Mai 2006
    Hey
    ich glaube ich warte erst einmal wie sich der Markt entwickelt.

    Ps: Schaut auf meiner Hompage da gibt es einige Movies zum Download :D :D
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AMD stellt neue
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    430
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    221
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    297
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    227
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    216