AMD will "Xbox-360-Grafik" auf das Handy bringen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 7. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2007
    AMD hat heute eine Reihe von Werkzeugen vorgestellt, die es den Entwicklern von Spielen und anderen Anwendungen erlauben, Programme für Handys und andere mobile Endgeräte unter Verwendung der Industrie-Standards OpenVG 1.0, OpenGL ES 2.0 und der Unified Shader Architektur zu erstellen.

    Der Prozessorhersteller will eng mit OEM- und Halbleiterherstellern zusammenarbeiten, um mit eine besonders leistungsfähige Plattform für mobile Spielgeräte auf den Markt zu bringen, so das Unternehmen. Gleichzeitig will man die Spieleentwickler mit den für die volle Nutzung der Funktionen der Plattform nötigen Werkzeugen ausstatten.

    Die Unified Shader Architektur findet bereit bei Microsofts Spielkonsole Xbox 360 Anwendung, deren Grafikprozessor von ATI stammt, der jüngsten Tochter von AMD. Mit den kommenden Grafikprozessoren für mobile Endgeräte soll dieses Konzept nun auch auf Handy & Co. Einzug halten, verspricht AMD.

    Die neuen Chips sollen nach Unternehmensangeben die Hardware-Beschleunigung von Berechnungen für die Darstellung von Vektorgrafiken und Flash-ähnlichen Animationen erlauben. Durch die Unified Shader Architektur soll die Leistungsaufnahme dabei geinger ausfallen, als bei der Nutzung von Software-Rendering oder herkömmlichen 3D-Grafikprozessoren.

    Erste Handys mit den neuen Grafikchips werden 2008 erwartet.


    Quelle:http://www.winfuture.de/news,30489.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. März 2007
    AW: AMD will "Xbox-360-Grafik" auf das Handy bringen

    hehe :D
    ich kanns mir schon richtig vorstellen, wenn mein vertrag ausgelaufen ist und ich mir ein neues handy aussuchen kann gibts bestimmt schon solche angaben wie beim PC :p dann geht man nichtmehr nach 64mb speicherplatz für seine mp3s sondern der graka um zwischendurch crysis zu zocken ^^
     
  4. #3 7. März 2007
    AW: AMD will "Xbox-360-Grafik" auf das Handy bringen

    Meiner meinung nach gibt es die Technik schon, nur es wäre ja blöd die besten Sachen sofort rauszubringen, lieber alles schön nach einander damit viel Gewinn rausspringt ;)

    MFG DonVito
     
  5. #4 7. März 2007
    AW: AMD will "Xbox-360-Grafik" auf das Handy bringen

    Die zukünftige Jugend wird schon mit 10 Jahren dicke Brillengläser tragen, dann ist Sport nurnoch eine "gutenacht" Geschichte. ;)

    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce