AMD wird voraussichtlich seine Prognosen verfehlen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Tayfun369, 5. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2007
    Umsatz bleibt im ersten Quartal voraussichtlich hinter den Prognosen zurück

    Chiphersteller AMD wird voraussichtlich seine Umsatzprognose für das erste Quartal 2007 verfehlen, teilte AMD im Vorfeld einer Analysten-Konferenz bei Morgan Stanley mit.
    AMD hatte ursprünglich ein Umsatzziel von 1,6 bis 1,7 Milliarden US-Dollar für das erste Quartal ausgegeben. Dieses Ziel werde man aber aller Voraussicht nach nicht erreichen, so AMD in einer knappen Mitteilung.

    Das Wall Street Journal berichtet, AMD leide unter dem Preiskrieg mit Intel. Für das vierte Quartal 2006 hatte AMD unter anderem auch aus diesem Grund einen Verlust gemeldet. Zwar verkaufen sich die Prozessoren gut, doch konnte dies den Preisverfall für die Chips nicht auffangen.

    Quelle: www.golem.de

    MfG
    Tayfun369
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce