Amerikaner verkauft Tochter...

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Telefon, 14. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2009
    ...für Bargeld, Bier und Fleisch.

    SAN FRANCISCO, 13. Januar (AFP) - Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Kalifornien hat nach Polizeiangaben seine 14-jährige Tochter gegen Bargeld, Bier und Fleisch verkauft und muss nun in Haft. Der 36-Jährige habe das Mädchen zum Preis von 16.000 Dollar (rund 12.000 Euro), hundert Kisten Bier und mehreren Fleischpaketen an einen 18-Jährigen verkauft, der die 14-Jährige heiraten wollte, wie die Behörden der Gemeinde Greenfield mitteilten. Demnach kam der Fall ans Licht, als der Vater sich bei der Polizei beschwerte, dass der künftige Ehemann seiner Tochter nicht bezahlt habe. Der Verkauf sei von Dritten arrangiert worden. Der Vater sei wegen Menschenhandels verhaftet worden, das Mädchen sei wieder zu seiner Familie zurückgekehrt.

    Quelle : http://news.de.msn.com/Galerien/kurznotiert.aspx?cp-documentid=9444743&imageindex=3#9444743


    mh, ich weiß nicht was der Mann sich dabei dachte..
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    der kann nicht ganz richtig im kopf sein, ansonsten würde er sich nicht auch noch bei der polizei beschweren, dass er das geld nicht bekommen hat...
     
  4. #3 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Mag sein, dass die Quelle nicht gerade ein Musterbeispiel ist, jedoch kommt soetwas des öfteren vor. Menschenhandel, vor allem mit Kindern ist ein Problem, mit dem fast jede Nation zu kämpfen hat. Vor allem in Rumänien und Thailand ist diese Form des Menschenhandels sehr beliebt.
     
  5. #4 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Der Mann ist granatenmäßig dumm bei sowas auch noch zur Polizei zu gehen.. -____-
    An sich muss man sagen, dass er lange dafür in den Knast gehört. Wie kann man seine eigene Tochter verkaufen? Das ist krank..

    Nichtsdestotrotz bleibt das eine unseriöse Sensationsnews..
     
  6. #5 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    100 Kisten Bier ? =)=)=)=)

    naja Quelle ist ja nicht gerade "glaubwürdig"^^
    das ist meine Meinung dazu..

    MfG
     
  7. #6 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    wenn dich die meldung nicht interessiert dann schreib doch einfach nix....

    ist schon krass, aber dieser :crazy: geht auch noch zur polizei :D ich hätte zu gern den beamten gesehen was der für ne miene gemacht hatte als der typ ne anzeige machen wollte :D

    Edit by djntinos: Belästigung entfernt!
     
  8. #7 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    wie krank ist das denn? Der Vater hat sie echt nich mehr alle...
    Hinter Gitter mit ihm! Die arme Tochter
     
  9. #8 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Ob das stimmt?
    Jedenfalls ist es saudumm, deswegen melde ich den Quatsch.
     
  10. #9 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Wem der Thread nicht passt soll ihn melden und nicht sinnlos rumnerven.
     
  11. #10 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Word !
    Wenn man ein Geschäft abschliesst sollte man auch bezahlen,
    so hat der 18Jährige Wahrscheinlich nur seinen Spass gehabt
    und dann das Geschäft platzen lassen.

    Lol, wenns amis sind regt sich alles auf, aber das sowas
    in der Türkei(Beispielsweise) gang und gäbe
    ist Interessiert die wenigsten.

    aus dem Artikel geht nicht hervor welcher Glauben bzw. Ethischen
    Gruppierung diese Leute angehören, aber alles wittert hier wieder
    mal nen Kinderfi..er in Verbindung
    mit Menschenhandel.

    Insofern wieder mal ein nice Fred zum Spammen.

    grüz
    KK
     
  12. #11 14. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Mh, schon krass.
    Aber in Rumänien gehts ned anders ab. Da kann sich jeder 12 - 18 jährige mit paar Kontakten im Untergrund Menschen kaufen - speziell Mädels und die wohnen dann im Keller und sowas.

    Schon sehr pervers sowas.... aber irgendwie musste ich jetzt auch lachen: gegen 100 Kisten Bier.... wie geil^^
     
  13. #12 15. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    der hat ja echt nen knall. naja die hundert kisten bier hätte mich schon angemacht, aber das eigen fleisch und blut sollte für jeden normalen menschen unverkäuflich sein. kinder sind unser höchstes gut und unsere zukunft!
    der kommt zurecht in den bau :)
     
  14. #13 15. Januar 2009
    AW: Amerikaner verkauft Tochter...

    Bevor hier noch mehr solche gehaltvollen Beiträge kommen, schließ ich das ganz mal..
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...