An alle Pro-filmemacher

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von chef_kochtopf, 19. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2006
    Heryho alle ihr profilmer..

    ich will mal n bisrl techtalk haben...

    was findet ihr besser Digibeta oder DV ? oder nehmt ihr noch was andres für transport ?
    was kommt bei euch in die cams ? 15mm ? super8 ? miniDV ?
    sollte man miniDV wirklich für proffessionelles filmen nehmen ?
    lohnt sich HD wirklich ? oder sollte man den schritt überspringen ?
    welche kräne bevorzugt ihr ?
    was und wo habt ihr alles gedreht ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. April 2006
    Tach :)

    Ich als angehender Medianassi Bild/Ton drehe in der Schule auf MiniDV-Cam, aber auch BetaSP.
    Viele Sender wie ZDF (...) nehmen keine DV-Bänder weil die Quali für sie zu schlecht ist.
    Aber versuch du mal irgendwo am ***** der Heide in ner Kleinstadt ein Beta-Tape zu bekommen wenn du dringend eins brauchst.. ;)
    Mini-DV (meist aber schlechte Quali) gibts dafür in jedem Supermarkt.

    HD soll der totale Schrott sein, viele Dropouts (Streifen wegen fehlerhaften Schreibköpfen), hab da aber sonst wenig Ahnung von.

    Mal gucken wer sich hier noch meldet :D

    hans-pedda
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...