Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von DAX, 9. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Mai 2009
    Ich habe mittels eines T-Splitters versucht das analoge Kabelsignal (Koax) und das DVB-T Signal (Koax) zu vereinigen, was leider nicht geklappt hat, wenn ich beide anschließe kann ich nur das analoge Kabelsignal nutzen. Wahrscheinlich überlagern sich die Frequenzbereiche.

    Wie kann ich also die Signale kostengünstig vereinigen, so dass ich beide Signale ohne umstecken auf meinem TV verwenden kann?

    Danke, BW ist drin.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Wofür?

    Welche Vorteile erhoffst du dir?
     
  4. #3 10. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Was ich mir erhoffe?

    Steht doch schon da: die über analoges Kabel und die über DVB-T verfügbaren Sender gleichzeitig nutzen zu können (z.T. besser Qualität, z.T. andere Programme).
     
  5. #4 10. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Also Kabel - mehr Kanäle und DVB-T - bessere Qualität?
     
  6. #5 10. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Sowohl als auch. DVB-T ermöglicht mir auch andere Kanäle wie analoges Kabel.
     
  7. #6 10. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Wenn dein TV ne 5V Spannung ausgeben kann, dann hätt ich ne Idee.

    Wenn nicht.... steig auf Kabel Digital um!
    Oder steck um.
     
  8. #7 11. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Nicht dass ich wüsste.

    Die Möglichkeit auf Kabel digital umzustellen ist mir nicht gegeben.
     
  9. #8 11. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Dann wirste um Schaltungen/Umstecken nicht herumkommen.

    bei 5V Ausgabe empfehl ich das Teil
    Spaun TAR 5 Antennenrelais
     
  10. #9 11. Mai 2009
    AW: Analoges Kabelsignal und DVB-T Signal vereinigen?

    Oder 'nen alten Kabelreceiver für 'n paar Euro kaufen.

    (Oder natürlich einen neuen DVB-T-Receiver mit HDMI) :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Analoges Kabelsignal DVB
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.791
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    764
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    352
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    602
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    763