Anatomie: Neues Lymphsystem im menschlichen Körper entdeckt

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von Carla Columna, 25. Juni 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Seit mehreren tausend Jahren wird an die makroskopische Anatomie des Menschen geforscht. Es wurden also keine neuen Erkenntnisse mehr erwartet oder für möglich gehalten. Jedes Gefäß, jeder Muskel im menschlichen Körper war bekannt und hatte einen Namen. Gefehlt: Ein neues Lymphgefäß wurde von Wissenschaftlern aus Virginia gefunden, das unser Immunsystem mit dem Gehirn verbindet.

    lymphsystem-mensch-neues-gefaess.png

    Bisher endete das menschliche Lymphsystem am Hals. Mit einer gewagten Behauptung gingen die Forscher ans Werk und fanden tatsächlich eine Verbindung zwischen dem Gehirn und dem Immunsystem. Dieser Ansatz könnte für die Entwicklung von neuen Heilmethoden gegen Krankheiten wie multiple Sklerose (MS) oder Alzheimer von erheblicher Wichtigkeit sein.

    Da in der Anatomie ausschließlich Leichen seziert werden, bleib das Gefäß lange unentdeckt. Bevor das Team den bisher unentdeckten Teil des Lymphnetzwerks am Menschen bestätigen konnte, wurde es an lebendigen Tieren nachgewiesen.
    Das Gefäß ist weitaus weniger komplex und besteht aus engeren Kanälen die nach dem Tod wohl relativ schnell unscheinbar werden und daher nie entdeckt wurden.

    Neues Bild bei vielen Krankheiten deren Ursache weitgehend unerforscht ist
    MS ist ein Beispiel für eine Krankheit, bei der das Immunsystem das Gehirn angreift. Die neuen Erkenntnisse der Verbindung zwischen dem menschlichen Immunsystem und dem Gehirn, könnte die Ursachenforschung für diverse Krankeheiten grundlegend positiv verändern. Auch die Alzheimer-Forschung könnte so neue Ansätze finden.

    Vermutungen die bisher stark bezweifelt wurden, erhalten durch die Entdeckung Verstärkung: Auch in gesunden Gehirnen könnten Immunzellen vorhanden und aktiv sein.

    Quellen: Welcome to Kipnis Lab — School of Medicine at the University of Virginia | http://www.nature.com/nature/journal/vaop/ncurrent/full/nature14432.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Anatomie Lymphsystem menschlichen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    523
  2. Anatomie des Menschen

    Mr.Xtreme , 7. Dezember 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.457
  3. Sotw 118 Anatomie

    elf4 , 7. November 2009 , im Forum: GFX-Battles
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    1.506
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    747
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    404