Android Sperrbildschirm ohne Google-Konto umgehen

Artikel von Gunter Born am 26. November 2021 um 14:54 Uhr im Forum Google Android - Kategorie: Technik

Android Sperrbildschirm ohne Google-Konto umgehen

26. November 2021     Kategorie: Technik
Haben Sie schon einmal Ihren Android-Entsperrcode vergessen? Das passiert täglich vielen Nutzern. Leider ist es ein sehr wiederkehrendes Problem, aber heute werden wir eine Möglichkeit sehen, den Android-Sperrbildschirm ohne Google-Konto zu umgehen. Der Android-Sperrbildschirm ist einer der umstrittensten Aspekte unserer Smartphones. Einerseits gewährleistet es die Vertraulichkeit und Sicherheit unserer Daten, andererseits kann es aber auch ein Nachteil sein, wenn man es vergisst.





So entsperren Sie den Android-Sperrbildschirm ohne Google-Konto


Sehen wir uns an, welche die besten Methoden sind, um den Sperrbildschirm Ihres Android-Smartphones zu umgehen, ohne Ihr Google-Konto zu durchlaufen.



Methode 1 - Umgehen Sie den Android-Sperrbildschirm mit Tenorshare 4uKey Android

Das Problem des vergessenen Android-Entsperrmusters sowie der PIN passiert jedem, wir haben es alle schon einmal erlebt. Wenn Sie bisher zum Techniker gehen und Geld für die Entsperrung ausgeben mussten, gibt es jetzt Software, mit der Sie ein passwortgeschütztes Android-Telefon mit wenigen Klicks entsperren können.



Heute sprechen wir über Tenorshare 4uKey for Android (auch für iOS verfügbar), mit dem Sie mit seiner einfachen Benutzeroberfläche den Schutz der am häufigsten verwendeten Smartphones wie Motorola, Huawei, Samsung, Xiaomi, LG, HTC usw.



Sie müssen wissen, dass Google ohne unser Wissen auch einen zweiten Schutz namens FRP anwendet. Sie werden bemerkt haben, dass Sie Ihr Smartphone ohne ein Google-Konto (Gmail) nicht nutzen können. Die Bedienung ist einfach. Wenn Sie das Gerät formatieren möchten, müssen Sie das Passwort für das Google-Konto eingeben. Das soll Dieben, die Handys stehlen und gleich formatieren, das Leben erschweren. Gleichzeitig ist es ein zweischneidiges Schwert, wir erstellen oft das richtige Konto, weil es obligatorisch ist und vergessen dann das Passwort. Tenorshare 4uKey ist auch in der Lage, die Google Account Lock (FRP) von Android-Geräten zu entfernen.



Sehen wir uns an, wie Sie 4uKey verwenden.


  1. Laden Sie zuerst 4uKey für Android herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC und verbinden Sie Ihr gesperrtes Smartphone per Kabel mit dem PC.

  2. Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf dem Hauptbildschirm auf “Remove Google Lock (FRP)”.



    img_7.png



  3. Klicken Sie auf “Start” und dann auf Ihr Gerät, sobald es von der Software erkannt wird.



    img_8.png



  4. Aktivieren Sie Ihr Android-Smartphone im Wiederherstellungsmodus. Wechseln Sie dann in den Download-Modus, um die neue Firmware zu installieren.


    img_9.png


  5. Befolgen Sie nach Abschluss des Downloadvorgangs die auf 4uKey angezeigten Anweisungen, um fortzufahren. In wenigen Schritten wird Ihr Smartphone entsperrt.



    img_10.png



Wie Sie sehen, haben Sie in wenigen Schritten den Zugriff mit dem Google-Konto umgangen und Ihr Smartphone entsperrt.





Methode 2 - Löschen Sie die Passwortdatei mit ADB



Diese Option funktioniert, wenn USB-Debugging in der Vergangenheit aktiviert wurde. Das Telefon muss über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden sein.



  1. Öffnen Sie zunächst die Eingabeaufforderung im ADB-Installationsverzeichnis.
  2. Geben Sie einfach den Befehl “ adb shell rm /data/system/gesture.key ” ein und klicken Sie auf Enter, um die Passwortdatei zu löschen. Starten Sie dann Ihr Gerät neu, um den Vorgang abzuschließen.

img_11.png



Methode 3 - Starten Sie im abgesicherten Modus, um den Sperrbildschirm eines Google-Kontos zu umgehen



Es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den Sperrbildschirm zu umgehen. Es ist auch effektiver, einen Sperrbildschirm mit einer Drittanbieter-App und nicht mit einer Standard-App zu entsperren.



  1. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus, indem Sie den Netzschalter Ihres Smartphones gedrückt halten.
  2. Sie können sich anmelden, indem Sie die Google-Sperre umgehen. Darüber hinaus können Sie auch alle Ihre Daten zurücksetzen.
  3. Sobald die Sperre aufgehoben ist, starten Sie das Gerät einfach neu.


Dadurch werden Sperrbildschirme von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den Sperrbildschirm zu umgehen, da der Sperrbildschirm von Drittanbieteranwendungen effektiv umgangen wird, jedoch nicht für Sperrbildschirme von Geräten.





Methode 4 - Bringen Sie Sperrbildschirms UI zusammenzubrechen, um das Passwort zu umgehen



Dieser Vorgang führt zum Absturz der Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms, um auf das Gerät zuzugreifen. Funktioniert auf Geräten mit 5.0-5.11. Wenn Ihr Gerät ein anderes System hat, versuchen Sie die oben aufgeführten Methoden.



  1. Um die Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms zum Absturz zu bringen, klicken Sie einmal auf die Notfalltaste und geben Sie 10 Sternchen in das Zifferblatt ein.
  2. Kopieren Sie die Sternchen und fügen Sie sie in denselben Quadranten ein, bis die Option "Einfügen" nicht mehr angezeigt wird.
  3. Kehren Sie zum Sperrbildschirm zurück und klicken Sie auf das Symbol für die Kameraverknüpfung.
  4. Klicken Sie auf die Einstellungen, nachdem Sie auf die Benachrichtigungsleiste gedrückt haben.
  5. Daraufhin werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben und dasselbe zu wiederholen.
  6. Drücken Sie lange und wählen Sie Einfügen und wiederholen Sie dies, bis die Benutzeroberfläche des Sperrbildschirms abstürzt.


img_12.png



Es ist ein extrem einfacher Vorgang, für den keine speziellen Tools erforderlich sind, aber diese Methode funktioniert nur auf Geräten mit Android 5.0 und 5.11. Es ist auch keine geeignete Methode, um den Sperrbildschirm zu umgehen.





Das Vergessen des Entsperrcodes kann Ihr Gerät unbrauchbar machen. Wenn Sie zu oft hintereinander den falschen Passcode eingeben, wird eine Meldung angezeigt, dass Ihr Gerät deaktiviert ist. Wenn Sie sich nicht an Ihre PIN erinnern, müssen Sie den Gerätespeicher löschen und alle Ihre Daten und Einstellungen einschließlich Ihres Passworts löschen. Ohne eine Sicherung können keine Daten auf dem Gerät gespeichert werden.



Tenorshare 4uKey ist ein einfaches Tool zum Entsperren von iPhone-Bildschirmen ohne Wiederherstellung über iTunes und ohne Google-Konto. Unabhängig davon, ob es sich um eine 4-stellige PIN, eine 6-stellige PIN, einen benutzerdefinierten numerischen Code oder eine alphanumerische PIN, Touch-ID- oder Face-ID-Informationen handelt, Tenorshare 4uKey kann sie in wenigen Minuten entfernen. Darüber hinaus kann Tenorshare 4uKey Ihre Apple-ID auch entsperren, wenn die Apple-ID deaktiviert ist.





Fazit

Wie Sie gesehen haben, gibt es mehrere Methoden, um den Sperrbildschirm auf Android-Geräten zu umgehen. Es hängt alles davon ab, welche Tools oder Anwendungen für Sie am besten geeignet sind, um den Sperrbildschirm auf Android zu umgehen. Mit 4uKey for Android können Sie in wenigen Schritten einfach und schnell jedes Passwort vom Gerät und sogar jede FRP-Sperre (Google-Konto-Verifizierung) entfernen.
 
klaiser und av-p gefällt das.

Kommentare

#2 30. November 2021
Vielen Dank für diesen Artikel! Bislang hatte ich das Problem Gott sei Dank nie, aber ich werde das im Hinterkopf behalten.